11 Serien-Highlights im Oktober, die ihr nicht verpassen solltet

Für unseren Geschmack hätte der Herbst sich ruhig noch ein wenig Zeit lassen können. Ein Blick nach draußen aus dem Fenster zeigt aber: Er ist längst da. Okay, verstanden. Dann wird es eben Zeit, es sich auf der Couch gemütlich zu machen und die Streaming-Plattformen und Mediatheken nach neuem Serienstoff zu durchforsten. Gesagt, getan. Mit dabei sind diesen Monat mehrere spannende Polit-Dokus, Moritz Bleibtreu ist in der neuen Mini-Serie "Blackout" zu sehen und schon diesen Freitag startet die zweite Staffel der erfolgreichen Comedy-Serie "Last One Laughing". Welche Serien-Highlights ihr euch im Oktober außerdem nicht entgehen lassen solltet, verraten wir euch hier:

1. Einfach Liebe – Onlinedates und Neuanfänge

Wie verliebt man sich eigentlich mit 19, 35 oder 70? Was bedeuten Leidenschaft, Partnerschaft und Lebensträume für verschiedene Generationen? Das möchte Josephine Bornebusch, zugleich Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin der Serie "Einfach Liebe – Onlinedates und Neuanfänge" herausfinden, die ab dem 01. Oktober in der ARD-Mediathek zu sehen ist. Im Zentrum der ersten Staffel stehen Clara, die auf der Suche nach einem langfristigen Lebenspartner einige Rückschläge einstecken muss, ihr jüngerer Bruder Aron, der glaubt, in der DJane Elsa bereits die Richtige gefunden zu haben und ihr Vater Sten, der seiner Frau zum 40. Hochzeitstag mit einem Luxusurlaub wieder neuen Lebensmut schenken möchte.

2. Maid

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Ebenfalls am ersten 01. Oktober startet bei Netflix die Serie "Maid", in der es um das Leben der Singlemutter Alex geht. Nachdem Alex eine belastende Beziehung hinter sich gelassen und zeitweise sogar auf der Straße gelebt hat, arbeitet sie inzwischen als Hausmädchen, damit sie und ihre Tochter Maddy einigermaßen über die Runden kommen. Das Leben, das sie sich für ihre Tochter wünscht, kann sie ihr trotzdem nicht ermöglichen – auch, weil ihr immer wieder Steine in den Weg gelegt werden. Die Serie zeigt, wie wundervoll es ist, Mutter zu sein, aber zugleich auch Momente der Verzweiflung, wenn man als alleinerziehende Mutter nicht mehr weiter weiß.

3. Last One Laughing

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Die erste Staffel "Last One Laughing" ist durch die Decke gegangen. Kein Wunder, das Konzept "Wer zuerst lacht, verliert" ist zwar nicht neu, aber einfach zu gut. Für die Produktion werden auch in der zweiten Staffel wieder einige der bekanntesten Comedians der Republik in einen Raum gesperrt und dürfen alles, nur eines nicht: Lachen. Das wiederum ist sehr, sehr lustig mit anzusehen. Mit dabei sind Klaas Heufer-Umlauf, Bastian Pastewka, Larissa Rieß, Tommi Schmitt, Anke Engelke, Max Giermann, Kurt Krömer, Annette Frier, Martina Hill und Tahnee. Am 01. Oktober geht's los bei Amazon Prime.

4. Kevin Kühnert und die SPD

© NDR/Lucas Stratmann

Kevin Kühnert gehört längst nicht mehr zum politischen Nachwuchs, inzwischen mischt er ganz oben mit. Er ist die große Hoffnung der SPD, die in den vergangenen Jahren eine Krise nach der anderen meistern musste – bis jetzt. Mit der Bundestagswahl 2021 scheint der Abwärtstrend der Partei gebrochen. Die mehrteilige Polit-Doku "Kevin Kühnert und die SPD", die ab dem 06. Oktober in der ARD-Mediathek zu sehen ist, will wissen, welchen Einfluss Kevin Kühnert auf die politische Ausrichtung der SPD hatte. Um das herauszufinden, wurde er drei Jahre lang von einem Kamerateam begleitet. Eine spannende Doku über einen, von dem wir sicher noch viel hören werden.

5. Box 21

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Am 09. Oktober feiert die sechsteilige schwedische Thriller-Serie "Box 21" Deutschlandpremiere bei ZDFneo und in der ZDF-Mediathek. Darin geht's um Lidia, eine junge Rumänin, die sich auf den attraktiven Lucian einlässt. Sein Versprechen: Ein besseres Leben in Schweden. Sie lässt sich auf ihn ein, wird, in Schweden angekommen, aber zur Prostitution gezwungen und misshandelt. Lidia sucht Rache und trifft dabei auf den Polizisten Ewert Grens, der den gefährlichen Verbrecher und Kriminellen Jochum Lang jagt. Plötzlich verschwimmen die Grenzen zwischen Verbrecher und Opfer zusehends. Was ist hier eigentlich los? Kann Ewert das komplexe und tödliche Netz der Geheimnisse entwirren? Und was hat das alles mit der Box 21 zu tun? Krimi at its best.

6. Blackout

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Was passiert, wenn in ganz Europa für mehrere Wochen der Strom ausfällt? Der Autor Marc Elsberg hat dieses Gedankenexperiment in seinem Buch "Blackout" durchgespielt. Basierend auf dem Millionen-Bestseller wurde eine gleichnamige Thriller-Serie für Joyn produziert, die am 14. Oktober anläuft. Was passiert und was ist zu tun, wenn eine ganze Gesellschaft sich im Ausnahmezustand befindet? Während die Leiterin des Krisenstabs (Marie Leuenberger) versucht, die richtigen Entscheidungen und Priorisierungen zu treffen, gerät Hacker und Umweltaktivist Pierre Manzano (Moritz Bleibtreu) in den Fokus der Ermittlungsbehörden. Es drängt sich der Verdacht auf, dass der Blackout ein gezielter Anschlag war. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

7. Kranitz – Bei Trennung Geld zurück

© ARD Degeto / NDR / Thomas Leidig

In dem neuen Impro-Format "Kranitz – Bei Trennung Geld zurück" geht es um den Paartherapeuten Klaus Kranitz (Jan Georg Schütte). Der hält allerdings so gar nichts von "klassischer" Paartherapie, sondern verspricht, kaputte Beziehungen in nur wenigen Sitzungen unkoventionell reparieren zu können – und das sogar mit Geld-zurück-Garantie! Für seinen Selfmade-Ansatz ist ihm keine Wahrheit zu direkt und kein Mittel zu abwegig. Unterstützt wird Kranitz von dem nachdenklichen Auftragskiller Manni, gespielt von Bjarne Mädel. Und auf Kranitz' Sofa sitzt auch ein Patient, der von Charly Hübner improvisiert wird. Klingt so, als sollte man ab dem 15. Oktober mal bei der ARD vorbeischauen.

8. Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Amazon Prime kommt im Oktober mit einer Serien-Neuauflage des Horror-Kultfilms "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" um die Ecke. Ihr erinnert euch? Eine Gruppe verantwortungsloser Teenager baut in der Nacht ihres Abschlussballs einen tödlichen Unfall und lässt die Leiche verschwinden. Das dunkle Geheimnis schweißt sie zusammen. Doch ein Jahr später wird die Gruppe von einem brutalen Mörder verfolgt. Während sie herausfinden wollen, wer hinter ihnen her ist, offenbart sich die dunkle Seite ihrer scheinbar perfekten Stadt – und auch die ihres eigenen Lebens. Los geht's am 15. Oktober.

9. You – Du wirst mich lieben

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Good News für alle Fans von "You", die dritte Staffel steht in den Startlöchern und wird ab dem 15. Oktober bei Netflix ausgestrahlt. Die Story dreht sich um den Buchhändler Joe, der sich in eine Autorin verliebt und beginnt, diese zu stalken. Um sie dazu zu bringen, sich in ihn zu verlieben, bedient Joe sich einer modernen Technik, wird dabei aber immer besessener und schreckt am Ende vor gar nichts mehr zurück. Mehr wollen wir an dieser Stelle noch nicht spoilern, zieht euch "You – Du wirst mich lieben" einfach selbst rein, wenn es soweit ist.

10. Die Ibiza-Affäre

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Vor über zwei Jahren sorgte die berüchtigte sogenannte Ibiza-Affäre für Aufruhr und kostete den österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache prompt sein Amt. Doch lange vor dem großen Knall im Mai 2019 beginnt die Geschichte von zwei ungleichen Männern – dem SZ-Journalisten Frederik Obermaier und Bastian Obermayer – und ihrem Plan, den FPÖ-Politiker des Betruges und der Korruption zu überführen. Nicholas Ofczarek und David A. Hamade spielen die Hauptrollen in dem gleichermaßen absurd-komischen und spannenden Vierteiler "Die Ibiza-Affäre" von Sky, der ab dem 21. Oktober läuft.

11. Merkeljahre - Am Ende einer Ära

© SWR

Nach 16 Jahren müssen wir schon ganz bald auf Angela Merkel verzichten. Grund genug, Bilanz zu ziehen. Im August ist im Ersten eine 60-minütige Dokumentation namens "Merkeljahre - Am Ende einer Ära" erschienen. Daran anknüpfend bringt die ARD am 29. Oktober eine zusätzliche und gleichnamige Doku-Serie heraus, die die Kanzlerschaft Angela Merkels noch mal in den Blick nimmt – von der Bundestagswahl 2005 bis zum Sendetermin. Die Filmemacher Rainald Becker und Thomas Schneider erzählen die Geschichte Merkels anhand großer thematischer Linien und historischer Ereignisse, die sich durch diese 16 Jahre ziehen. Klingt sehenswert!

All you can stream

11 Berlin-Dokus, die ihr euch unbedingt ansehen solltet
Berlin hat so viele Facetten, dass diese Stadt das Eldorado für alle Filmemacher*innen und Dokumentarist*innen ist. Welche coolen Dokus es über unsere Lieblingsstadt gibt, verraten wir euch hier:
Weiterschauen:
11 Krimi-Reihen in den ARD- und ZDF-Mediatheken, die wirklich sehenswert sind
Wer Krimis sagt, muss auch Tatort sagen, schon klar. Dass das aber längst nicht das einzige ist, was die Öffentlich-Rechtlichen Krimi-wise zu bieten haben, sieht man auf den ersten Blick in die Mediatheken.
Weiterschauen: