11 schöne Straßenfeste, die ihr 2019 in Berlin besuchen solltet

© Matze Hielscher

Die Open Airs, Straßenumzüge, Tanzdemos und natürlich der Erste Mai in Berlin sind im Frühjahr und Sommer eigentlich nicht mehr wegzudenken. Zu Recht, denn es gibt kaum etwas Schöneres, als im Sommer draußen zu sein, zu tanzen und nebenbei ein paar Leckereien zu schnabulieren. Weil fernab des großen Torstraßen Festivals und dem Karneval der Kulturen aber noch viele weitere Straßenfeste in Berlin stattfinden, stellen wir euch hier unsere Lieblingsstraßenfeste für 2019 vor.

19. Juli: Botanische Nacht

© Botanische Nacht 2015

Berlin ist so schnelllebig, dass man sich manchmal einfach nach etwas Entschleunigung sehnt. Und das geht kaum irgendwo besser als im Botanischen Garten, der uns in der Botanischen Nacht in die zauberhaften Wunder der Natur mitnimmt. In den acht verschiedenen Themenwelten, die Namen wie Drachenberg, verbotener Wald oder Garten der Sinne haben, könnt ihr gemütlich einen Wein trinken, verschiedenen musikalischen Acts lauschen, die tollen Licht- und Pyroshows ansehen und euch weit weg vom Großstadttrubel ganz der Nacht und der Natur hingeben.

19. Juli 2019 | Botanische Nacht | Botanischer Garten, Königin-Luise-Straße 6-8, 14195 Berlin | mehr Info

20. & 21. Juli: Lesbisch-schwules Stadtfest

© Sergey Kohl | Shutterstock

Beim Motzstraßenfest, oder auch lesbisch-schwules Stadtfest genannt, werden die Straßen rund um den Nollendorfplatz noch einmal bunter, als sie ohnehin schon sind. Mit Livemusik, verschiedenen Shows auf sechs Bühnen und Partys zeigt die LGBT-Szene ihre Projekte und lädt euch alle zum Mitfeiern ein.

20. & 21. Juli 2019 |  Lesbisch-schwules Stadtfest | Fuggerstraße 7, 10777 Berlin | jeweils ab 11 Uhr | mehr Info

27. Juli: Christopher Street Day

© Charlott Tornow

Der Christopher Street Day ist der Tag des Jahres, an welchem die LSBTI*-Community durch einen Umzug selbstbewusst auf politische Forderungen aufmerksam macht, die bisher marginalisiert wurden. Der Umzug ist dabei eine Mischung aus klassischer Demo und ausgelassen-fröhlicher Parade, der sich jede*r anschließen kann.

27. Juli 2019 | CSD 2019 | Demo durch Berlin, Eröffnung 12 Uhr: Ku’damm Ecke Joachimsthaler Straße | mehr Info

01. August: Knorre 1.0 – Das schöne Straßenfest

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Die Knorrpromenade zählt zu den schönsten Straßen Berlins und da passt es doch perfekt, dass sie endlich auch ein eigenes Straßenfest hat. Ein gemütliches Get-Together, viele tolle Leute aus dem Kiez, Musik, Kultur und was zu Futtern und all das zwischen diesen wunderschönen Toren, we like.

01. August 2019 | Knorre 1.0 – Das schöne Straßenfest | Knorrpromenade 1, 10245 Berlin |  mehr Info

03. August: Sommerfest in der Leonhardtstraße

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wie alle Berliner Straßen mit breiten Bürgersteigen werden sie auch in der Leonhardtstraße in Charlottenburg genutzt und zwar fürs Kiezfest. Hier und am Stuttgarter Platz erwarten euch kulinarische Spezialitäten, Livemusik, Kinderprogramm und ein nettes Beisammensein.

