11 Dinge, auf die wir uns im vorweihnachtlichen Berlin richtig freuen...nicht

© Kerstin Musl

Berlin, ick liebe dir! Naja, fast immer – und am allerwenigsten in der alljährlichen Vorweihnachtszeit, in der es alle immer richtig eilig haben und man dem ganzen Trott, den die Vorbereitungen auf den Besuch des Christkindes so mit sich bringen, kaum entfliehen kann. Auf was wir uns besonders freuen, verraten wir euch hier.

1. Auf das undefinierbare Weihnachtsmarkt-Gedöns auf dem Alexanderplatz

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

2. Auf den Geruch von "qualitativ hochwertigem" Glühwein

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

3. Auf das Gedränge in den Kaufhäusern und Geschäften

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

4. Auf den ersten Bodenfrost

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

5. Auf die feucht-schwülen Temperaturen in den überfüllten Öffis

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

6. Auf den morgendlichen Klogang in der bitterkalten Wohnung

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

7. Auf das strahlende Lächeln der Berliner*innen, die sich schon aufs Fest freuen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

8. Auf halbgefrorene, dampfende Hundescheiße am Schuh

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

9. Auf den "tollen" Weihnachtssoundtrack, dem man nicht entkommen kann

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

10. Auf längst vergessene "Freund*innen", die sich "zum Partymachen" zu Silvester ankündigen

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

11. Auf traumhafte Weihnachtsfeiern mit den Kolleg*innen

© Yasmin Schäfer

Mehr Vergnügen!

11 Dinge, die Berliner*innen einfach nicht wahrhaben wollen
Wir setzen für einen kurzen Moment unsere rosa-rote-Berlin-Brille ab und verraten euch 11 Dinge, die Berliner*innen einfach nicht wahrhaben wollen, upsi.
Vergnügt weiterstöbern!
Weltnettigkeitstag: 11 Dinge, die an Berlin netter werden könnten
Zum Weltnettigkeitstag möchten wir hier mal ganz entschieden eine Lanze für mehr Freundlichkeit brechen. Wo man damit mal anfangen könnte? Bittesehr:
Vergnügt weiterstöbern!
Weiterlesen in Leben
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen