11 Cafés und Restaurants in Kreuzberg, in denen man schön draußen essen kann

Laue Sommerabende und sonnige Mittagspausen verbringen wir am liebsten an der frischen Luft. Zum Glück gibt es in Berlin nicht nur schöne Parks, in denen man spontan picknicken kann, sondern auch eine Vielzahl an guten Cafés und Restaurants mit schönem Außenbereich. Wo ihr in Kreuzberg besonders lecker draußen essen könnt, verraten wir euch hier – ab Juni wollen wir schließlich nur noch unter freiem Himmel schlemmen!

© Daliah Hoffmann

1
Tahini-Porridge und Tomato Tonnato bei Two Trick Pony

In der Sonne auf dem Bürgersteig sitzen und die Karte einmal hoch und runter bestellen –  so stellen wir uns ein tolles Frühstück vor. Im Two Trick Pony im Bergmannkiez ist das auch unbedingt zu empfehlen. Alle Leckereien – von cremigem Tahini-Porridge mit Rosinen, pochierten Eiern auf Roggenbrot und geröstetem Kokosnuss-Brot bis zu Tomato Tonnato mit Kapern – sind unverschämt gut. Lecker ist auch der Kaffee, mit dem man es hier ewig aushält.

© Wiebke Jann

2
Hummus Sabich, Hamshuka und Co. essen im Café Mugrabi

Wenn man an einem sonnigen Sommertag im Café Mugrabi am Görli sitzt, Kaffee trinkt und eine Portion Hummus oder Sabich verputzt, könnte man fast denken, in einem Tel Aviver Café zu sitzen. Die Atmosphäre ist locker und nett, das Essen authentisch und richtig lecker. Was wir hier am liebsten essen: Hamshuka, das ist Shakshuka mit Hummus. Jetzt mal ehrlich, gibt es etwas Besseres?!

© Wiebke Jann

3
Regional vietnamesisch essen bei Con Tho

Statt alles möglichst traditionell zu halten und somit gezwungenermaßen viele Produkte aus Vietnam importieren zu müssen, setzt Huy Thong auf eine Mischung mit Regionalem. So kommt der geräucherte Seitan auch mal mit Rosmarin-Thymian-Ummantelung daher und auch der Crêpe wird mit Thymian abgeschmeckt. Das Con Tho betritt man über eine große Terrasse, die voll bepflanzt ist mit Bambus und überraschend gut von der Straße abgeschirmt wird. Im Restaurant selbst wird man dann von Bambusstäben und großen, warmen Lampen umhüllt und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Stäbe ummanteln nicht etwa die Wände, sondern sprießen aus dem Boden, aus der Decke, mitten im Raum, als Sichtschutz und als Deko.

The Visit Coffee Roastery auf der Yorckstraße
© Daliah Hoffmann-Konieczka

4
Frühstücken und Kuchen essen bei The Visit Yorckstraße

Direkt an den Yorckbrücken hat das mittlerweile fünfte Café von The Visit Coffee Roastery eröffnet. Während der Laden recht klein ist und nur wenig Sitzplätze hat, ist die Terrasse umso größer und schön sonnig. Neben Kaffee aus der eigenen Rösterei bekommt ihr bei The Visit auch leckere Kuchen, belegte Bagel, Frühstücks-Bowls, Shakshuka und andere Eierspeisen sowie frische Säfte.

© Wiebke Jann

5
Scharfe hausgemachte Nudeln bei Chungking Noodles

Es hat sich sicher schon rumgesprochen: Fans der beliebten chinesischen und vor allem scharfen Nudeln von Ash müssen nicht mehr aufs nächste Pop-up warten, um in den Genuss zu kommen. Wer mag, kann jetzt so viel er oder sie will in Kreuzberg Nudeln schlürfen. Zumindest dienstags bis samstags. Hier wird mit viel Leidenschaft gearbeitet und so sind die Nudeln, wie aber auch natürlich alles andere hausgemacht. Die Karte ist überschaubar klein und dennoch ist für jede*n was dabei. Das Summer Special mit kalten Nudeln sollte man sich nicht entgehen lassen. Wem das zu speziell ist, der*die kann ansonsten zwischen drei weiteren Varianten wählen. Besonders die vegane Version mit Shiitake und Tofu hat es uns angetan. Wer dann doch überraschenderweise mit der Schärfe zu kämpfen hat, löscht das Chilifeuer am besten mit einem Glas des ebenfalls hausgemachten Milchtees.

© Milena Zwerenz

6
Am Wasser sitzen und essen im Freischwimmer

Der Flutgraben ist einzigartig in Berlin. Brücken, Wasser, Liebe, Musik, Essen. Letztgenanntes bekommt man im Freischwimmer. Das "schwimmende" Restaurant bietet rustikal-romantisches Ambiente und Sitzplätze am Wasser. Die bewährten Klassiker wie (veganen) Flammkuchen oder Ofenkartoffel bekommt ihr eigentlich jeder Zeit. Abends sollte man ab vier Personen allerdings lieber reservieren. Samstags und sonntags gibt es zudem immer Brunch von 10 bis 16 Uhr.

© Marit Blossey

7
Leckere Dumplings und Bao Burger bei Han West in Kreuzberg futtern

Seit Juni 2019 verzaubern uns die Menschen von Han West mit ihren fabelhaften Dumplings und Bao Buns schon in Neukölln. Inzwischen gibt es die Köstlichkeiten aber nicht nur als perfekten Snack für einen Ausflug aufs Tempelhofer Feld, sondern auch in direkter Nachbarschaft des Görlis. Wählen könnt ihr zwischen jeder Menge Dumplings und verschiedenen Bao Burgern. Wir können euch den veganen Fu Bao mit knusprigem Tofu und den Bork Belly Bao empfehlen. Unsere liebsten Füllungen sind Seitan & Chieves sowie Pork & Chieves. Zu Dumplings und Pommes werden außerdem ausgezeichnete vegane Soßen wie Sesam Aioli, Korean BBQ oder Erdnuss serviert. Unser heißer Tipp: Bestellt euch eine Single Box, darin enthalten sind knusprige Pommes, Krautsalat, acht Dumplings – ihr könnt hier mischen – und ein Bao Burger.

Frühstückstisch im La Maison mit Granola, Mandelcroissant und Tuna Melt Sandwich
© Daliah Hoffmann

8
Französische Pâtisserie schlemmen im La Maison

Auf den Geschmack von dem hübschen und köstlichen Gebäck von La Maison sind wir zum ersten Mal beim Breakfast Market in der Markthalle Neun gekommen. Ein halbes Jahr später, im Mai 2019, hat das Café mit angeschlossener Backstube am Paul-Lincke-Ufer eröffnet. In der Auslage liegen hausgemachte Croissants, Pains au Chocolat, Brioche, Zimtschnecken, Mandelcroissants, Baguettes und mehr. Daneben verschiedene Tartes und Küchlein mit Beeren, Karamell, Schokolade und Nüssen. Tollen Kaffee gibt's immer, außerdem kann man im La Maison auch verdammt gut frühstücken und mit einem Aperol Spritz auf den Feierabend anstoßen. Im Sommer lädt die große Terrasse zum Verweilen und Naschen ein.

© Insa Grüning

9
Saftige Burger und knusprige Pommes bei Goldies Smash Burger

Unsere Freund*innen von Goldies versorgen uns in der Graefestraße mit unverschämt leckeren Burgern und krossen Fritten. Smash Burger heißen die saftigen Schätze, denn statt vorgepresster Pattys wandern hier luftige Fleischklöße auf dem Grill und werden erst dort plattgedrückt – herauskommen saftig gebratene Beef-Burger. Wählen könnt ihr zwischen drei verschiedenen Burgern: Dem klassischen (Double) Cheeseburger, Super Smash Brother mit doppelt Beef, doppelt Käse, Salat, hausgemachten Pickles und Spezialsoße und dem Super Smash BLT, der wie der Super Smash Brother daherkommt und zusätzlich noch Bacon und Tomate aufgeladen hat. Besonders schön für Vegetarier*innen und Veganer*innen: Alle Burger können auch vegetarisch oder vegan zubereitet werden. Dazu gibt's Skinny Fries mit verschiedenen Soßen (wir empfehlen die Trüffel-Mayo).

© Daliah Hoffmann

10
Im Wagner Cocktail Bistro italienische Küche und leckere Cocktails genießen

Im Umspannwerk am Paul-Lincke-Ufer ist seit einiger Zeit das Wagner Cocktail Bistro eingezogen und inzwischen stolzer Besitzer einer der schönsten Terrassen Berlins. Kulinarisch gibt's von Malfatti Cacio e Pepe über Rindertartar und Jakobsmuscheln bis hin zu Burrata alles aus der fantastischen italienische Küche. Und für die Durstigen unter euch, werden tolle Naturweine und fein abgestimmte Cocktails angeboten. Spitzenmäßig, um sich beim Date oder in geselliger Runde einen kleinen Mutschwips anzutrinken.

© Wiebke Jann

11
Leckere Käsespätzle bei Peter Schlemihl futtern

Im Herzen des Bergmannkiezes hat sich das Peter Schlemihl ganz der deutschen Küche verpflichtet und tischt demnach wahnsinnig leckere und fluffige Käsespätzle, Braten und Knödel auf. Die Spätzle kann man entweder klassisch mit Bergkäse und Zwiebeln, oder neu interpretiert mit Gorgonzola und Walnüssen futtern. Außerdem gibt es traditionell freitags immer Fisch und für alle, die keine Mama haben, zu der sie zum Sonntagsbraten gehen können, auch einen allsonntäglichen Braten.

Draußen trinken und tanzen in Berlin

Day Drinking in Berlin
Ihr habt schon mittags Lust auf den einen oder anderen Drink? An diesen Orten seid ihr in guter Gesellschaft.
Weiterlesen
Schöne Biergärten
Was gibt's Besseres, als entspannt den Tag mit Freund*innen im Biergarten zu verbringen?
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen
Zurück zur Startseite