Hingehen!

Freitag, 24.10. Edition Festsaal – Astra Kulturhaus

Die Goldenen Zitronen

Uns brummt noch immer der Kopf von gestern Nacht und den 100 allerallerallerschönsten DJs, aber heute zählen keine Ausreden. Nachdem letzte Woche bekannt wurde, dass der Festsaal Kreuzberg nicht mehr an alter Stelle wiedereröffnen kann, versammeln wir uns heute im Astra, um dieser kaputten Welt den Stinkefinger entgegenzustrecken. Zusammen mit den Goldenen Zitronen wird das “inoffizielle Gedenkwochenende für Ausgebrannte” gefeiert. Weiter geht’s…

Musikverliebt in “Home” von Dotan


Ist Dotan der neue Woodkid? Der Niederländer mit israelischen Wurzeln hat gerade sein zweites Album “7 Layers” veröffentlicht und wir sind jetzt schon hin und weg – von seiner warmen, sanften Stimme und den Liedern, die ganz unscheinbar und ruhig beginnen, um sich langsam, majestätisch zu kleinen Epen aufzubäumen. Wie seine erste Single “Home”, die heute bei uns exklusive Pre-Premiere feiert. Weiter geht’s…

Kleine, geile Firmen #16 – BLÄCKFISK TATTOO

blaecksfisk

Ein Tattoo gräbt sich für immer in unsere Haut und ist somit ein lebenslanges Abzeichen unserer Persönlichkeit. Deshalb ist es wichtig, dass das Motiv gut gewählt und gestochen wird. BLÄCKFISK TATTOO in Kreuzberg machen nur individuelle Bilder und die auch noch richtig gut. Deshalb erklären wir das Tattoo-Studio offiziell zur kleinen, geilen Firma #16.  Weiter geht’s…

Angela Merkel fällt das F-Wort nicht ein


Ach, Angie. Wir wissen ja schon länger, dass das Internet Neuland für Dich ist, aber mittlerweile solltest Du der neumodischen Technik ein bisschen näher gekommen sein, oder? Trotzdem gerät unsere Bundesmutti Angela Merkel bei ihrer Rede auf dem Hamburger IT-Gipfel ins Straucheln. Kurz vorher hatte ihr der Telekom-Chef Timotheus Höttges die “Drei F des Netzausbaus” erklärt, drei Faktoren für eine schnelle Internetanbindung. Doch die muss man sich erstmal merken. Frequenzen, Förderung und F…? Weiter geht’s…

Donnerstag, 23.10. Die 100 allerallerallerschönsten DJs der Stadt – Gretchen

100DJs

Viel zu selten werden DJs nach ihrem Äußeren bewertet. Immer geht es nur um den neuesten (Re)Mix oder darum, wie viel Geld sie verdienen. Bei den 100 allerallerallerschönsten DJs geht es nur um die äußeren Werte. Zusammen mit Stil vor Talent versammeln wir zum 4. Mal die 100 schönsten DJs der Stadt in einer Nacht. Jeder DJ spielt exakt einen Lieblingstanzsong, den Song, bei dem das Tanzpublikum am meisten durchdreht. Weiter geht’s…

11 Dinge, die im Büro nerven

8263329998_e21715bc50_k-2

Wie gut es euch an eurem Arbeitsplatz gefällt, hängt immer von mehreren Faktoren ab: von Licht, Luft, Liebe und – ganz entscheidend – den Kollegen. So nett diese auch sein mögen, so sehr können sie uns häufig mit ihren kleinen Ticks auf die Nerven gehen. Zum Beispiel diese 11 nervtötenden Dinge, die ihr im Büro lieber lassen solltet. Peace. Weiter geht’s…