11 tolle Tipps für ein schönes Wochenende im Januar

© Marina Beuerle

Die Neujahrsmüdigkeit endgültig besiegt und abgelegt, treibt es uns nach draußen: Was können wir wo und wann in unserer schönen Stadt erleben? Eine Frage, die sich gewohnt schwer beantworten lässt: In Berlin ist schließlich immer was los. Wir probieren uns mal an einer kleinen, feinen Liste mit Highlights für dieses Wochenendes. So könnte sie beispielsweise aussehen:

Freitag

© Messe Berlin

1
Nachhaltigkeit par excellence auf der Grünen Woche

Noch bis Sonntag findet in der Messe die – und diese Zahl ist wirklich bemerkenswert – 87. Auflage der "Internationalen Grünen Woche" statt. Neben zahlreichen Aussteller*innen mit nachhaltig produzierten Waren und Dienstleistungen wartet ein riesiges Rahmenprogramm darauf, von euch entdeckt zu werden. Tickets bekommt ihr ausschließlich online.

  • Messe Berlin | Messedamm 22, 14055 Berlin
  • Freitag, 27.01.: 10–20 Uhr | Samstag, 28.01. und Sonntag, 29.01.2023: jeweils 10–18 Uhr
  • Online: Freitag und Samstag: 15 Euro (Tageskarte) Sonntag: 13 Euro (Tageskarte)
© Fari Haupt

2
Eine neue Ausstellung im Humboldt Forum

Eine neue und zudem noch kostenlose Ausstellung der etwas anderen Art gibt's gerade im Humboldt Forum zu sehen: Für "Geschmackssachen" hat sich der Künstler Manuel Ahnemüller mit Schüler*innen des Thomas-Mann-Gymnasiums zusammengetan, die Objekte der hauseigenen Ausstellungen unter die Lupe genommen und auf dieser Grundlage eigene Kunstwerke kreiert. Die Resultate der Bemühungen seht ihr im Foyer des Forums.

  • Humboldt Forum | Schloßplatz 1, 10178 Berlin
  • Freitag, 27.01. bis Sonntag, 29.01.2023: jeweils 10:30–18:30 Uhr
  • Kostenlos
© Find Your Wine Match

3
In Vino veritas

Beim "Wine Friday" gibt's zum Eintrittspreis von zehn Euro pro Person nicht nur Livemusik in Form eines DJs, sondern auch – der vielsagende Name des Events verrät es bereits – ein leckeres Gläschen Vino aufs Haus. Apropos Wein: Acht verschiedene stehen zur Auswahl, perfekt für alle, die sich mal durch neue Sorten probieren wollen und natürlich auch alle, die gerne tief ins Glas schauen. Die Zahl an trinkfreudigen Teilnehmer*innen ist begrenzt, Tickets bekommt ihr online.

  • Find Your Wine Match | Sredzkistr. 36, 10435 Berlin
  • Freitag, 27.01.2023: 18.30–22 Uhr
  • Vorverkauf: 10 Euro
© Insa Grüning

4
Musikvergnügen in der Butzke

Fans von gepflegtem Electro-House dürfen sich auf einen ausgelassenen, tanzfreudigen Freitagabend in der Ritter Butzke freuen: Zum fairen Eintrittspreis von 17 Euro im Vorverkauf stehen hier mit Tiga und Digitalism zwei altbekannte wie geschätzte Acts des Genres auf der Bühne. Um 22 Uhr geht's los, die Party dürfte bis in die frühen Morgenstunden andauern.

  • Ritter Butzke | Ritterstraße 24-27, 10969 Berlin
  • Freitag, 27.01.2023: ab 22 Uhr
  • Vorverkauf: 17 Euro

Samstag

© Fantasy Filmfest White Nights

5
Ein Fantasy Filmfest für Fantasy-Film-Fans

Das zweitägige "Fantasy Filmfest White Nights" ist dieses Wochenende im Zoo Palast zu Gast (ein unfreiwilliger, aber sehr schöner Reim!), insgesamt zehn Filme des Genres werden nacheinander gezeigt. Der Festivalpass ist zwar ausverkauft, online bekommt ihr jedoch zum Preis von circa 12 Euro pro Vorstellung und Person noch Karten für die einzelnen Screenings.

  • Zoo Palast | Hardenbergstraße 29A, 10623 Berlin
  • Samstag, 28.01. und Sonntag, 29.01.2023: jeweils ab 13 Uhr
  • Vorverkauf: ca. 12 Euro
© Kabarett-Theater DISTEL

6
In der Distel feiert man Abschied

Interessant für Fans von Kabarett und Co: Nach knapp zehn Jahren und mehr als 1.800 Bühnenshows verkleinert sich der selbsternannte "Stachel am Regierungssitz" aka das Kabarett-Theater Distel und beendet die Bespielung ihres Distel-Studios. "Ende Gelände" lautet der Titel der Abschiedsveranstaltung am Samstagabend, Tickets bekommt ihr online. Die große Bühne des Hauses ist davon selbstverständlich nicht betroffen.

  • Kabarett-Theater Distel | Friedrichstraße 101, 10117 Berlin
  • Samstag, 28.01.2023: 19.30 Uhr
  • Vorverkauf: 17 Euro
© Heimathafen Neukölln

7
Fünf furiose Göttinnen im Heimathafen

Im Heimathafen wird Samstagabend das Stück "Furios!" gezeigt, der Untertitel "Eine wütende Show mit fünf Göttinnen, Band und Seminarleiter" klingt vielversprechend wie auch angsteinflößend. Scherz beiseite: Klingt cool! Für 26 Euro pro Person seid ihr dabei.

  • Heimathafen | Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin
  • Samstag, 28.01.2023: 20 Uhr
  • Vorverkauf: 26 Euro
© Krys Amon | Unsplash

8
Refuge Worldwide feiert Geburtstag

Seit knapp zwei Jahren senden die guten Geister von Refuge Worldwide aus ihrem Headquarter in Neukölln ihr international geprägtes Radioprogramm, dieses Wochenende wird das Jubiläum gefeiert: Im arkaoda wartet deshalb ein pickepackevolles Musikprogramm für euch, los geht's Samstagabend gegen 22 Uhr. Den Eintrittspreis entrichtet ihr direkt an der Tür, auch wenn wir keine genaue Zahl wissen, dürfte sich der Obolus in fairen Sphären bewegen. Viel Spaß!

  • arkaoda | Karl-Marx-Platz 16–18, 12043 Berlin
  • Samstag, 28.01.2023: 22 Uhr
  • Abendkasse

Sonntag

© S P Λ Z I O - Italian Bistrot

9
Kleidung und köstliche Getränke im Bistrot

Kleidung, Nippes, Schuhe, Musik und Getränke: Mit dieser kleinen, aber feinen Selektion veranstaltet das italienische Bistrot Spazio im Wedding am Sonntagnachmittag eine Mischung aus Vintage Store und Aperitivo-Kultur. Eintritt gibt's keinen, auch die sonstigen Preise sind sehr fair gestaltet. Perfekt für alle, die auch im Winter nicht auf Negroni und Co. verzichten wollen. Prösterchen!

  • Spazio | Torfstraße 15, 13353 Berlin
  • Sonntag, 29.01.2023: 14–21 Uhr
  • Kostenlos
© pommesaermchen | FlickrCC BY-NC 2.0

10
Wortakrobatik mit Würfeleinsatz

Die Welt ist manchmal unfair und ein gutes Beispiel liefert da der "Babelsberger Würfelslam" am Sonntagabend in Potsdam. Der Name verrät es: Ein Teil der Endbenotung der Jury wird einfach so durch Würfeln bestimmt. Klingt ungewöhnlich. Klingt unfair. Klingt ganz geil, wenn wir mal ehrlich sind. Ebenfalls ehrlich: der Eintrittspreis von fairen 10 Euro pro Person.

  • Kellermann | Rudolf-Breitscheid-Straße 32, 14482 Potsdam
  • Sonntag, 29.01.2023: 19 Uhr
  • Vorverkauf: ca. 10 Euro
© Melanie van Leeuwen | Unsplash

11
Junge Talente in den Kindl Stuben

Auf der Suche nach einem musikalischen Ausklang des Wochenendes bietet sich ein Besuch der Kindl Stuben in Neukölln an. Der "Open Mic Sunday" ist über die Bezirksgrenzen hinaus für seine teilweise mehr, manchmal auch weniger melodischen Darbietungen bekannt, nebenbei bietet der Laden äußerst solide und bodenständige Kost. Wer allerdings zum Mitmachen vorbeikommt, sollte etwas früher da sein: Bis 19.30 Uhr können sich interessierte Musiker*innen für einen Mini-Gig am Abend anmelden.

  • Kindl Stuben | Sonnenallee 92, 12045 Berlin
  • Sonntag, 29.01.2023: 20 Uhr
  • Kostenlos

Mehr Tipps fürs Wochenende

Kinofilme im Januar
Wie wäre es mit dem Vorsatz, im neuen Jahr endlich wieder öfter ins Kino zu gehen?
Weiterlesen
Ausstellungen im Januar
Artvergnügen: Hier sind 11 Kunst-Highlights im Januar, die ihr nicht verpassen solltet
Weiterlesen
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen
Zurück zur Startseite