11 Läden, die euch dank Lieferando mit leckerem Essen durch den Herbst bringen

Wenn es draußen schon am Nachmittag dunkel wird, es an vielen Tagen nass und ungemütlich ist, bleiben wir gerne mal zu Hause und machen es uns auf der Couch gemütlich. Dank Lieferando können wir das sogar mit dem Essen unserer Lieblingsrestaurants tun. Wenn es euch genauso geht, haben wir gute Nachrichten: Lieferando bietet vom 7. November bis zum 11. Dezember bei ausgewählten Läden in den Bezirken Mitte, Friedrichshain, Kreuzberg, Charlottenburg und Pankow eine gratis Lieferung an. Zu den Partnerrestaurants gehören zum Beispiel Goldies in Kreuzberg, Côcô Bánh Mì Deli in Mitte, Chibo Korean Chicken & Bowls in Charlottenburg, das Maison Viet in Pankow und das Fatoush in Friedrichshain. Noch mehr Restaurants mit Gratislieferung findet ihr in unsere Liste weiter unten**.

Am Gewinnspiel teilnehmen und kostenlos schlemmen

Damit ihr euch auch einen entspannten Couchabend mit leckerem Essen machen könnt, verlosen wir gemeinsam mit Lieferando vier Gutscheine* im Wert von jeweils 50 Euro. Schreibt uns einfach eine Mail an gewinn@mitvergnuegen.com inklusive eures Namens und eurer Adresse mit dem Betreff "Lieferando" und mit ein bisschen Glück könnt ihr es euch schon bald mit Burgern, Sushi, Burritos und Co. zu Hause gemütlich machen. Diese 11 Restaurants stehen bei uns ganz oben auf der Bestellliste.

© Daliah Hoffmann-Konieczka

1
Pommes mit Peking Ente und Sauerkraut im Goldies in Kreuzberg

Mit einer Pommes-Bude hat das Goldies auf der Oranienstraße nichts gemein. Vladi und Kajo haben beide in Sterneküchen gearbeitet und machen jetzt leckere Pommes mit tollen Toppings. Auf der Karte stehen Pommes mit Peking Ente, Eisbein, Chili-Cheese, Roastbeef oder sizilianischer Caponata. Wem nach noch mehr Frittiertem ist, der*die sollte sich außerdem die Chicken Bites nicht entgehen lassen. Vom Ketchup bis zum fermentierten Sauerkraut, das bei der Berliner Eisbein-Variante mit draufkommt, ist bei Goldies alles hausgemacht. Klar, es werden nur die besten Produkte verwendet – so kennt man das aus der Sterneküche.

© Milena Zwerenz

2
Bánh mì im Côcô Bánh Mì Deli

Bei Côcô wird das Baguette selbst gebacken, und zwar nach vietnamesischer Art mit einem Reismehl-Anteil für den besonderen Bánh-mì-Knusper. Dann werden knackiges Gemüse, Kräuter, hausgemachte Mayo, Saucen und mannigfaltige Füllungen wie Rindfleisch, Hühnchen, Tofu, Ei oder gedämpfte Fleischpastete hinein geschichtet. Neben einer guten Auswahl verschiedener Sandwiches gibt es auch noch Reismehl-Omelettes und vietnamesische Salate. Abgerundet wird das Menü mit hausgemachten Limonaden und asiatischen Desserts. Und wer will, kann sich auch Tees, Saucen und Konfitüren mit nach Hause nehmen.

Sushirolle
© David Todd McCarty | Unsplash

3
Die Vielfalt der asiatischen Küche entdecken bei Maison Viet

Wer in Prenzlauer Berg unterwegs ist und große Lust auf Sushi hat, der*die sollte ins Maison Viet. In dem asiatischen Restaurant gibt es eine riesige Auswahl an Sushi: Sashimi, Maki, vegane crunchy Rolls, Nigiri, Maison Ciet Special Rolls und vieles mehr. Wem nicht nach Sushi ist, der*die bekommt hier auch frische Poké Bowls, Currys, Suppen, Salate und handgedrehte Sommerrollen.

© Daliah Hoffmann-Konieczka

4
Türkische Teigbällchen mit Füllung und Toppings naschen bei Lookma

Dieser Tipp ist was für Naschkatzen! Kennt ihr Lokmas? Das sind türkische Hefeteigbällchen, die in Öl ausgebacken werden. Bei Lookma bekommt ihr die Bällchen – übersetzt heißt Lokma übrigens Happen – mit verschiedenen Füllungen, Toppings und Soßen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Füllungen wie Bueno oder Raffaello, Toppings wie Obst, Streusel, Brownies oder Zimt. Ihr merkt schon, hier könnt ihr all out gehen. Neben den Lokmas gibt's bei Lookma auch Mini-Pancakes.

© Windburger/facebook

5
(Vegane) Burger essen bei Windburger

Beim Windburger in Charlottenburg bekommt ihr leckere Burger in verschiedenen Größen. Die Brötchen sind hausgemacht, die Pattys aus frischem Rindfleisch und neben dem Burger gibt's eine Auswahl an Fries. Wer kein rotes Fleisch isst, hat die Wahl zwischen drei Chicken-Burgern und auch Vegetarier*innen und Veganer*innen können sich zwischen sieben Burgern entscheiden, zum Beispiel mit Halloumi, Tofu oder Beyond Meat.

© Daliah Hoffmann-Konieczka

6
Koreanisches Streetfood bei Son Kitchen

Das Son Kitchen auf der Kantstraße ist ein kleiner Imbiss, der nur aus der Küche, einem Fenster und zwei Stehtischen mit Hockern auf dem Gehweg besteht. Und obwohl der Laden klein ist, kann man hier auch seinen großen Hunger für wenig Geld stillen. Koreanisches Streetfood in Form von leckeren Kimchi-Tacos, Bibimbap und Burgern mit Brioche-Buns. Und wem der Weg zum Imbiss zu weit ist, der*die kann sich das leckere Essen einfach nach Hause liefern lassen.

© Jonathan Borba | Unsplash

7
Bei Bear Burger in Prenzlauer Berg den Bärenhunger stillen

Wer einen Bärenhunger auf Burger hat, der*die hat bei Bear Burger in Prenzlauer Berg die Qual der Wahl. Auf dem Menü stehen 20 Burger mit Rindfleisch, zwei Chickenburger, vier vegetarische Burger und fünf vegane Burger mit einem Plant-Based-PattyOn top gibt's natürlich Pommes und Fingerfood wie Chicken Nuggets, Mozzarella Sticks und Zwiebelringe.

© Wiebke Jann

8
Bunte Poké Bowls essen bei Wild & Raw

Wenn ihr gute Bowls liebt, müsst ihr zu Wild & Raw, ein Poké-Bowl-Restaurant in Mitte. An der langen Theke werden die Bowls, es gibt sechs Signature Bowls und ein DIY-Menü, frisch zubereitet. Ihr habt die Wahl zwischen rohem Lachs, Thunfisch, gekochten Gambas und Tofu. Dazu gibt es Obst, Gemüse, Salat, hausgemachte Soßen und Toppings wie Nori, Kresse und Cashews.

© Berlin Burrito Company

9
Burritos, Bowls und Quesadillas essen bei der Berlin Burrito Company

Bei dem mexikanischen Deli, den es mittlerweile drei Mal in Berlin gibt, bekommt ihr täglich frisch zubereitete Burritos, Burrito-Bowls, Quesadillas, Salate und Eintöpfe. Ihr könnt euch Burrito und Co. selbst zusammenstellen oder die vorgeschlagenen Kombinationen bestellen. Bei der Berlin Burrito Company werden Vegetarier*innen und Veganer*innen genauso satt wie Fleischesser*innen.

© Florian Metzner | Unsplash

10
Fantastisches Sushi essen bei Kuchi Mitte

Wir lieben das Kuchi auf der Kantstraße und holen uns bei Next to Kuchi regelmäßig Röllchen für zu Hause. Ein Glück gibt es auch in Mitte einen Sushi-Laden von Duc, das Kuchi Mitte am Gipsdreieck. Auf der Karte stehen alle unsere Lieblinge wie "My Best Friend's Roll", "Popeye's Favorite Salad", "Mr.Miyagi's Sushi Pizza" und vieles mehr. Neben Sushi könnt ihr hier auch Udon-Nudelsuppen, verschiedene Donburi und Wok-Gerichte bestellen.

© Louis Hansel | Unsplash

11
Hummus, syrische Wraps, Bowls und mehr bei Fatoush

Unweit vom Boxhagener Platz könnt ihr im Fatoush richtig lecker syrisch essen. Das Restaurant ist ein echter Familienbetrieb. Die drei Brüder Samer, Simon und Souhel haben das Fatoush gegründet. Ihre Schwester Souad hat in der Küche das Sagen und bringt die Heimatküche nach Berlin-Friedrichshain – und auf eure Teller. Auf dem Menü stehen Klassiker wie hausgemachter Hummus, Kibbeh und Falafel, Salate und Bowls sowie Wraps mit Füllungen wie Koriander-Hähnchen oder Sesam-Falafel. Als Nachtisch empfehlen wir die süße Käserolle, eine syrische Süßigkeit aus Mozzarella, Grieß, Sahne und Pistazien.

Noch mehr Restauranttipps

Neu in Berlin
Vegane Maritozzi mit Pistazienfüllung, Naturweine und ausgefallene Cocktails. Hier stellen wir euch fünf tolle und leckere Neueröffnungen aus dem Oktober vor.
Weiterlesen
Banh Mi essen
Wir lieben die vietnamesischen Sandwiches, egal ob mit Tofu, knusprigem Schweinebauch oder Hähnchen. In diesen Läden gibt's besonders leckere Banh Mi Sandwiches.
Weiterlesen

*Dieser Gutschein kann eingelöst werden, indem der Code auf der Checkout-Seite Lieferando.de oder in der mobilen App eingegeben wird. Der verbleibende Betrag muss mit einer der verfügbaren Online-Zahlungsmethoden beglichen werden. Der Gutscheincode kann nur einmal verwendet werden. Der Mindestbestellwert beträgt zehn Euro. Gutscheine dürfen nicht verkauft werden und können nicht ausgezahlt oder mit anderen Gutscheinen kombiniert werden. Lieferando.de behält sich das Recht vor, den Gutschein im Falle von Betrug oder Missbrauch zu stornieren, sodass er nicht mehr eingelöst werden kann. Für die Einlösung des Gutscheins gelten die Bedingungen des jeweiligen Restaurants. Gültig bis zum 31.12.2022.

**Teilnehmende Restaurants in deinem Liefergebiet findest du in der Lieferando App oder auf www.lieferando.de. Aktion gültig bei ausgewählten Restaurants bis 11.12.2022.

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen
Zurück zur Startseite