11 Tipps für ein schönes Date in Corona-Zeiten

Als die Pandemie im vergangenen Jahr begann, so richtig Fahrt aufzunehmen, haben wir uns gefragt, wer in Zeiten von Corona und Social Disctancing eigentlich noch tindert? Fast ein Jahr danach wissen wir, dass das alles (leider) noch ein bisschen dauern wird. Der romantische Kinobesuch, der spontane Weinabend in der Eckbar oder das schicke Candle-Light-Dinner im Restaurant lassen weiterhin auf sich warten. Aber heißt das jetzt, dass wir immer noch keine Dates haben sollten?

Sagen wir mal so: Wenn man seine Verabredungen nicht wechselt wie seine Unterhosen, dann ist mit Abstand, zu zweit und draußen an der frischen Luft doch einiges möglich, zumindest wenn es um die erste Begegnung geht. Und wenn ihr euch mögt, ist beim nächsten Treffen vielleicht sogar ein Filmabend auf der Couch bei einer*m von euch drin. Aber auch für Paare, die sich einfach mal einen romantischen Tag gönnen wollen, haben wir ein paar Ideen gesammelt, was in Anbetracht der Lage momentan in Berlin und auch digital möglich ist.

Hauptsache ihr bleibt vorsichtig und haltet euch an die Regeln. Unsere Tipps für ein schönes Date trotz Corona:

1

© Jüdisches Museum Zusammen ins digitale Museum gehen

Steht ihr auf Kunst und euer Date auch? Klasse: Gerade bieten viele der weltweit größten Museen digitale Touren an. Ihr könnt durch den Louvre schlendern, euch im Metropolitan Museum of Modern Art in New York verlieren, nach München in die Alte Pinakothek reisen – und das alles an einem Nachmittag! Ganz schön Premium für das erste Date.

2

© SNB, Hagemann Den Havelhöhenweg entlang wandern

Wenn ihr Lust habt, euch mal wieder ausgiebig die Füße zu vertreten und dabei außerdem die wunderschöne Landschaft um Berlin entdecken wollt, solltet ihr einfach mal wieder eine kleine Wanderung machen. Das funktioniert auch zu zweit hervorragend! Richtig gut wandern kann man zum Beispiel auf dem Havelhöhenweg, der nördlich des Stößensees bei Spandau startet, an der Havel entlang führt und nach rund 10 Kilometern am Strandbad Wannsee endet. Die Route ist ziemlich abwechslungsreich, ihr könnt wahnsinnig tolle Panoramaussichten genießen und natürlich ausreichend frische Luft schnappen. Couldn't be better!

3

© Brae Talon Zwischen Bahnrelikten, Graffitis und Dschungel im Natur-Park-Südgelände spazieren

Dschungelartige Naturlandschaft, verwilderte Bahnrelikte und Graffiti-Kunst: Eine perfekte Mischung für alle, die Stadtkinder und Naturliebhaber gleichermaßen sind. Auf dem Bereich des ehemaligen Rangierbahnhofs in Berlin-Tempelhof befindet sich mit dem Natur-Park Schöneberger Südgelände ein einzigartiges und zugleich vielfältiges Gebiet, das zum Spazierengehen und Entdecken einlädt. Der Wasserturm und die original Dampflok sind nur zwei der vielen Highlights.

4
Polarlichter

© Hans Braxmeier| Pixabay Zusammen Polarlichter anschauen

Wolltet ihr schon immer mal in den hohen Norden reisen und Polarlichter anschauen? Dann gefällt euch diese Seite bestimmt – und beeindruckt, wen auch immer ihr auf ein virtuelles Date einladet! Be Explore könnt ihr die Aurora Borelius, die Polarlichter, bewundern. Zu sehen ist das Bild einer Live Kamera, also müsst ihr den richtigen Moment abpassen. Tipps dazu gibt es auf der Website.

5

© Charles Deluvio | Unsplash Japanische Fusionsküche vom Minakami

Es war ein langer Tag, ihr seid gerade nach Hause gekommen, seid vielleicht noch mit eurem Date verabredet und habt auf einmal richtig Lust auf Sushi? Dann ist das Minakami eine eurer Lieblingsadressen. Das Restaurant befindet sich auf der Kantstraße, die ja bekanntlich ein Paradies für alle ist, deren Herz für asiatische Küche schlägt: Vietnamesisch, Koreanisch, Chinesisch, Japanisch – hier habt ihr die Qual der Wahl. Im Minakami. Japanese Fusion Kitchen gibt es japanische Gerichte fusioniert mit europäischem Einfluss, von japanischen Tapas über Bowls bis hin zu, of course, Sushi.

6

© Marit Blossey Romantik im Schlossgarten am Schloss Charlottenburg genießen

Man muss nicht zwangsläufig nach Potsdam fahren, um in einem blaublütigen Garten zu turteln. Im Schlossgarten sind große Gefühle vor einer großen Gartenkulisse vorprogrammiert. Vielleicht auch kein schlechter Ort für einen amtlichen Antrag.

7

© Marit Blossey Filmdrehorte aufsuchen

Cineasten wissen es längst: In der Hauptstadt wird nicht nur "Berlin Tag und Nacht" gedreht, sondern auch viele bekannte nationale und internationale Produktionen mit hochkarätiger Besetzung fanden hier ihre Kulisse, von "Oh Boy" bis "Homeland" oder vor Kurzem "The Queen's Gambit". Nehmt euch etwas Zeit und legt eure Spazierroute entlang der Drehorte, die ihr hier aufgelistet findet.

8

© Marit Blossey Über die Museumsinsel und Unter den Linden flanieren

Unter den Linden und die Museumsinsel sind voll gepackt mit Berliner Sehenswürdigkeiten, schon klar, dass es hier viel zu gucken gibt. Das Schöne an einer kleinen Nachtwanderung über die Museumsinsel ist aber viel mehr, dass sie so wunderbar beleuchtet ist. Wenn ihr vom Hackeschen Markt kommend am Spreeufer entlang lauft, tanzen die Lichter auf dem Wasser, die Kolonnaden des Alten Museums sind ebenfalls beleuchtet und hinten thront der Dom. Vorbei am Alten Museum, durch den Lustgarten oder über die kleine Brücke zum Historischen Museum, egal, welchen Weg ihr wählt, er ist immer mit schönen Lichtern, viel Wasser, toll inszenierten Gebäuden und Ruhe gepflastert.

9

© Wiebke Jann Handgemachte Dumplings und Bao Buns von han west für zu Hause

Beim han west kommen Vegetarier*innen, Veganer*innen und Omnivore gleichermaßen auf ihre Kosten. Sehr zu empfehlen ist es, das ganze im Menü zu bestellen: Dann könnt ihr zwei verschiedene Sorten Dumplings, eines der Baos und eine Beilage (Salat oder selbstgemachte Pommes) kombinieren. Ein Highlight sind definitiv die Saucen, die ebenfalls alle hausgemacht sind. Ihr könnt die Dumplings aber natürlich auch easy mitnehmen – in biologisch abbaubaren Verpackungen, klar – und auf dem Tempelhofer Feld futtern oder neuerdings auch direkt nach Hause bestellen. Große Liebe!

10
DIY, Winter, Tipps, Ideen

© Juraj Varga | Pixabay Kreativ werden und eine DIY-Betonlampe bauen

Okay zugegeben, die Beton-Lampe ist ein bisschen aufwendiger und ihr braucht dafür ein paar mehr Utensilien. Dafür kann sich das Ergebnis wirklich sehen lassen und die einzelnen Schritte sind selbst für Menschen mit zwei linken Daumen machbar. Was ihr alles an Utensilien braucht, könnt ihr in der Anleitung nachlesen. Trick 17: statt einer aufwendig zusammengebauten Schalungsform aus Holz, könnt ihr auch einfach einen leeren Milchkarton verwenden! Blitzbeton ist außerdem eine super Alternative, da ihr ihn nicht anmischen müsst und er schneller hart wird.

Anleitung Beton-Lampe | Utensilien: Milchkarton, Lampenfassung mit Schalter und Stecker, Retro-Glühbirne, Blitzbeton, Maßband, Malerspachtel, Cuttermesser

11
pierreversion 15 neuzeit ost

© Mitya Kolomiyets Filme schauen, die eure Sehnsucht nach der Tanzfläche stillen

Es ist gefühlt eine halbe Ewigkeit her, dass wir das letzte Mal auf den Tanzflächen dieser Stadt absteppen konnten. Lange genug, dass wir uns schlimm danach sehnen. Einmal wieder den Herzschlag vom Bass bestimmen lassen. Die Energie der schwitzigen Nachtschwärmer*innen spüren. Vermisst ihr das auch so sehr? Wir haben für euch 11 Filme aufgelistet, mit denen ihr immerhin 120 Minuten im 140bpm-Rausch verbringen könnt: Diese Filme zeigen das Nachtleben so gut, dass wir fast ein bisschen Rauschneid bekommen und am liebsten selbst mal wieder bis in den Sommermorgen hinein durch die Stadt taumeln würden. Ganz wichtig: Mit guten Lautsprechern schauen!

Dating in Corona-Zeiten

Kann man in Corona-Zeiten die große Liebe finden?
Drei Menschen haben uns erzählt, wie sie in den letzten Monaten, ausgerechnet während des Corona-Lockdowns, ihre Partner*innen kennengelernt haben.
Weiterlesen
Wer tindert eigentlich noch während einer Pandemie?
Dating-Apps erlauben es uns normalerweise, uns jederzeit alle Optionen offen zu halten – das nächste Date oder zumindest unverbindlicher Sex sind ja immer nur ein paar Swipes entfernt. Was passiert auf Dating-Plattformen jetzt, während das soziale Leben quasi stillsteht?
Weiterlesen
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!