11 Läden, in denen ihr leckere, vegane Waffeln bekommt

Wir leben in irren Zeiten und natürlich versuchen wir, die Öffnungszeiten etc. aktuell zu halten. Bevor ihr euch auf den Weg macht, solltet ihr aber trotzdem am besten noch mal bei den Restaurants und Cafés direkt nachsehen.

Egal ob plain, mit Puderzucker, Apfelmus oder heißen Kirschen: Waffeln sind unfassbar lecker und pure Kindheitserinnerungen. Wie lecker die Wohnung früher gerochen hat, wenn der süße Duft von frischen, warmen Waffeln durchgezogen ist. Zwar werden Waffeln klassisch mit Ei, Milch und Butter zubereitet, inzwischen gibt es aber auch sehr viele leckere vegane (und sogar glutenfreie) Rezepte, sodass niemand mehr darauf verzichten muss.

Für alle, die kein Waffeleisen zu Hause haben, um die ganze Wohnung mit Waffelduft zu erfüllen, aber trotzdem nicht auf den Geschmack des süßen Klassikers verzichten wollen, haben wir hier 11 Orte in Berlin, an denen ihr vegane Waffeln futtern könnt.

1

© Lisa Ksienrzyk Waffeln mit Puderzucker im Pavillon am Ufer in Kreuzberg

Tagsüber ein Café, abends eine Straßenbar. Der Pavillon am Ufer ist ein magischer Ort am Kanal, ein kleiner Dorfplatz unter Lindenbäumen, mit sicherer Entfernung vom Getümmel des Wochenmarkts und dem Tumult der Kreuzköllner Barszene. Früher wurden hier Currywurst und Pommes verkauft, jetzt ist die Bude zu einem Café umfunktioniert und serviert köstliche Waffeln, Eis, Quiches und Suppen. Sitzen kann man hier nur draußen.

2

© Café Vux | Facebook Vegane Kuchen essen und brunchen im Vux

Veganer kennen das Café Vux, das vegane Schlaraffenland von Rixdorf, bestimmt schon. Der großzügige Brunch an den Wochenenden, die Waffeln mit Sojasahne und die hausgemachten Kuchen überzeugen aber auch Allesesser. Während die Einrichtung eher zurückhaltend ist, wird beim Essen richtig rangeklotzt und ordentlich aufgetischt. Wer es lieber herzhaft mag, kann sich an den belegten Bagels, Suppen und Salaten sattessen.

3
wonder waffel

Kalorienbomben kreieren und essen bei Wonder Waffel

Bei WonderWaffel werden Waffelträume wahr. In den mittlerweile sechs Berliner Filialen (Kreuzberg, Wedding, Moabit, Neukölln, Steglitz und in der Mall of Berlin in Mitte) könnt ihr euch eure Waffel selbst zusammenstellen. Die Auswahl an Soßen, Süßigkeiten- und Obsttoppings ist riesig und katapultiert die Waffeln in Sachen Kaloriengehalt schnell in die Höhe. Muss aber auch mal sein. Beim Bestellen muss man seien Namen angeben, der wird dann mit Schokosoße neben die Waffel auf den Teller geschrieben. Wir bestellen am liebsten einen Schoko-Beeren-Mix.

4

© Milena Zwerenz Bowls, Salate und Smoothies bei Superfoods & Organic Liquids

Bowls, Salate und Smoothies wie aus dem Instagram-Bilderbuche. Hier ist der Name Programm: Jedes Gericht und jedes Getränk wird aus Bio-Zutaten hergestellt und enthält mindestens ein Superfood. Eine Art Clean Eating-Imbiss für den gestressten und gesundheitsbewussten Großstädter, der hier Energie in der Mittagspause tanken kann. Alles natürlich und auf Wunsch raw, glutenfrei, lactosefrei und sogar zuckerfrei.

5

Das vegane und vegetarische Frühstücksparadies Café Neue Liebe

Süße Liebe, neue Liebe, vegane Liebe oder die vegetarische? Große Gefühl und leckeres Frühstück bekommt ihr im Café Neue Liebe in Prenzlauer Berg. Die Atmosphäre ist ruhig, der Service freundlich und Eltern mit Kinder willkommen. Unbedingt die hausgemachten Waffeln probieren.

6

© Daliah Hoffmann Gemütlich Waffeln essen bei Kauf dich Glücklich

Wenn es draußen so richtig hässlich zugeht, kann uns manchmal nur das richtige Essen wieder glücklich machen. Waffeln zum Beispiel. Die mitunter besten Waffeln gibt es seit Jahren ohne Frage im Kauf Dich Glücklich im Prenzlauer Berg, in dem Café Oderberger Straße sitzt es sich am gemütlichsten. Sei es mit Apfelmus, heißen Kirschen oder Sahne.

7

© Dinah & Daliah Hoffmann Zum Mittagstisch ins Gottlob

Das Gottlob in der Akazienstraße ist ein richtiger Kieztreff mit treuen Stammgästen und bodenständiger Küche. In dem Eckladen mit großer Terrasse und kleinem, zugewachsenen Biergarten sitzt man zu allen Tages- und Jahreszeiten gemütlich. Die Wochenkarte mit täglich wechselndem Mittagsmenü bietet abwechslungsreiche Küche und am Wochenende heißt es Brunchen bis zum Umfallen. Die wirklich großen Portionen sind super zum Teilen und locken seit mittlerweile 16 Jahren hungrige Schöneberger jeden Alters an.

8
Lollapalooza

© Milena Zwerenz Frozen Yogurt in der Muffle bei Tatas

Die wichtigste Frage zuerst: WTF ist eine Muffle? Antwort: eine ziemliche leckere Kreuzung aus Muffin und Waffel, außen kross wie eine Waffel und innen fluffig wie ein Muffin. Klingt an sich schon lecker und kann pur oder mit Soße verputzt werden. Im Sommer bietet Tatas zudem Frozen Yogurt als Füllung an. Und hat man nicht gerade einen an der Muffle, sagt man nicht nein zu dieser Waffel.

9

© Kerstin Musl Hausgemachtes Eis und (veganes) Spaghettieis bei Tanne B

Das hier ist eine normale Eisdiele im besten Sinne: keine irren Sorten, keine Unmengen Toppings, sondern einfach nur sehr, sehr gutes Eis in großer, aber nicht überfordernder Auswahl. Bei gutem Wetter steht man zu jeder Tageszeit ein Weilchen an, aber die Bedienungen sind fix und das Warten lohnt sich wirklich. Außerdem gibt es hier wirklich leckeres veganes Eis und sogar den Eisbecher-Klassiker: Spaghettieis (auch vegan), yeah!

10

© Robby McCullough | Unsplash Im Lekker Café frische (vegane) Waffeln, Sandwiches und mehr futtern

Das nennen wir mutig: Am 31. Oktober – kurz vor Lockdown also – hat das Lekker Café in Friedrichshain eröffnet. Zwar gibt es für die Jungs und Mädels keine Sonntage mit vollem Café, dafür könnt ihr sie aber fleißig beim Spazieren unterstützen, Take Away geht nämlich. Dort bekommt ihr nicht nur fabelhafte (vegane) Waffeln mit Puderzucker und Obst, sondern auch (veganes) Eis, leckere Cookies und anderes Gebäck sowie belegte Sandwiches. Wir können es kaum abwarten, wenn wir dann das erste Mal unseren Sonntag hier verbringen können.

  • Lekker Café
  • Dolziger Straße 1, 10247 Berlin
  • Montag – Freitag: 08–18 Uhr, Samstag & Sonntag: 09–19 Uhr
  • Mehr Info
11

© Daliah Hoffmann Waffeln, Crêpes und Eis im Café Schwesterherz snacken

Das Café Schesterherz hat alle Süßspeisen, die wir lieben: Waffeln, Crêpes und Eis. Und das Beste ist, man kann fast alles miteinander kombinieren. Eis auf Waffeln? Unbedingt, Eis auf Crêpes? Hell yeah! Veganer*innen und Menschen, die Gluten nicht vertragen, werden hier gleichermaßen glücklich, denn der Waffelteig wird nicht nur täglich frisch aus Bioprodukten hergestellt, sondern auch auf Wunsch vegan und/ oder glutenfrei. Bleibt nur die Frage: süß oder herzhaft?

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!