Die Kosmetikmarke Dr. Bronner eröffnet ihren weltweit ersten Store in Berlin

© Jaclyn Locke, Dr. Bronner Presse

Wer in den Drogeriemärkten von Budni oder dm einkauft oder sich generell für nachhaltige Kosmetik interessiert, dem werden die knallig bunten Flaschen von Dr. Bronner vielleicht schon aufgefallen sein. Bis vor einem Jahr sagte Dr. Bronner mir persönlich noch nichts, dabei gibt es das Unternehmen mit deutschen Wurzeln bereits seit 1948.

Schon 1858 nahm Emanuel Heilbronner seine erste Seifenfabrik im schwäbischen Laupheim bei Ulm in Betrieb. Sein Sohn, Emanuel Heilbronner Jr., emigrierte Ende der 1920er Jahre in die USA und strich aus Protest gegen die Nazis das "Heil" aus seinem Namen. Während er 1949 seine Firma "Dr. Bronner’s Magic Soaps" gründete, setzte er sich mit Vortragsreihen für Weltfrieden und gegen Faschismus und Kommunismus ein. Daher zeichnet sich die Philosophie von Dr. Bronner bis heute durch Respekt gegenüber Mitmenschen und der Natur aus, mit dem Leitsatz "We are ALL-ONE or None".

Dr. Bronner ist vor allem für seine "18 in 1"-Seife bekannt, die Duschgel, Handseife, Gesichtsreinigung , Pflanzenschutz, Obstreiniger, Mundwasser, Spülmittel und vieles mehr in einem ist! Die Seifen sind vegan und werden ohne synthetische Schaumbilder, Verdickungsmittel, Konservierungsstoffe oder Petrochemikalien hergestellt. Und seit 2003 verwendet Dr. Bronner ausschließlich recycelte PET-Flaschen. Eine echte "Magic Soap" also.

Im Store könnt ihr ab dem 12. Februar alle Produkte testen und alles über die Herstellung, Geschichte und das "All-one-Prinzip" von Dr. Bronner erfahren. Außerdem soll es in regelmäßigen Abständen Events und Vorträge geben.

Store Opening Party | 12.02.2019, 18–22 Uhr | Dr. Bronner Flagship-Store, Weinbergweg 2, 10119 Berlin | Mehr Info

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: