11 Läden, in denen ihr richtig gute alkoholfreie Drinks bekommt

Ihr habt auch das Gefühl, dass ihr in den letzten Wochen alkoholtechnisch ein bisschen über die Stränge geschlagen habt und wollt eurer Leber mal eine kleine Pause gönnen? Oder seid ihr generell kein großer Fan von Alkohol und lebt lieber nüchtern? Berlins Getränkewelt schläft glücklicherweise auch in Sachen non-alcoholic Drinks nicht. In diesen Bars und Restaurants findet ihr ganz sicher auch leckere alkoholfreie Alternativen und Getränkebegleitungen auf der Karte, die den hochprozentigen Cocktails in nichts nachstehen. Cheers!

© Fabelei

1
Cocktails trinken in der preisgekrönten Fabelei

Seit Dezember 2018 begeistert die Nichtraucher*innen-Bar Fabelei Nachtschwärmer*innen und Genussmenschen. In der Bar bekommt ihr erstklassige Cocktails und eine kleine Auswahl an leckeren Speisen wie gegrilltes Käsesandwich, Mandeln, Bio-Fleischbällchen und hausgemachte Pierogi. Selbst gemacht sind auch die Sirupe, Espumas und Cordials. Jeden Dienstag werden in der Fabelei die Cocktail-Klassiker gefeiert, donnerstags gibt's hausgemachtes Tatar und alle zwei Monate veranstaltet die Bar ihren Sunday Brunch. 2020 wurde die Fabelei übrigens in der Kategorie "Beste neue Bar" beim Mixology Award nominiert.

© Dinah & Daliah Hoffmann

2
Stilvoll trinken in der Bar im Hotel am Steinplatz

Für viele ist das Wort "Hotelbar" wohl eher abschreckend. Nicht aber bei der Bar am Steinplatz. Allein schon die aufwendig gestaltete Tür, der wahrscheinlich schönste Bareingang Berlins, lockt an. Drinnen sorgen die Bartender*innen und das goldene Licht für Wohlfühlatmosphäre. Die Hotelbar wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als "Hotelbar des Jahres" und für die "Barkarte des Jahres". Der Fokus liegt auf hochwertigen und regionalen Produkten, die zu erstklassigen Cocktails gemixt werden. Die Karte ist inspiriert von den Goldenen Zwanzigern und in vier Kategorien unterteilt: Cocktails mit einem Twist, Aperitif-Cocktails, Signature-Cocktails und alkoholfreie Cocktails.

© Marina Beuerle

3
Im Eigengrau mit einem Boozy Brunch in den Tag starten

Wenn ihr das Wochenende am liebsten an nur einem Ort verbringen wollt, empfehlen wir euch das Eigengrau. In der Bar könnt ihr euch abends durch die überlange und ziemlich geniale Cocktailkarte schlürfen und den nächsten Tag bei einem Boozy Brunch mit euren liebsten Drinks beginnen. Dazu gesellen sich (vegane) Chicken Waffles, saftige Breakfast Bagels, Vanillewaffeln sowie Eggs Benedict mit eingelegtem Lachs, Avocado oder Steak. Aber Achtung: Die netten Leute und das leicht schummrige Licht machen den Absprung auch nach dem Brunch nicht leichter. Wer im Januar auf Alkohol verzichtet, kann im Eigengrau dennoch anstoßen, es gibt hier nämlich ein spezielles "Dry January"-Menü.

  • Eigengrau Skalitzer Straße 45, 10997 Berlin
  • Bar: Mittwoch – Donnerstag: 18–02 Uhr, Freitag: 18–04.30 Uhr, Samstag: 11–04.30 Uhr; Brunch: Samstag – Sonntag: 11–16 Uhr
© Booze Bar/Facebook

4
Hochwertige Drinks in der Booze Bar

In der Booze Bar ist der Name Programm, auch wenn man Cocktails weniger saufen denn vielmehr genießen sollte. Seit 2011 kann man in der Bar derart gute (auch alkoholfreie) Drinks zu sich nehmen, dass sie mit dem Mixology Award 2015 ausgezeichnet wurde. Und nebenbei hat der Simon-Dach-Kiez, der ja lange zur trashigen Partymeile verkommen war, wieder etwas Stil zurückbekommen.

© Marina Beuerle

5
Ein vegetarisches Menü mit Cocktailbegleitung und Brunch im Bonvivant Cocktail Bistro

Das Bonvivant im Schöneberger Akazienkiez ist beides: Restaurant und Bar. In ihrem Cocktail Bistro verbinden die Betreiber*innen Gelassenheit und Qualität. Pastellfarbener Samt trifft auf grünen Marmor, farbige Kunstwerke auf dunkle Holzmöbel. Im Restaurant wird ausschließlich vegetarisch gekocht. Serviert wird ein Vier- oder Sechs-Gänge-Menü mit regionalen Zutaten (wie Kräuter aus den umliegenden Parks) und passender Getränkebegleitung, das es absolut in sich hat. Am Wochenende wartet ein phänomenaler Brunch auf euch. Beim regelmäßig stattfindenden "Brunch + Art" könnt ihr dabei sogar noch künstlerisch aktiv werden. Ein richtiges Erlebnis!

  • Bonvivant Cocktail Bistro Goltzstraße 32, 10781 Berlin
  • Dinner und Drinks: Dienstag – Samstag: ab 18 Uhr | Brunch: Samstag – Sonntag: 10–15 Uhr
© Tabea Mathern

6
Gepflegte Trinkkultur im Basalt

Grün befliest, mutet das Basalt beinahe an wie ein botanischer Garten. Ein kleines ästhetisches Fleckchen guter Trinkkultur. Es gibt keinen Drink, der hier nicht kredenzt werden kann und auch für die Raucher*innen gibt es ein schickes, schwarzes Aquarium, in dem einfach alles besprochen werden darf, was für den Café-Tisch zu düster ist. Neben Klassikern und alkoholfreien Cocktails gibt es auch saisonale Cocktail-Kreationen, die einen durch die dunkle oder warme Jahreszeit bringen.

© Lamm Bar

7
Gepflegte Trinkkultur und außergewöhnliche Snacks in der Lamm Bar

In der schicken Lamm Bar in Prenzlauer Berg sind die Drinks in "Lämmer" und "Lämmchen" eingeteilt, je nach Größe, und tragen Namen wie Jurke, Taco Tuesday oder Snax. Die Wände sind unverputzt, die Sitzbänke und Hocker mit grünem Samt bezogen und der Bartresen ist aus Zement. Hier wird cooler Industrial Chic mit jeder Menge Gemütlichkeit vereint. Die herzliche Art der Bedienungen, die sich für die Beratung wirklich Zeit nehmen, macht diesen Ort mit Sicherheit schnell zu eurer neuen Lieblingsbar. Übrigens: Die Lamm Bar ist die kleine Schwester vom Krass Bösen Wolf in Friedrichshain.

© Milena Zwerenz

8
Leckere Drinks mit heilender Wirkung bei Herr Lindemann

Bei Herr Lindemann am Richardplatz kommen allerlei Kräuter zum Einsatz, denen medizinische Fertigkeiten nachgesagt werden – und die gleichzeitig geschmacklich perfekt mit Gin, Rum und Co. harmonieren. Die Karte erinnert an ein Pflanzenlexikon, die Seiten sind mit Kräuterzeichnungen illustriert und führen die jeweiligen Heilwirkungen auf. Da fast alle Drinks Eigenkreationen sind, muss man sich geschmacklich überraschen lassen, geht aber kein Risiko ein. Ein Abend hier hilft dem Wohlbefinden auf jeden Fall.

© Bryk Bar

9
Fine Drinking bei angenehm-elegantem Ambiente in der Bryk Bar

Der Wegpfeiler vor der Bar zeigt es schon: Für leckere Drinks geht es hier lang. Die Bryk Bar ist bekannt für ihre kreativen Drinks und die intime Atmosphäre. Dunkle Wände, Vintage-Möbel, Samt und Musik in angenehmer Lautstärke laden zum Verweilen ein. So schmeckt Avantgarde Drinking. Die Bar hat übrigens auch ihren eigenen Gin, den die Eigentümer Frank und Carsten kreiert haben. Unbedingt probieren. Ihr mögt es lieber alkoholfrei? Dann sind die "Sexy but harmless"-Drinks genau das Richtige für euch.

© Wiebke Jann

10
Fine Drinking in schöner Hinterhofatmosphäre in der Pawn Dot Com Bar

Was Duc Ngo für die Kantstraße ist, ist Dustin Render für die Torstraße, denn die Pawn Dot Com Bar ist bereits die dritte Bar des Gastronoms. Das Besondere an dieser hier ist, neben dem wunderschönen Hinterhof, das Drink-Konzept: Zu jedem Signature Drink bekommt ihr einen passend darauf abgestimmten Mini-Drink gereicht, den ihr entweder parallel dazu trinken oder sogar zu eurem Hauptdrink dazugeben könnt. So wird aus einem Dry Martini ein Dirty Martini. Abgesehen davon enthalten die Drinks ausgefallene Spirituosen wie etwa Tonka-Gin oder Coffee-Vodka und sind definitiv trinkenswert. Natürlich zaubern Dustin und sein Team aber nicht nur alkoholische Drinks, sondern auch ebenso leckere non-alcoholic Drinks.

© Limonadier/Facebook

11
Ausgefeilte Cocktail-Kreationen im Limonadier

Stilvoll trinken im Bergmannkiez? In der Cocktailbar Limonadier fühlt man sich in die 1920er Jahre zurückversetzt. Die hiesigen Barkeeper*innen lieben klassische Cocktails, aber auch – wie der Name schon verrät – selbstgemachte Limos. So stehen auf der Karte nicht nur ein Negroni 2.5 mit bottle-aged Twist, sondern auch Gurke-Lavendel-Lemonade. Fresh! Die Limonadier ist eine Raucher*innenbar, hat aber auch eine Nichtraucher-Lounge.

Mehr Bars in Berlin

21 Berliner Bars
Wenn ihr stilvoll ein paar Cocktails und Longdrinks schlürfen wollt, dann seid ihr hier wirklich gut aufgehoben.
Weiterlesen
Drinks für kleines Geld
Ob Bier, aufwendige Cocktails oder doch der reine Schnaps, in Berlin bekommt ihr alles, hier auch zum kleinen Preis.
Weiterlesen
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen
Zurück zur Startseite