Diese Filme solltet ihr euch im Juli 2022 im Freiluftkino in Berlin ansehen

© Marina Beuerle

Egal ob mit dem Date, der Familie, den Freund*innen oder den Kindern (im Freiluftkino in der Hasenheide laufen die ersten kinderfreundlichen Filme schon um 16.30 Uhr), den Tag bei lauen Sommerabenden im Freiluftkino mit einem guten Film und Popcorn ausklingen zu lassen, ist definitiv eine der besten Entscheidungen im Sommer.

Damit ihr programmtechnisch nicht ins Straucheln kommt, servieren wir euch jeden Monat unsere Film-Highlights in den verschiedenen Freilichtbühnen dieser Stadt. Freuen dürft ihr euch auf Klassiker wie "The Big Lebwoski" oder "Call Me by Your Name", aber auch Neuheiten wie "Good Luck to You, Leo Grande", der auf der diesjährigen Berlinale Premiere gefeiert hat. Und natürlich versteckt sich auch mal wieder ein Berlinfilm unter den Tipps, unsere Stadt ist aber auch einfach eine perfekte Kulisse.

1. The Big Lebowski

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Zum Einstieg in den Film-Juli servieren euch verschiedene Freiluftkinos einen absoluten Banger: "The Big Lebowski". Wer bis heute noch nicht weiß, wer der Dude ist, wie man einen White Russian zubereitet und warum Bowling und Teppiche so wichtig sind, hat ganz offensichtlich die letzten Jahrzehnte etwas verpasst. Entsprechend müssen sich all jene eigentlich diesen Film im Freiluftkino ansehen, um all die popkulturellen Referenzen zu verstehen. Alle anderen sollten sich den Film ansehen, weil er einfach ein absoluter Klassiker ist und man ihn einfach immer wieder anschauen kann.

Freiluftkino Rehberge | Windhuker Straße, 13351 Berlin | Freitag, 01.07.2022, 21.45 Uhr | Mehr Info & Tickets

Freiluftkino Friedrichshain | Landsberger Allee 15, 10249 Berlin | Dienstag, 26.07.2022, 21.30 Uhr | Mehr Info & Tickets

2. Nico

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Nico ist eine selbstbewusste, junge Frau, die ihren Job als Altenpflegerin liebt und generell ziemlich zufrieden ist mit ihrem Leben. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Rosa genießt sie den Sommer in Berlin – bis sie eines abends plötzlich überfallen und ziemlich hart verprügelt wird. Der Grund für den Angriff? Nico ist Deutsch-Perserin und der Rassismus, von dem gerne behauptet wird, dass er in Deutschland kein Problem mehr sei, schlägt Nico buchstäblich mitten ins Gesicht. Nach dem rassistisch motivierten Überfall zieht sich Nico zunächst von allen zurück. Doch dann will sie ihrer Angst entgegentreten, macht einen Selbstverteidigungskurs, geht auf den Neuköllner Rummel und fährt Boxauto und kämpft sich langsam wieder ins Leben zurück. "Nico" ist ein wunderbar tiefgründiger, authentischer und bewegender Film, der es schafft, in dieses schwere Thema ein bisschen Leichtigkeit zu bringen.

Freiluftkino Kreuzberg | Mariannenplatz 2, 10997 Berlin | Sonntag, 03.07.2022, 21.45 Uhr | Mehr Info & Tickets

3. Wunderschön

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Erzählt wird die Geschichte von fünf Frauen, die unzufrieden mit sich, ihrem Selbstbild und den Ansprüchen, die sie selbst und andere an sie haben, sind. Frauke beispielsweise fühlt sich in ihren Fünfzigern nicht mehr begehrenswert, ihre Tochter Julie indes jagt mit allen Mitteln dem Schönheitsideal hinterher, um als Model erfolgreich zu werden und die Tochter von Julies Managerin, Leyla, fühlt sich zu dick und von ihrer Mutter nicht geliebt. Dazu kommen noch die zweifache Mutter Sonja, die mit der Veränderung ihres Körpers zu kämpfen hat, und Sonjas beste Freundin Vicky, die davon überzeugt ist, dass sich Männer und Frauen nie auf Augenhöhe begegnen können. Auch wenn das erstmal etwas konstruiert erscheint, bleibt der Kern des Films "Wunderschön" natürlich essenziell in unserer Gesellschaft und Herrfurth schafft es wie kaum eine andere, alle Rollen gleichermaßen liebenswert und nahbar zu kreieren.

