Von Arrabiata bis Trüffel: Bei der True Italian Pasta Week werden alle Nudelträume wahr

© Daliah Hoffmann

Pappardelle, Linguini, Ravioli, Tortellini, Lasagne oder Canneloni: Wer italienische Küche sagt, muss auch Pasta sagen – und die ist nicht nur in unserer Redaktion sehr beliebt. Immerhin lag der Pro-Kopf-Verbrauch von Nudeln in Deutschland 2020 bei soliden 9,5 Kilogramm. Im weltweiten Vergleich bringt uns das zumindest in die Top 15, wobei natürlich die Mutter aller Pastagerichte, Italien, mit satten 23 Kilogramm pro Kopf den höchsten Verbrauch hat.

Verantwortlich für den hohen Pastaverbrauch sind aber nicht nur die Hamsterkäufe des ersten Pandemiejahres, sondern natürlich auch die zahlreichen italienischen Restaurants – und die feiern, gemeinsam mit True Italian, im November in Berlin eine Pastaparty. Insgesamt 32 Restaurants, verteilt über die ganze Stadt, nehmen dieses Jahr wieder an der "True Italian Pasta Week" vom 14. bis zum 20. November teil. Der Deal ist schnell erklärt: Alle Restaurants haben sich tolle Pasta-Kreationen überlegt, die ihr zusammen mit einem Getränk – meistens Aperol Spritz oder Wein – für faire 15 Euro bekommt.

© Insa Grüning

In Prenzlauer Berg bekommt ihr bei der Spaghetteria Pasta-Bar beispielsweise hausgemachte Ravioli mit Trüffel oder hausgemachte Spaghetti alla chitarra mit Tintenfischtine und Jakobsmuschel-Ragout. Im Terra in Kreuzberg werden euch Pappardelle mit gelber Tomatensoße, 'Nduja, Stracciatella und Gartenkräutern oder Buchweizen-Pizzoccheri mit Löwenzahn, Ricotta-Salata und Gartenkräutern gereicht – Letzteres gibt es auch als vegane Variante. In Friedrichshain überrascht das Spaccanapoli Nr. 12 mit einem Blätterteig-Auflauf mit Salsiccia, Steinplizen, Kürbis und Béchamelsoße oder einer veganen Lasagne Contadina mit Paprika, Oliven, Kapern, Auberignen, Zucchini und veganer Béchamelsoße.

Wer lieber in Schöneberg unterwegs ist, sollte das Prometeo oder LuNa ansteuern, in Charlottenburg-Wilmersdorf servieren das Bellucci und die Vinoteca Berlin Pastaspezialitäten und in Mitte die altbekannten Pasta-Dealer Marina Blu oder Mozzarella-Bar. Ihr seid jetzt schon hungrig und könnt es kaum erwarten, euch auf Trüffelpasta, Kürbis-Ravioli und Co. zu stürzen? Dann sucht euch hier fix euren liebsten Pastaladen aus und sorgt dafür, dass wir in der nächsten Statistik ja vielleicht doch noch unter die Top 10 kommen.

True Italian Pasta Week | 14.-20.11.2022 | In 32 teilnehmenden Restaurants | Pastagericht + Getränk: 15 Euro | Mehr Info

Noch mehr Italo-Vibes in Berlin

Pasta essen in Berlin
Ihr wollt euch über den Deal hinaus den Bauch mit hausgemachter Pasta vollschlagen? Dann markiert euch diese Läden mit Maccaroni im Kalender.
Weiterlesen
Pizza essen in Berlin
Ihr mögt fluffigen Rand, fruchtige Tomatensoße und frische Zutaten? Dann solltet ihr hier Pizza essen.
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen
Zurück zur Startseite