03. August 2019 | Sommerfest in der Leonhardtstraße | Leonhardtstraße 4, 14057 Berlin mehr Info

17. & 18. August: Sommerfest auf dem Rüdi

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Es ist vielleicht nicht das hippste Fest der Stadt, aber das muss es auch gar nicht sein, denn das Sommerfest auf dem Rüdi versammelt rund um den Winzerbrunnen alle Bewohner*innen, um an lauen Sommerabenden gepflegt einen Wein zu trinken und zu schnacken. Manchmal werden es dann auch zwei oder drei Gläschen, aber hey – es ist Sommer, da ist das schon okay. Und dann gibt es natürlich auch tagsüber Programm, musikalische Acts, Essensstände und einen kleinen Kunstmarkt, auf dem man stöbern kann.

17. & 18. August | Sommerfest auf dem Rüdesheimer Platz | Rüdesheimer Platz, 14197 Berlin | mehr Info

24. August: Choriner Straßenfest

© Rawpixel Ltd.

Fete mit Tradition: Bereits seit 1995 findet das alljährliche Straßenfest im Prenzlauer Berg statt und mauserte sich vom gemütlichen Miteinander von Anwohnern zu einem wirklich hübschen Straßenfest mit einer Mischung aus Miniflohmarkt, Food-Ständen und Musik.

24. August 2019: Choriner Straßenfest | Choriner Straße, 10435 Berlin | mehr Info

29. August – 01.September: Spandauer Altstadtfest & Weinsommer

Ich weiß nicht, wie viele Scherze schon über Spandau gemacht wurden. Fakt ist aber, dass die Altstadt wirklich zauberhaft ist und ein Besuch sich eigentlich immer lohnt. Praktisch, wenn dann am Altstadtfest die Straßen von Weinständen und anderem Entertainment gesäumt sind. Wer es also bis jetzt noch nicht nach Spandau geschafft hat, nehme den Weinsommer zum Anlass.

29. August – 01.September  2019| Spandauer Altstadtfest & Weinsommer | Altstadt Spandau, 13597 Berlin

13.–15. September: Festival der selbstgebauten Musik Moabit

Schon zum achten Mal findet in Moabit dieses Jahr das Festival für selbstgebaute Musik statt. Ihr könnt rund um die Turm- und Ottostraße nicht nur Konzerten mit selbstgebauten Instrumenten lauschen, sondern bei Workshops auch eigene bauen. Sucht also schon mal Schläuche, Töpfe und andere nützliche Utensilien zusammen, damit ihr Stomp Konkurrenz machen könnt.

13.–15. September 2018: Festival der selbstgebauten Musik Moabit | ZK/U, Siemensstraße 27, 10551 Berlin | mehr Info

14. September: Rixdorfer Strohballenrollen

© Felix Kayser

Wer wahres Kleinstadtfeeling haben möchte, der sollte nach Rixdorf zum Strohballenrollen. Das Fest findet dieses Jahr immerhin zum 183. Mal statt, und hat mit dem Richardplatz, den umliegenden schnuckeligen Häusern und dem Kopfsteinpflaster mit die schönste Atmosphäre, die man in Berlin finden kann. Und wer richtig Bock hat, darf die Jungs und Mädels nicht nur anfeuern, sondern auch selbst den Strohballen schubsen. Getränke, Essen und eine ausgelassene Stimmung gehört, wie zu jedem guten Stadtfest, natürlich dazu.

08. September 2018: Rixdorfer Strohballenrollen | Richardplatz, 12055 Berlin | mehr Info

06. & 07. Oktober: Schöneberger Kürbisfest

© Krzysztof Slusarczyk | Shutterstock

Wenn wir uns auf eines freuen im Herbst, dann ist es die Kürbiszeit und wie es sich für jedes Saisongemüse gehört, wird ihm natürlich auch ein Fest gewidmet. In Schöneberg könnt ihr in der Akazien- und Belziger Straße nach Herzenslust Kürbissuppe, -kuchen und -saft schnabulieren, gemütlicher Musik lauschen und an den hübsch dekorierten Ständen stöbern.

06. & 07. Oktober 2019: Schöneberger Kürbisfest | Akazienstraße,10823 Berlin | mehr Info

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: