11 Silvester-Dinner, bei denen ihr ins neue Jahr feiern könnt

© Billy Huynh | Unsplash

It's that time of the year again: Nicht nur wird man gefühlt jedes Mal gefragt, ob man schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen hat, sondern im fast gleichen Atemzug auch, ob man schon Pläne für Silvester hat. Habt ihr noch nicht? Und ihr habt auch keine Lust auf exzessive Partys? Kein Problem, denn wir haben uns ein bisschen schlau gemacht und euch hier 11 Dinner-Partys rausgesucht, bei denen ihr fabelhaft essen und gepflegt anstoßen könnt, ohne Grölerei auf der Karl-Marx, dafür mit Champagner an der Spree, Negroni auf der Torstraße. Oder eben doch auf der Karl-Marx, dann aber zumindest mit den fabelhaften Drinks aus dem Paolo Pinkel. Die Plätze sind begrenzt, deswegen empfehlen wir euch, jetzt noch fix zu reservieren.

1. BRLO Fondue

© Dinah & Daliah Hoffmann

Ein echter Silvesterklassiker: Fondue. Für alle, die keine Lust haben, sich selbst um alles zu kümmern, haben die Jungs und Mädels von BRLO etwas vorbereitet, denn dort wird an Silvester klassisch Fondue serviert. Entscheiden könnt ihr euch zwischen Käsefondue und Fondue Chinoise, also mit Brühe. Serviert wird in zwei Runden, die erste startet um 18 Uhr und endet um 20.15 Uhr, die zweite Runde beginnt dann um 21 Uhr bis Open End. Wasser und ein Welcome-Drink sind den 55 Euro für das Käsefondue bzw. 65 Euro für das Fondue Chinoise inklusive und auch Beilagen können kostenfrei nachbestellt werden: Zieht euch also nicht nur schick, sondern schick und bequem an, um am Ende das Feuerwerk über dem Gleisdreieckpark zu bestaunen.

Silvester im BRLO Brwhouse | Schöneberger Str. 16, 10963 Berlin | ab 18 Uhr | 55 bzw. 65 Euro | Mehr Info

2. To the Bone

© Daliah Hoffmann

The Italian Way of Life: Im Szene-Italiener To the Bone in Mitte könnt ihr wie in den letzten Jahren auch großzügig italienisch mit Negroni auf das Neue Jahr anstoßen. Das Dinner findet in zwei Runden statt, wobei die erste Runde aus vier Gängen besteht und (leider) schon um 20.30 Uhr zu Ende ist. Neben einer omnivoren Menüfolge, gibt es auch eine vegetarische, beides liest sich mit weißem Trüffel Risotto, einer wilden Pilz-Lasagne, Rote-Bete-Tarte, bzw. Hummer- und Oktopus-Ceviche sowie Bistecca Fiorentina und Bistecca Reale wirklich lecker. Die Dinnerreihe, die um 21 Uhr beginnt und dann auch bis weit über Mitternacht hinaus geht, besteht insgesamt aus fünf Gängen und kostet vegetarisch 89 Euro, mit Fleisch 129 Euro.

New Years Eve 2019 im To The Bone | Torstraße 96, 10119 Berlin | ab 18 bzw. ab 21 Uhr | 4-Gänge-Menü: ab 69 Euro, 5-Gänge-Menü: ab 89 Euro | Mehr Info

3. Spindler

© Spindler

Im Spindler am Paul-Linke-Ufer könnt ihr mit Champagner auf‘s neue Jahr anstoßen. Damit ihr auch gut gesättigt "Frohes Neues" rufen könnt, gibt es ein Fünf-Gänge-Menü, entweder mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch. Reserviert euren Tisch, entscheidet euch für ein Menü und habt eine tolle Zeit mit Familie oder Freund*innen. Kleiner wichtiger Hinweis: Das Spindler verwandelt sich dieses Jahr in das Berlin der wilden, 1920er Jahre. Der Dresscode ist also klar, oder?

New Year's Eve 2020 im Spindler | Paul-Lincke-Ufer 42/43, 10999 Berlin | ab 19 Uhr | Mehr Info

4. Trattoria Boccacelli

© Maria Anna Schwarzberg/Mit Vergnügen

Ihr wollt echtes, italienisches Essen? Dann solltet ihr Silvester in der Trattoria Boccacelli in Schöneberg verbringen, denn hier wird mit einem 5-Gänge-Menü echt italienisch aufgetischt. Von Bruschetta über ein Trüffelsüppchen bis hin zu Carpaccio und Rindermedallions gibt es hier so einiges Leckeres. Das Menü kostet mit Weinbegleitung – inklusive Begrüßungsprosecco und einem Prosecco zum Anstoßen um Mitternacht – 75 Euro, ohne Weinbegleitung nur 55 Euro.

Trattoria Boccacelli | Winterfeldtstraße 34, 10781 Berlin | ab 18 Uhr | Silvester-5-Gänge-Menü: 55 Euro, mit Weinbegleitung: 75 Euro | Mehr Info

5. Sage Restaurant

Die wilden 20er Jahre feiern 100-jähriges Jubiläum und das lässt sich das Sage nicht nehmen, ein Motto-Dinner zu veranstalten. Beim Silvesterdinner steht deswegen alles im Zeichen der 1920er Jahre. Euch erwartet ein exklusives 5-Gänge-Menü, das sowohl vegetarisch als auch omnivor angeboten wird, ein Kaminfeuer und jede Menge DJs, die euch richtig in Neujahrsstimmung bringen. Auf Feuerwerk wird von Seiten des Sage zwar verzichtet, aber an der Spree um Mitternacht anzustoßen und das Feuerwerk der anderen zu betrachten hat definitiv was, oder?

Sage Restaurant – The Return of the Golden Twenties | Köpenicker Straße 18-20, 10997 Berlin | 130 Euro | ab 19 Uhr | Mehr Info

6. Kanaan

© Daliah Hoffmann

Im Kanaan gibt es dieses Jahr gleich zwei Dinge zu feiern: Das neue Jahr und die offizielle Eröffnungsparty der neuen Location in der Schliemannstraße. Der feuchte Traum eines jeden Hummuslovers geht hier in Erfüllung. Das festgesetzte Menü, das komplett vegan-vegetarisch ist, kostet pro Person zwischen 45 und 79 Euro und beinhaltet neben verschiedenen Gängen auch tolle Goodies wie Cocktails und andere kleine Überraschungen. Zieht euch besser bequeme Schuhe an, denn die israelischen Beats und die orientalischen Tänzer*innen werden euch ziemlich einheizen!

New Year's Eve Israeli-Palestinian Hafla in Kanaan | Schliemannstraße 15, 10437 Berlin | Menü zwischen 45 und 79 Euro | ab 18 Uhr | Mehr Info

 

7. India Club

© Daliah Hoffmann

Silvester feiern im Stil des großen Maharadschas könnt ihr am 31. Dezember im India Club im Adlon Berlin. Das Restaurant und Küchenchef Manish Bahukhandi veranstalten dieses Jahr zu Silvester ein exklusives 5-Gänge-Dinner inklusive Aperitif und Mitternachtssnack. Freut euch auf die Aromen Indiens, eine gemütlich-feierliche Atmosphäre und großes Feuerwerk am Brandenburg Tor.

India Club | Behrenstraße 72, 1017 Berlin | ab 19.30 Uhr | 220 Euro | Mehr Info

8. Paolo Pinkel

© Milena Zwerenz

Das Paolo Pinkel ist eigentlich der perfekte Ort, um Silvester zu feiern, denn hier könnt ihr nicht nur fabelhaft futtern, sondern auch direkt in der großzügigen zugehörigen Bar feine Drinks schlürfen. Ab 19 Uhr könnt ihr euch auf ein exklusives 5-Gänge-Dinner freuen, das aus allen drei Küchen gemeinsam kreiert wurde – für diejenigen, die das Konzept des Paolo Pinkels noch nicht kennen: Der Laden besteht aus drei verschiedenen Küchen: Malaysisch, mexikanisch und zypriotisch. Ab 23 Uhr öffnet das Paolo Pinkel dann die Türen für alle, sodass in großer Runde im Herzen Neuköllns richtig gefeiert werden kann.

Paolo Pinkel Silvester Party | Karl-Marx-Straße 55, 12043 Berlin | ab 19 Uhr zum Dinner, ab 23 Uhr offen für alle | Mehr Info

9. Provocateur

© Charlott Tornow

Welcome to the Wonderland: Wenn wir in Berlin ein wirklich exklusives, verruchtes und wunderbares Hotel zugleich haben, dann ist es das Provocateur in Wilmersdorf. Klar, dass sich das Hotel, das sich dem Bourlesque und der Erotik verschrieben hat, eine Gelegenheit wie Silvester nicht entgehen lässt, um eine ganz besondere Party zu schmeißen. Gestartet wird mit einem Aperitif um 20 Uhr, weiter geht es dann mit einem 4-Gänge-Menü, das dann in eine wilde Party übergeht. Wer das Dinner skippen will, kann sich auch nur ein Ticket für die spätere Party ab 22.30 Uhr holen. Wir empfehlen euch aber das Dinner, denn das Essen im dazugehörigen Restaurant Golden Phoenix ist fabelhaft.

New Years Eve Hotel Provocateur | Brandenburgische Str. 21, 10707 Berlin | Dinner ab 20 Uhr, Party ab 22.30 Uhr | Dinner + Party: 150 Euro, Party: ab 25 Euro | Mehr Info

10. Joseph

© Daliah Hoffmann

"Ready to start the New Year the israeli way?" Der beste Weg, um das herrauszufinden, ist, wenn ihr euch ganz fix ein Plätzchen im dieses Jahr eröffneten israelischen Restaurant Joseph reserviert und es dieses Jahr ausprobiert. Gestartet wird um 20 Uhr mit einem israelischen 4-Gänge-Menü und einem Glas Champagner. Anschließend wird in der dazugehörigen Bar ordentlich gefeiert. Und wir versprechen euch eins: Wenn Isrealis etwas können, dann feiern!

Israeli New Year's Eve at JOSEPH | Friedrichstraße 113, 10117 Berlin | ab 20 Uhr | 105 Euro | Mehr Info

11. Chicha

© Chicha Berlin

Das Chicha in Neukölln lädt auch in diesem Jahr wieder zum Überraschungsmenü ein. Serviert wird ein 5-Gänge-Menü, das gespickt ist mit peruanischen Köstlichkeiten. In den letzten Jahren gab es von heißem Ceviche über Barbarie Ente einiges, ihr könnt euch also sicher sein, dass es lecker wird. Dazu gibt es einen Willkommenscocktail und natürlich ein Gläschen Champagner zum Anstoßen. Klingt gut? Um einen Platz zu reservieren, solltet ihr eine Email schreiben inklusive aller möglicher Allergien und/ oder Essenspräferenzen, außerdem könnt ihr bei eurer Ankunftszeit zwischen 19 und 21 Uhr frei wählen.

New Years Gala Dinner 2019 im Chicha | Friedelstraße 34, 12047 Berlin | ab 19 Uhr | 84 Euro | Mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!