"Beziehungsstatus: Endlos verliebt": Welche Bewertung gehört zu welchem Club?

© Matze Hielscher

Was früher der Leserbrief, ist heute die Online-Bewertung – und da geht wirklich einiges. Es gibt Menschen, die bewerten U-Bahnhöfe und Supermärkte. Es gibt aber auch welche, die bewerten Clubs. Von dreckigen Toiletten, über stundenlanges Anstehen, bis hin zu überteuerten Drinks und unfreundlichem Personal oder zu vielen Druffis gibt es vieles, was die Berliner*innen und Besucher*innen des Berliner Nachtlebens zu bemängeln haben. Aber erkennt ihr, welche Bewertung zu welchem Club geschrieben wurde? Wir haben uns ein paar besonders schöne Bewertungen ausgesucht und machen den Test:

Anmerkung der Redaktion an alle, die alle 11 richtig zugeordnet haben: Habt ihr heimlich die Bewertungen selbst geschrieben?

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Mehr Vergnügen!

11 Clubs und Open-Air-Locations, in denen ihr jetzt wieder tanzen könnt
Wir können bei vielen Berliner Clubs zum Glück in den Open-Air-Bereichen tanzen, sofern wir die drei großen Gs beachten und genügend Abstand halten.
Vergnügt weiterlesen!
Clubculture Reboot: So sind die Club-Nächte ohne Corona-Regeln verlaufen
Teil des Modellversuchs, der übrigens von der Berliner Charité sowie der Clubcommission begleitet wird, war auch die Bitte, dass die Feiernden sich an einer PCR-Nachtestung beteiligen, um anschließend verifizieren zu können, wie das Experiment verlaufen ist.
Vergnügt weiterlesen!