Digitale Dates: 11 coole Dinge, die du bei Online-Verabredungen machen kannst

Wer gerade nicht unnötig Leute treffen, aber trotzdem sein Dating Life am Laufen halten will, hat es nicht unbedingt leicht. Videochatten mit Freund*innen ist zwar schön, aber wird das bei Leuten, die man gerade erst kennenlernt nicht seltsam? Haben wir uns auch gefragt und uns 11 Möglichkeiten überlegt, wie ihr digitale Dates so aufpeppen könnt, dass weder Langeweile noch Genervtheit wegen der Entfernung aufkommt. Ob Spiele, Cocktails mixen oder Polarlichter gucken: Lasst euch inspirieren. Klar, auch wir wissen, dass, so schön virtuelles Dating sein kann, es natürlich kein reales Knutschen am Ende ersetzt  – aber hey, vielleicht bekommt ihr gerade die einmalige Gelegenheit richtig gut im Telefonsex zu werden oder findet Spaß am virtuellen Strippoker.

1. Ein Mikroabenteuer unternehmen

Einfach mal anders: Das sind Mikroabenteuer auf jeden Fall. Statt Fahrradtouren, Wanderungen oder Ausflüge aufs Land, sucht ihr euch das Abenteuer in eurer Wohnung. Jetzt fragt ihr euch, wie spannend es ist auf euren Klamottenberg zu klettern, auch wenn der schon ziemlich hoch ist? Kein Ding, Charlott von unserem Reisevergnügen hat schon vorgesorgt und ein paar Tipps zusammengesucht! Schlagt eurem Date doch vor, auf eurem jeweiligen Balkon (oder Zimmerfenster) ein Zeltlager zu bauen, während ihr euch beim Videochatten kennenlernt – wer weiß, vielleicht wird ein ganzes digitales Camping Wochenende daraus?

2. Besser quatschen mit ungewöhnlichen Fragen

Ob in der realen Welt oder vor dem Laptop: Wenn das Gespräch lahm ist, wird das Date nicht schön. Tatsächlich weiß man ja nie genau, wie gesprächig das Gegenüber oder man selbst in diesem Moment ist, deshalb schadet es nicht, einfach mal interessante Fragen aufzuschreiben. Auch hier haben wir natürlich für euch vorgesorgt und 36 Fragen aufgeschrieben, die noch dem größten Langweiler ein bisschen Esprit entlocken!

3. Spielen für mehr Spaß beim Date

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Sich Geschichten zu erzählen ist schön, aber noch spaßiger wird's mit Spielen! Es gibt jede Menge Online Games, die ihr zusammen spielen könnt. Zum Beispiel könnt ihr euch mit der App 8 Ball Pool einen virtuellen Billiardtisch ins Wohnzimmer holen und gegeneinander antreten. Oder spielt analoge Spiele per Videochat! Super funktioniert zum Beispiel Black Jack mit Würfeln, Cards against Humanity und tatsächlich Beer Pong!

4. Die Bar nach Hause holen & gemeinsam Cocktails mixen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Raus in eine Bar gehen, um sich kennenzulernen geht gerade nicht – aber wieso nicht die Bar nach Hause holen? Dafür könnt ihr ganz einfach die App Cocktail Flow runterladen. Sie erklärt euch Schritt für Schritt jede Menge Cocktail-Zubereitungen. Dann braucht es nur noch einen Großeinkauf im Supermark, gedimmtes Licht und die richtige Bar-Playlist, et voilà: ihr könnt per Videochat austesten, wer von euch den Cocktailmixer besser shaken kann. Beinahe ein echtes Bar Date, nur besser, weil ihr selbst hinter der Bar steht.

5. Statt Zoobesuch auf Safari gehen

Manche Leute gehen ja gerne in den Zoo für ihr Date – auch das geht gerade nicht. Aber etwas viel besseres geht, denn wann habt ihr schon mal euer Date auf eine Safari mitgenommen? Über YouTube könnt ihr zum Beispiel mit Wild Earth durch die Wildnis fahren und Raubtiere beobachten. Immer wieder bieten sie Livestreams an, für eine Sonnenaufgangssafari um halb sechs in der Früh zum Beispiel. Und falls ihr die verpasst, gibt's die Videos danach zum Anschauen. Tatsächlich könnt ihr aber auch einige Zoos virtuell besuchen – zum Beispiel den Leipziger Zoo.

