11 Orte zum Frühstücken in Moabit

An Wochenenden freuen wir uns nicht nur aufs Ausschlafen und nichts tun, sondern auch auf ausgiebige Frühstücke und literweise Milchkaffee. In Moabit gibt es zu unserem Glück eine große und bunt gemischte Auswahl an süßen Frühstückscafés. Der Kiez kann Bio und vegan, herzhaft und süß – also eigentlich alles, was wir morgens brauchen und mögen. Damit ihr wisst, wo ihr am Wochenende lecker in den Tag starten könnt, haben wir hier 11 Orte zum Frühstücken in Moabit rausgesucht. Lasst es euch schmecken!

1

© Nora Tabel Vegan frühstücken im Geh Veg

Seit mehreren Jahren lässt es sich im veganen Café Geh Veg ganz hervorragend tierleidfrei schmausen. Vor allem gibt es hier fantastisches Frühstück (Couscous, Homemade-Aufstriche, Obst), Pancakes, Smoothies, Kaffee mit drei verschiedenen Milchdrinks, Bagels, Kuchen, Muffins, Salate, Wraps und (Gurken-)Eis. Gutes Ding!

2

© Hella Wittenberg Im Lichtblick essen gehen

Das Lichtblick auf der Birkenstraße ist kulinarisch eher der arabischen Küche zugewandt. Auf der Karte stehen Salate, Suppen, Burger und Klassiker wie Schnitzel oder Spätzle. Sonntags könnt ihr hier für 13 Euro ausgiebig, also wirklich unfassbar ausgiebig, brunchen. Erst mit Herzhaftem wie Gemüse, verschiedenen Aufstrichen, Käse, Fleischbeilagen und, wenn dann immer noch etwas in den Bauch passt, Obst und Süßspeisen.

3

© Nora Tabel Brot vom Domberger Brot-Werk kaufen

Wer auf dem Stadt Land Food Festival 2016 war, hat bestimmt das mobile BROTWÜSTENEXPEDITIONSFAHRZEUG gesichtet und das handgemachte, köstliche Brot probiert. Mittlerweile wird das Brot in der Domberger Brot-Werk Bäckerei in Moabit gebacken und verkauft. Das junge Team legt viel Wert auf Transparenz sowie gute und ehrliche Zutaten. Mit ihrer aufklärenden und offensiven Art setzen sie ein Zeichen gegen industrielle Massenproduktion. Anstelle von Doping geben sie dem Teig seine Zeit – und das schmeckt man!

4

© moa café & bar Frühstücken und Kuchen essen im moa - café & bar

Genau an der Ecke Alt-Moabit/Kirchstraße lädt das gemütliche moa – café & bar zum Frühstücken, Kaffee & Kuchen essen und zum (Glüh-)Weintrinken ein. Unverputzte Backsteinwände, eine Trennwand aus Glas und Stahl, freundlicher Service und Holzmöbel sorgen für ein schönes Ambiente. Auf der Karte stehen Rührei, getoastetes Banana Bread, veganes Frühstück und mehr. Yummy!

5

© SPONTAN Speciality Coffee Feinsten Speciality Coffee im SPONTAN genießen

In Moabit hat mit dem SPONTAN eines der ersten Cafés in West-Berlin eröffnet, das "Specialty Coffee" anbietet! Das Café arbeitet mit zwei der führenden Berliner Röstereien zusammen, The Barn und Fjord. Beide Röstereien achten auf Fair-Trade-Prozesse und haben höchste Qualitätsansprüche. Wer lieber koffeinfrei unterwegs ist, kann sich über feinen Bio-Tee von Roeco aus Griechenland und den wohl besten Chai von Prana Chai freuen. Egal, ob Kaffeeenthusiast oder Teeliebhaber, dazu solltet ihr euch unbedingt ein Stück des veganen Banana Breads oder einen glutenfreien super soften Schoko-Brownie gönnen.

6

© Maxi Virgili Schlemmen in der Arminiusmarkthalle Moabit

Schöne Markthallen gibt’s nicht nur in Kreuzberg, sondern auch in Moabit. Die Arminiusmarkthalle, Nummer zehn auf der Berliner Liste, hat so einiges zu bieten. Persönliches Highlight sind die unverschämt großen Pancakes mit gaaanz viel Ahornsirup von Pignut BBQ. Zur Zeit gibt es die geilen Teile leider nicht, wir drehen Däumchen und warten. Wer zu spät kommt, geht dennoch nicht leer aus. Jeden Samstag findet im Herzen der Halle, dem Wohnzimmer, ein Brunch statt. Für Jung und Alt gibt’s hier Unmengen an süßen und herzhaften Leckereien. Und auch sonst laden die unzähligen Stände zum Schlendern und Schlemmen ein.

7

© Buchkantine Schlemmen und Bücher lesen in der Buchkantine

In der Buchkantine darf es ruhig mal etwas länger dauern. Hier werdet ihr nicht schief angeguckt, wenn ihr bei einem guten Buch aus Versehen den Käse vor euch hinschmelzen lasst. Unter einem großen Ahornbaum liegt die noch größere Terrasse und auch nur einen Katzensprung entfernt ist das Moabiter Spreeufer. Die Frühstückskarte liest sich wie eine Aufzählung von Romanen: "Ein Frühling in Paris", "Das große Gatsby" oder "Adieu Tristesse". Mittags bekommt ihr Flammkuchen, Pasta, Salate und Kleinigkeiten. Wir sind neugierig und wollen gleich weiterlesen...ähm essen.

8

© Garcia Kaffeebar | Facebook Weddinger Kaffee und leckeres Frühstück in der Garcia Kaffeebar

Die Garcia Kaffeebar ist nicht nur ein toller Ort für guten Kaffee und Kuchen, hier gibt es auch leckeres und hausgemachtes Frühstück. Wie wäre es mit Stulle mit Avocado-Creme oder Bircher Müsli für einen gesunden Start in den Tag? Oder doch lieber buttrig-süß mit Croissant und Pastel de Nata? Die Auswahl ist klein aber fein, genau wie das Café von Marila und Konrad. Auch cool – viele der Produkte sind Fairtrade und der Kaffee kommt von einer Weddinger Rösterei.

9

© Einer dieser Tage | Facebook Waffeln essen im Café Einer dieser Tage

Es muss morgens ja nicht immer die Käsestulle oder der Chia-Pudding sein. Wie wäre es denn mal mit einer Waffel? In dem gemütlichen Eiscafé der beiden Brüder Moussa und Junis bekommt ihr neben richtig leckerem Eis und Kaffee auch heiße Waffeln mit süßen und gesunden Toppings. Frühaufsteher müssen etwas länger warten, da das Café erst um 11 Uhr aufmacht.

10

© Leni Paperboots Leckeres Frühstück und Drinks im Tirrée

Das Tirée in der Birkenstraße eröffnete 2013 als kleine Kunst-Bar seine Türen, verleibte sich dann die Räumlichkeiten nebenan ein und ist jetzt eines der schönsten, kleinen Frühstückscafés und Bars in Moabit. Hier ist alles selbstgemacht – das leckere, supercremige Bircher Müsli oder die veganen Frühstücksplatten. Dazu kann man Kaffee oder warme Säfte in verschiedenen Ausführungen trinken oder man schaut sich abends bei ein paar Dinks das Treiben rund um die Birkenstraße an.

11

Süßes Frühstücke bei Fräulein Büker

Fräulein Büker ist ein echtes Schlaraffenland und für Kuchenliebhaber ein echtes Paradies. Aber nicht nur Naschkatzen kommen hier auf ihr Kosten, auch zum Frühstück gibt es eine nette Auswahl. Brioche mit Marmelade, Müsli mit Joghurt und Beeren und natürlich Kaffee. Die Konditorin Beeke Büker hat sich 20112 mit ihrem eigenen Café einen Traum erfüllt und macht seitdem hungrige Gäste glücklich. Es gibt auch süße Kleinigkeiten und Leckereien zum mitnehmen und bald soll es auch Naschtouren von Fräulein Büker geben. Lecker!

 

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!