Freiluftkino Hasenheide | Hasenheide, 10967 Berlin | Freitag, 08.07.2022, 18.30 Uhr | Mehr Info & Tickets

Freiluftkino Rehberge | Windhuker Straße, 13351 Berlin | Freitag, 29.07.2022, 21.15 Uhr | Mehr Info & Tickets

4. Der schlimmste Mensch der Welt

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wer über skandinavische Filme nachdenkt, erinnert sich vermutlich sofort an schwedische Krimis und die ziemlich schwarze Komödie mit Mads Mikkelsen. Der neue norwegische Streifen "Der allerschlimmste Mensch" ist nichts von beidem und dabei so gut, dass er zwei Oscar-Nominierungen verzeichnen kann und der Guardian ihn jetzt schon als "Klassiker" beschreibt. Julie lebt in Oslo, wird bald 30 und hat ein Problem, das sicher einige kennen: Sie hat Angst, dass sie nichts wirklich zu Ende bringen kann. Auf ein abgebrochenes Medizinstudium, folgt ein abgebrochenes Psychologiestudium und darauf der Wunsch, Fotografin zu werden. Zwischen ihr berufliches Chaos mischen sich dann natürlich immer wieder neue Liebschaften, bis sie den zehn Jahre älteren Comiczeichner Aksel kennenlernt und sich in ihn verliebt. Doch als dieser mit Familienplanung um die Ecke kommt und sie den jüngeren Eivind auf einer Party kennenlernt, droht Julie wieder in alte Muster zu verfallen – und alles hinzuwerfen.

Freiluftkino Rehberge | Windhuker Straße, 13351 Berlin | Freitag, 08.07.2022, 21.30 Uhr | Mehr Info & Tickets

Freiluftkino Hasenheide | Hasenheide, 10967 Berlin | Donnerstag, 13.07.2022, 18.30 Uhr | Mehr Info & Tickets

5. Good Luck to You, Leo Grande

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Nancy (Emma Thompson) ist 55 Jahre alt, Lehrerin im Ruhestand, Witwe und hatte noch nie in ihrem Leben einen Orgasmus. Zwar war ihre Ehe stabil und unaufgeregt, doch leider galt das auch für ihr Sexleben. Nach dem Tod ihres Mannes, der übrigens der einzige Mann ist, mit dem sie je intim geworden ist, will Nancy es nun doch wissen. Wie das ist, wirklich erregt zu sein, Lust zu empfinden, einen Orgasmus zu haben. Gut, dass es Menschen gibt, die vom Fach sind und körperliche Liebe mit Erfolgsgarantie anbieten. Nancy lädt sich nach einigen Überlegungen den Sexarbeiter Leo Grande ein, doch selbst dann machen es gesellschaftliche Konventionen und das eigene Schamgefühl ihr fast unmöglich, sich auf das Experiment einzulassen. "Good Luck to You, Leo Grande" ist ein ausgezeichnetes Kammerspiel, das mit gnadenlosem Witz die Prüderie der britischen Gesellschaft spiegelt und gleichzeitig ein Loblied auf die freie Sexualität singt.

Freiluftkino Kreuzberg | Mariannenplatz 2, 10997 Berlin | Sonntag, 10.07.2022, 21.30 Uhr | Mehr Info & Tickets

Freiluftkino Insel @ Atelier Gardens | Samstag, 16.07.2022, 21.45 Uhr | Oberlandstraße 26-35, 12099 Berlin | Mehr Info & Tickets

6. Call Me by Your Name

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

"Call Me by Your Name" ist der vermutlich schönste, romantischste, feinfühligste und sommerlichste Film der letzten zwanzig Jahre. Wer von uns sehnt sich nicht nach einem Sommerhaus in Italien, nach Fahrrad fahren mit dem*der Liebsten, nach Baden im nächstgelegenen See? Zu den wunderschönen Aufnahmen, der zarten ersten Liebe zwischen Elio und Oliver gesellt sich noch ein herausragender Soundtrack, den wir vermutlich alle im Ohr haben. Besser als eine Liebesgeschichte zwischen zwei schönen Menschen, in einer wunderschönen Villa in Norditalien, bei bestem sommerlichen Wetter kann ein Film gar nicht situiert sein, um sich ihn im Freiluftkino anzusehen.

Freiluftkino Rehberge | Windhuker Straße, 13351 Berlin | Mittwoch, 13.07.2022, 21.30 Uhr | Mehr Info & Tickets

7. Monsieur Claude und sein großes Fest

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Alle guten Dinge sind drei: Nach den erfolgreichen französischen Komödien "Monsieur Claude und seine Töchter" und "Monsieur Claude 2" läuft im Juli der dritte Teil der Geschichte "Monsieur Claude und sein großes Fest" rund um Familie Verneuil. Nachdem sich Claude inzwischen gut mit seinen Schwiegersöhnen arrangiert hat, und er und seine Frau Marie sogar die Familien der Schwiegersöhne in der Elfenbeinküste, Israel, China und Algerien besucht haben, haben sich ihre Töchter nun eine neue Art der Familienzusammenführung überlegt: Sie planen zum 40. Hochzeitstag ihrer Eltern eine Überraschungsparty, zu der sie nicht nur alle Eltern ihrer Ehemänner eingeladen, sondern diese auch noch im Haus von Marie und Claude einquartiert haben. Wer auf seichte Komödien mit ein bisschen französischem Charme steht, bekommt hier richtig gute Unterhaltung – am 19. Juli übrigens sogar in Anwesenheit des Regisseurs Philippe de Chauveron.

Freiluftkino Friedrichshagen | Hinter dem Kurpark 13, 12587 Berlin | Dienstag, 19.07.2022, 21.15 Uhr | Mehr Info & Tickets

8. Annette

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Der erfolgreiche Stand-up-Comedian Henry (Adam Driver) und die nicht minder erfolgreiche Opernsängerin Ann (Marion Cotillard) sind nach außen hin das perfekte Paar. Beide leben in Los Angeles und krönen ihre glückliche Beziehung mit ihrem ersten Kind, Annette. Doch die Geburt ihrer Tochter stellt das Leben der beiden nicht im üblichen Maße auf den Kopf, denn die Kleine hat ein besonderes Talent. Wer Leos Carax' Film "Holy Motors" gesehen hat, weiß, dass es sich hier nicht um eine einfach gestrickte Geschichte handelt, sondern seine Filme komplex, poetisch, sehr originell und auch ein bisschen schräg daher kommen. Das Highlight von "Annette" ist definitiv, dass es sich um einen eher düsteren Musical-Film handelt, in dem auch fast alle Dialoge gesungen werden.

Freiluftkino Hasenheide | Hasenheide, 10967 Berlin | Montag, 18.07.2022, 21.30 Uhr | Mehr Info & Tickets

9. Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Nachdem wir alle tieftraurig waren, als die Harry-Potter-Filme 2011 mit dem zweiten Teil des siebten Bands offiziell abgedreht waren, kam 2016 mit "Phantastische Tierwesen" eine kleine Ersatzdroge um die Ecke. Erzählt wurde die Geschichte vor Harry – und vor Lord Voldemort. Seit April läuft der dritte Teil der Reihe "Dumbledores Geheimnisse" im Kino und jetzt auch an der frischen Luft. Der Magizoologe Newt Scamander, den wir schon aus den ersten beiden Teilen kennen, wird von Dumbledore (Jude Law) damit beauftragt, den dunklen Zauberer Grindelwald (Mads Mikkelsen) aufzuhalten, weil er sich selbst nicht mächtig genug fühlt. Um die dunklen Mächte zu besiegen, schart Newt Freund*innen und Weggefährt*innen um sich, um Grindelwald aufzuhalten und einen Krieg mit der Muggelwelt zu verhindern.

Hofkino Berlin | Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin | Freitag, 22.07.2022, 21.30 Uhr | Mehr Info & Tickets

Freiluftkino Friedrichshagen | Hinter dem Kurpark 13, 12587 Berlin | Dienstag, 26.07.2022, 21.15 Uhr | Mehr Info & Tickets

10. Der Waldmacher

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Der Australier Tony Rinaudo kommt 1981 in den Niger, um dort gegen die Dürre und das Elend der Bevölkerung zu kämpfen. Aufgrund der flächendeckenden Rodungen im Land wurde der ehemals fruchtbare Boden zu Ödland – seine Versuche der Wüste mit Setzlingen entgegenzutreten, misslingt. Doch irgendwann entdeckt der junge Agrarwissenschaftler, dass sich unter dem toten Boden ein gewaltiges Wurzelwerk befindet und es beginnt eine unvergleichliche Begrünungsaktion, die vielen Menschen Hoffnung gibt. Tony Rinaudo erhält für seine Arbeit den Alternativen Nobelpreis, wird als die "Mutter Theresa Afrikas" bezeichnet. Während der Doku begleitet ihn Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff in die entlegensten Dörfer, wo er vor über 40 Jahren mit seiner Arbeit begann. "Er brachte uns bei, wie man Bäume wachsen lässt, ohne sie zu pflanzen", sagt ein junger Mann während eines Interviews – inzwischen haben die Bäuerinnen und Bauern diese Methode in 25 Ländern selbst durchgesetzt.

Freiluftkino Insel @ Atelier Gardens | Mittwoch, 27.07.2022, 21.30 Uhr | Oberlandstraße 26-35, 12099 Berlin | Mehr Info & Tickets

11. Dune

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Denis Villeneuve, Timothée Chalamet und Hans Zimmer: Wenn das mal kein Erfolgstrio ist, wissen wir auch nicht. Arrakis, auch Dune genannt, ist der einzige Planet, auf dem die Substanz "Melange" vorkommt – eine Substanz, die wie eine Droge wirkt und das Leben des*der Einnehmenden verlängert und sowohl übermenschliche Gedankengänge als auch das Reisen durchs Universum ermöglicht. Als Herzog Leto Atreides die Verwaltung Arrakis' und somit auch die Überwachung des Melange-Abbaus übertragen wird, nimmt er seinen Sohn und Erben Paul (Timothée Chalamet) sowie seine Frau Lady Jessica mit. Dass diese Art der Macht seinen Widersacher*innen überhaupt nicht gefällt, weiß Leto zwar, doch kann er auch verhindern, dass seiner Familie etwas geschieht? Ein Science-Fiction-Epos der besonderen Art.

Freiluftkino Friedrichshain | Landsberger Allee 15, 10249 Berlin | Freitag, 29.07.2022, 21.15 Uhr | Mehr Info & Tickets

Hofkino Berlin | Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin | Samstag, 30.07.2022, 21.30 Uhr | Mehr Info & Tickets

Den Sommer in Berlin genießen

Hausboote und Flöße mieten
Egal, ob rustikal auf dem Floß oder etwas luxuriöser mit Sauna. In unserem Guide ist für jede*n Hausboot- und Floßgeschmack etwas dabei.
Weiterlesen
Date im Sommer
Minigolfen, Schlauchboot fahren oder gemeinsam Beeren pflücken: Wir verraten euch, wie ihr ein tolles Date im Sommer verbringt.
Weiterlesen