11 Cafés und Restaurants, in denen ihr im Grünen essen könnt

Weil wir unsere Zeit in diesen sonnigen Tagen am liebsten draußen verbringen, suchen wir uns die Cafés und Restaurants anhand ihrer Terrassen und Gärten aus. Wie gut, dass Berlin eine so grüne Stadt ist, da ist es gar nicht schwer, etwas passendes zu finden. Von guten Café-Restaurants mit idyllischen Gärten über nette Biergärten bis hin zu leckeren Parkcafés. Hier sind unsere 11 Favoriten für ein Essen im Grünen.

1

© Königliche Gartenakademie Im Café in der Königlichen Gartenakademie entspannen

Idyllischer und feudaler wird’s nicht mehr: Neben dem Botanischen Garten befindet sich die Königliche Gartenakademie und daneben, in einem gewächshausartigen Gebäude (wie passend), das dazugehörige Café. Jenes lädt immer wieder sonntags zum Brunch ein, für das ihr unbedingt reservieren solltet.

2

© Daliah Hoffmann Pizza, Brezeln und Bierchen im Café am Neuen See

Ein Geheimtipp ist das Café am Neuen See schon lange nicht mehr – aber weiterhin ein guter. Dreht eine Runde durch den Tiergarten und lasst euch anschließend im Biergarten nieder, hier gibts knusprige Steinofenpizza, Leberkäse und Brezel. Wer es lieber gemütlich mag, der sollte ins Restaurant. Kerzenlicht, viel Holz und gute Küche laden zum Verweilen ein. Andere tolle Biergärten im Tiergarten: der Schleusenkrug und das Teehaus im Englischen Garten.

3

© Hella Wittenberg Stadtidylle im Literaturcafé

Wer keinen Bock auf das teure, touristische und spießige Reinhard’s im Kempinkski Hotel um die Ecke hat, der geht fürs obligatorische Kaffee- und Kuchen-Date mit Eltern oder Großeltern lieber ins ruhige und idyllische Literaturcafé. Hier könnt ihr im Garten sitzend dem Vogelgezwitscher lauschen, eurer Lieblingsbuch lesen und bekommt dabei nichts von dem Auto-Proll-Gehabe auf dem Ku’damm mit. Ohnehin lohnt sich ein Spaziergang durch die Fasanenstraße mit ihren Prachtaltbauten, Shops und Galerien. Das schicke Berlin, hier findet man’s wieder. Und wer Montagabend zu seinem Dinner noch etwas Kultur will, dem serviert Richard Burger ein paar literarische Werke.

4

© Milena Zwerenz Lunch im MARS Küche & Bar

Das Moos heißt jetzt Mars und wir sind immer noch verliebt in das Café und die tolle Location. Im silent green Kulturquartier sitzt es sich zwischen Friedhof und ehemaligem Krematorium besonders im Sommer schön, sei es zum Lunch oder Kaffee und Kuchen. Mittagstisch gibt's unter der Woche von 12 bis 16 Uhr. Wer es lieber süß mag, kann bei Kaffee, Kuchen und Tee die Ruhe genießen und einfach im Garten sitzen.

5

© Café Einstein Im Garten des Café Einstein Stammhaus sitzen

Um die imposante Villa ranken sich allerhand Legenden. Heute beherbergt der imposante Bau ein Caféhaus im Wiener Stil, wo sich in edler Atmosphäre vorzüglich frühstücken lässt. Euch erwartet eine kreatives, internationales Speisekarte mit österreichischem Flair und ein zauberhafter, lauschiger Garten.

6

© Zitronencafé Umgeben von gepflegtem Grün im Zitronencafé im Körnerpark frühstücken

Für ein bisschen hoheitliches Gefühl beim Frühstück empfiehlt sich das Zitronencafé im Körnerpark: Umgeben von gepflegtem, zarten Grün gibt es hier im lichtdurchfluteten Gartenhaus durchaus viel Zitroniges zu entdecken, aber auch leckere Kuchen.

7

© Kerstin Musl Deutsche Küche essen bei den 3 Schwestern

In dem schlossartigen Bethanien in Kreuzberg, dem ältesten Gebäudes Kreuzbergs, versteckt sich das gemütliche Restaurant 3 Schwestern. In dem eindrucksvollen Saal könnt ihr frühstücken – vom veganen Frühstück über Huevos Rancheros bis hin zum Weißwurstfrühstück gibt es alles – Mittagessen und abends auf ein Glas Wein und gute deutsche Küche kommen. Toll sind auch das Freiluftkino und der Garten hinter dem Café-Restaurant. Hier vergisst man schnell, dass man mitten in der Stadt ist.

8

© Fischerhütte am Schlachtensee In der Fischerhütte am Schlachtensee mit Blick auf's Wasser schnabulieren

Wenn ihr mal raus aus der Stadt und rein ins Grüne wollt, bietet sich ein Spaziergang um den Schlachtensee mit anschließendem Mittagessen in der Fischerhütte an. Im Sommer platzt der idyllische Biergarten aus allen Nähten, aber wenn's dann kälter wird, schlürft man Süppchen und Cappuccino im gemütlichen Restaurant. Am Sonntag lädt die Villa am See dann zum Brunch, und tafelt von 10 bis 14 Uhr alles auf, was das hungrige Herz begehrt.

9

© Stille Ecken in Berlin Mit Blick auf's Wasser in Stella & Apos Bootshaus essen

Die Sitzplätze auf dem Floß von Stella & Apos Bootshaus sind heiß begehrt. Kein Wunder. Direkt am Lietzensee gelegen bietet sich ein wunderbarer Blick auf das glitzernde Wasser und die Villen, die das Ufer säumen. Mit einem Snack und einer Rhabarbersaftschorle wird hier die kleine Auszeit vom Alltag perfekt.

10

© Milena Zwerenz Maritime Kulinarik in der Hafenküche und tolle Picknickkörbe zum Mitnehmen

Es braucht kein Meer, um in Berlin ein bisschen Nordseefeeling aufkommen zu lassen. Im Restaurant und Biergarten “Hafenküche” in Rummelsburg sitzt ihr wunderbar am Wasser und müsst dafür nicht mal weit wegfahren. Auf der Speisekarte steht auch nicht nur Fisch. Mit der Spree vor der Nase und glitzernder Sonnenstrahlen in der Luft könnt ihr hier einen wunderbaren Frühlingsnachmittag verbringen. Und wenn ihr den dann doch lieber in trauter Zweisamkeit verbringt, könnt ihr euch die Leckereien auch in Form eines Picknickkorbs einfach im Restaurant mitnehmen. Von Couscous- und Eiersalat über Currywurst bist hin zu Avocado, ofenfrischem Brot, Danish Pastry und Applecrumble bleibt hier kein Wunsch unerfüllt.

11

© Shutterstock In Käsefondue baden bei Nola's am Weinberg

Schon seit Oktober 2002 wird hier moderne schweizerisch-alpenländische Küche serviert. Unangefochtenes Highlight der Speisekarte ist der traditionelle Schweizer Exportschlager schlechthin: Fondue! Brotwürfel gibt es selbstverständlich dazu, außerdem Chasselas und Kirsch-Obstler, mit denen man sein Fondue verfeinern kann. Schon Brad Pitt war hier zu Gast und verließ das Restaurant vermutlich genauso glücklich und zufrieden wie wir.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!