6. Zusammen Polarlichter anschauen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wolltet ihr schon immer mal in den hohen Norden reisen und Polarlichter anschauen? Dann gefällt euch diese Seite bestimmt – und beeindruckt, wen auch immer ihr auf ein virtuelles Date einladet! Auf der Seite explore.org könnt ihr die Aurora Borelius, die Polarlichter, bewundern. Zu sehen ist das Bild einer Live Kamera, also müsst ihr den richtigen Moment abpassen. Tipps dazu gibt es auf der Website.

7. Schatzsuche per Videocall

Okay, dieses Date ist aufwändig, aber dafür umso witziger. Sofern ihr wisst, wo euer Date wohnt, könnt ihr in der Umgebung eine Schnitzeljagd vorbereiten, mit versteckten Botschaften, Rätseln und natürlich einem Schatz. Dann werft den ersten Hinweis in den Briefkasten und seid per Videocall dabei, wenn sich auf Schatzsuche begeben wird. Wenn ihr bei der Organisation ein bisschen Hilfe braucht, bekommt ihr hier gute Anleitungen und Inspiration. Oder ihr ladet euch die App Actionbound runter und erstellt damit eine Schatzsuche!

8. Zusammen ins Museum gehen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Steht ihr auf Kunst und euer Date auch? Klasse: Gerade bieten viele der weltweit größten Museen digitale Touren an. Ihr könnt durch den Louvre schlendern, euch im Metropolitan Museum of Modern Art in New York verlieren, nach München in die Alte Pinakothek reisen – und das alles an einem Nachmittag! Ganz schön Premium für das erste Date.

9. Kuchen liefern lassen & virtuell zusammen ins Café gehen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Beim ersten Date Kaffee trinken gehen kann man unoriginell finden – aber jetzt, wo wir das nicht mehr richtig machen können, ist es doch ein bisschen schön. Vor allem, wenn man das Ganze auf zuhause trimmt, bekommt es einen charmanten Touch: Bestellt eurem Date doch einfach mal Kuchen von einem der Cafés, die liefern, stellt eine Café Playlist zusammen oder schickt einen Noisly Link rüber. Macht es euch jeweils an einem sonnigen Fleck in eurer Wohnung schön und habt ein Kaffee Date – doch gar nicht so langweilig.

Kuchen bestellen & liefern lassen: Berlin, Hamburg, München, Köln

10. Gemeinsam Livestreams von Konzerten, Opern oder Theatern anschauen

Beinahe schon ein Oldschool Klassiker unter den Dates: Netflix & Chill – ist tatsächlich von gestern, denn ein nicht unwesentlicher Reiz daran war das gemeinsame "Chillen". Natürlich könnt ihr weiterhin ziemlich klasse gemeinsames Bingewatching betreiben, indem ihr die App Netflix Party nutzt, bei der Filme und Serien auf verschiedenen Geräten parallel laufen. Oder ihr macht es einfach mal anders und ladet zur Oper ein, zum Theater, oder zu einem Livestream Konzert. Die Möglichkeiten sind gerade vielfältig! Vorteil am digitalen Date ist dabei, dass ihr euch nebenbei lautstark unterhalten, mitsingen und tanzen könnt und es euch nichts kostet (wobei sich Künstler*innen natürlich über Spenden freuen).

11. Virtuell zusammen tanzen gehen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Jede Menge Clubs müssen zwar ihre Tanzflächen schließen, ihr könnt ihre Musik aber immer noch als Livestream hören. Auf United We Stream habt ihr zum Beispiel die breite Auswahl der Berliner Clubs! Wenn ihr also schon nicht gemeinsam auf die Tanzfläche könnt, um euch kennenzulernen, holt euch den Club ins jeweilige Wohnzimmer. Schmeißt euch in Schale als wäre es der echte Club und schaltet euer Date im Videochat dazu. Toll daran: Ihr müsst keinen Eintritt zahlen und die Getränke sind im Zweifelsfall auch günstiger (hier gilt natürlich: auch eure Lieblings-DJs müssen essen, also spendet etwas). Auch toll: Wenn ihr Bock habt zwischen dem Tanzen zu quatschen, müsst ihr euch nicht anschreien, sondern könnt einfach die Musik leiser drehen.

Titelbild: © Unsplash | Dollar Gill

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.
Weiterlesen in Leben