11 Läden, in denen ihr mit Kinderwagen frühstücken gehen könnt

Wir lieben es, am Wochenende auswärts frühstücken oder brunchen zu gehen. Sobald man Kinder hat, gestaltet sich das allerdings hier und da schwieriger als gedacht. Nicht jedes Café, in das wir – noch kinderlos – gepilgert sind, ist familienfreundlich oder bietet genügend Platz für Kinderwagen. Natürlich könnte man einfach in ein Kindercafé gehen, aber aus Gründen lassen wir das mal. Wir haben uns stattdessen umgehört und selbst geschaut, wo wir in letzter Zeit mit Kind und Kinderwagen essen waren und haben hier elf Tipps für euch, wo Eltern mit Freund*innen plus Kinderwagen lecker frühstücken oder brunchen gehen können.

Cookies, Croissant, Prenzlauer Berg
© Marina Beuerle

1
Kekse, Kaffee und mehr bei Cookies and Co.

Das Cookies & Co. in Prenzlauer Berg ist der wahr gewordene Traum aller Krümelmonster. Hier gibt es die vielleicht leckersten Kekse der Stadt. Ori und Mira lieben Cookies und guten Kaffee und bieten in ihrem Café beides in Kombination an. Hohe Qualität und guter Service sind den beiden besonders wichtig, das schmeckt und merkt man. Neben Cookies gibt es hier auch eine kleine Frühstückskarte, süße Schnecken und Zöpfe, Croissants mit verschiedenen Füllungen oder Toppings, herzhafte Quiches und warme Speisen. Der hintere Raum wurde zum Kinderparadies umfunktioniert. Krabbelecke, Bücher und jede Meine Spielzeug, um die Kleinen zu beschäftigen, während die Eltern ihren Kaffee genießen.

© Daliah Hoffmann-Konieczka

2
Zimtschnecken und belegte Brote schlemmen bei Zeit für Brot in Charlottenburg

ZIMTSCHNECKEN, mehr muss man zu dieser Location eigentlich nicht schreiben. Die anderen Schnecken sind natürlich auch ziemlich geil – so wie selbstredend das frisch gebackene Brot oder die belegten Schnitten und Focaccias. Ach ja, sehr guten Kaffee gibt es natürlich auch. Vor Ort kann man zudem bei der Produktion in der gläsernen Bäckerstube zuschauen. Das gefällt Groß und Klein. Genug Platz für Kinderwagen gibt's in den Cafés von Zeit für Brot auch. Aber nicht vergessen: Zimtschnecken! Probieren! Sofort! Mittlerweile gibt es in Berlin fünf Filialen in der Alten Schönhauser Straße 4 (Mitte), in der Eberswalder Straße 26 (Prenzlauer Berg), im Weinbergsweg 2 (Mitte), am Savignyplatz 9 (Charlottenburg) sowie in der Konstanzer Straße 1 (Charlottenburg).

© rudimarie

3
Ausgewogen frühstücken im rudimarie + missismiller

Im rudimarie+missismiller am Weichselplatz gibt es neben einem großen Frühstücksangebot auch hausgemachte Waffeln, Kuchen, Eis, guten Kaffee und einen wöchentlich wechselnden Mittagstisch. Hier sind die Kleinen genau so willkommen wie die Großen. Direkt nebenan gibt's eine Eisdiele und gegenüber einen Spielplatz, auf dem sich die Kinder austoben können. Der Landwehrkanal ist nur ein paar Schritte entfernt und lädt zu einem kleinen Spaziergang am Ufer ein.

© Daliah Hoffmann-Konieczka

4
Sharing Plates, Pizza, Brunch und gute Drinks im Estelle Dining

In Estelle Dining stehen zwei Dinge im Fokus: richtig gute Pizza und Sharing Plates. Gut die Hälfte der Karte ist vegetarisch. Mit dem Restaurant haben sich Küchenchef Jared Bassoff und seine Frau Rebecca selbstständig gemacht. Einige von euch kennen Jared vielleicht noch aus seiner Zeit als Head Chef im The Store Kitchen. Wer da früher also gern gegessen hat, wird es im Estelle mindestens genauso mögen – wenn nicht sogar mehr! Am Wochenende könnt ihr hier außerdem fantastisch brunchen. Unsere Favoriten waren der French Toast und das Breakfast Sandwich. Direkt neben dem Restaurant ist übrigens ein Spielplatz und auch im Restaurant gibt's für die Kleinen ein paar Spielsachen und Kinderstühle.

© Daliah Hoffmann

5
Kaffee und Kuchen bei Coffee Drink Your Monkey

Das Coffee Drink Your Monkey bringt ein bisschen Schwung auf den sonst eher gemütlichen Savignyplatz. Freundliche Mitarbeiter*innen, Dschungeltapete, frische Blumen, ein Mix aus R'n'B und Indie und Kunst mit Humor sorgen selbst an den kältesten Tagen für Wärme und Gemütlichkeit. Im Monkey gibt es von frischgepressten Säften über belegte Brote bis hin zu hausgemachten Cookies und Kuchen so ziemlich alles, was man zum Frühstück und für zwischendurch braucht. Wer mit Kindern kommt, findet ganz sicher Platz für den Kinderwagen –  entweder auf der großen Terrasse oder im Café. Es gibt auch mindestens einen Kinderstuhl und einen Wickeltisch.

  • Coffee Drink Your Monkey Savignyplatz 11
  • Montag – Freitag: 08–19 Uhr, Samstag: 09–19 Uhr, Sonntag: 09–18 Uhr
© Königliche Gartenakademie

6
Im Café in der Königlichen Gartenakademie entspannen

Idyllischer und feudaler wird's nicht mehr: Neben dem Botanischen Garten befindet sich die Königliche Gartenakademie und daneben, in einem gewächshausartigen Gebäude (wie passend!), das dazugehörige Café. Hier bekommt ihr richtig guten Kaffee, ausgezeichnete Kuchen und Torten. Besonders schön: Einige Torten sind sogar vegan und glutenfrei. Wem nach etwas Salzigem ist, der*die wird dann wiederum auf der wechselnden Wochenkarte fündig, die Schätze wie vegane Thai-Kokos-Suppe oder Gnocchi mit grünem Spargel bereithält. Sonntags gibt es zusätzlich regelmäßig einen Brunch, für den ihr unbedingt reservieren solltet. Das Café ist barrierefrei und somit ideal für Familien mit Kinderwagen oder Menschen im Rollstuhl.

© Wiebke Jann

7
Kuchenvariationen, Stullen und andere Köstlichkeiten im Café Terz snacken

Dort, wo früher das Selig fantastische Eggs Benedict verkauft hat, sind jetzt die Jungs des 21gramm eingezogen und zwar mit ihrem Café Terz. Der Laden ist großzügig, schlicht und schön eingerichtet. An der Kuchenvitrine können wir eigentlich nie einfach vorbeigehen. Tagsüber könnt ihr hier ganz hervorragend brunchen. Wir empfehlen euch auch die leckeren Sauerteig-Zimtschnecken und die belegten Stullen. Tipp: Schnappt euch Kuchen und Kaffee und macht einen Spaziergang über das Tempelhofer Feld. Ab 12 Uhr gibt's einen herzhaften Mittagstisch, der täglich wechselt.

© Daliah Hoffmann

8
Gemütlich Waffeln essen bei Kauf dich Glücklich

Wenn es draußen so richtig ungemütlich zugeht, kann uns manchmal nur das richtige Essen wieder glücklich machen. Waffeln zum Beispiel. Die mitunter besten Waffeln, sei es mit Apfelmus, heißen Kirschen oder Sahne, gibt es seit Jahren ohne Frage bei Kauf Dich Glücklich im Prenzlauer Berg. In dem Café an der Oderberger Straße sitzt es sich am gemütlichsten. Am Wochenende könnt ihr hier auch lecker frühstücken und im Sommer gibt's leckeres Eis.

© Wiebke Jann

9
Saftige Sauerteig-Laibe und Zimtschnecken aus der Backstube bei Lula am Markt

Nicht nur fürs Frühstück ist richtig gutes Brot unverzichtbar – fündig werdet ihr bei Lula am Markt in Friedenau. Hausgemachtes Sauerteigbrot kommt täglich frisch in die Verkaufsregale und Brotkörbe landen auf den Tischen. Alles nach eigener Rezeptur, versteht sich. Feige-Walnuss passt perfekt zu Käse, das Landbrot ist ein Allrounder und das Roggenbrot ist leicht gewürzt. Nicht nur dafür lohnt sich der kleine Ausflug zum Breslauer Platz, denn auch die (veganen) Zimtschnecken locken uns regelmäßig nach Friedenau.

© Haferkater

10
Leckeren Porridge essen im Haferkater in Prenzlauer Berg

Hafer, Wasser, Salz und leckere Toppings sind eine simple, aber perfekte Formel zum Wohlfühlen. Und der Haferkater weiß ganz genau, wie gut eine Schüssel Porridge tun kann. In der Filiale in Prenzlauer Berg bekommt ihr die leckeren Kreationen mit Namen wie Knusperkater, Bärenkater oder Naschkater, einen Haferbrei mit Zartbitterschokolade, Banane und Ahornsirup. Die meisten Variationen sind übrigens auch vegan. Neben Porridge gibt's aber auch Kaffee, Salate, Bowls und Kuchen und im Café gibt es außerdem eine Wickelkommode, genügend Platz für Kinderwagen und einen Hochstuhl, damit auch die Kleinsten am Tisch sitzen können.

© Thea Coffee

11
Kaffee und Kuchen im Thea & Coffee

In dem Café namens Thea & Coffee bekommt ihr in angenehmer und gemütlicher Atmosphäre guten Kaffee und Kleinigkeiten zu essen. Wer es herzhaft mag, kann sich zwischen fertigen Salaten und belegten Bagels entscheiden, Naschkatzen hingegen können sich an leckeren Kuchen satt futtern. In dem kleinen Hinterzimmer ist es besonders kuschelig, die alten Sessel sind aber auch die beliebtesten Plätze im Thea & Coffee.

Spielplätze, Museen und Co.

Freizeitaktivitäten für Kinder
Egal ob Museumsdorf, Schwimmbad oder Zirkus: Hier sind 11 tolle Tipps, was ihr mit euren Kindern am Wochenende oder in den Ferien unternehmen könnt.
Weiterlesen
Spielplätze am Rande von Berlin
Für diese 11 Spielplätze am Rand von Berlin lohnt sich die längere Anreise mit Bahn, Fahrrad oder mit dem Auto – versprochen!
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen
Zurück zur Startseite