Guilty Pleasures: 11 (peinliche) Serien, die wir immer wieder gucken können

© The CW | Gossip Girl

Ich weiß nicht, wie viel Zeit ich schon damit verschwendet habe, mich auf der Suche nach einer neuen Serie durch Netflix, Amazon Prime und diverse Mediatheken zu klicken. Und ich weiß auch nicht, wie oft ich nach der Scroll-Orgie dann doch bei meinen Klassiker-Serien gelandet bin. Getreu dem Motto never change a winning team verbringe ich meine Abende dann doch mit den von Lahnsteins, Blair Waldorf und Chuck Bass oder Samantha und ihren Girls. Bei uns im Büro bin ich aber nicht die einzige, der das so geht. Deswegen haben wir euch hier unsere Lieblingsserien aufgelistet, die einfach immer gehen.

Marie schaut gerne "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Seit mehr als 15 Jahren verfolgt mich diese Serie. Ich habe quasi alle Darsteller heiraten, betrügen oder gar sterben sehen. Menschen konnten plötzlich wieder laufen und Schauspieler wurden einfach ausgetauscht. Hier gibt es nichts, was nicht auch im wahren Leben passiert. Mein Traum: einmal Champagner mit Jo Gerner im Mauerwerk trinken.

Und heimlich schaut Marie "Riverdale"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Nicht noch eine Teenie-Serie! Doch, zwar eine mit schlechter Handlung und mittelmäßigen Schauspielern, aber super Ästhetik. Es gibt Sex, Intrigen und klassisches High-School-Leben. Ich liebe es und bin heimlich in Jughead verknallt.

Camila suchtet heimlich "Sex and the City"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Manchmal, wenn in meinem Leben das Chaos ausbricht, sehne ich mich nach einer passenden Schublade ( What would Carrie | Miranda | Charlott| Samatha do?!) und einer Antwort auf meine vielen Fragen. In der Hoffnung, dass Carrie eine parat hat, schaue ich Sex and The City, um am Ende zu bemerken, dass ich doch sehr zufrieden bin in meiner eigenen Haut. Und trotzdem – oder gerade deshalb – liebe ich Sex and the City...

Wiebke liebt "Verbotene Liebe"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Egal ob bei den von Beyenbachs, den von Anstettens oder den von Lahnsteins, ich kann gar nicht mehr zählen, wie viele Geschwister nichts voneinander wussten und sich plötzlich ineinander verliebten, wie viele ungeklärte Vaterschaften und überraschende Coming-outs es bei "Verbotene Liebe" inzwischen gab – Irgendwas ist jedenfalls immer los beim Adel und weil die ursprüngliche Zielgruppe wohl eher 60+ war, wird man in jeder Folge auch auf jeden Twist mehrfach hingewiesen, so dass man immer wieder einsteigen kann. Wer jetzt denkt, dass die (großartigste) Vorabendserie doch vor einiger Zeit abgesetzt wurde, hat recht, aber zum Glück vergisst das Internet nie und man kann alle Folgen online schauen.

Wir alle haben Blairs und Chucks Lovestory bei "Gossip Girl" verfolgt. Mehrfach.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Hello Upper Eastsiders! Mit Gossip Girl tauchen wir tief in die New Yorker High Society ein, in der sich alles um Sex, Intrigen und Geld dreht. Wir begleiten Slutty Serena, die eigentlich mit (fast) jedem männlichen Protagonisten geschlafen hat, Chuck und Blair, die sich schon in der ersten Staffel ineinander verlieben, sich aber lieber gegenseitig ins Verderben stürzen und natürlich Gossip Girl, die von allen Intrigen Bescheid weiß und dafür sorgt, dass es bald auch alle anderen tun. Wir müssen immer noch ein paar Tränchen verdrücken, wenn Chuck auf dem Empire State Building auf Blair wartet. In diesem Sinne: You know, you love me. XOXO

Charlott schaut "Hör mal, wer da hämmert"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Ganz ehrlich, "Hör mal wer da hämmert" habe ich als Mädchen nur wegen Randy aka Jonathan Taylor Thomas gesehen, in den ich unendlich verliebt war, klar. Und je älter ich wurde, desto süßer wurde auch Randy – ein Teufelskreis. Na gut, ich fand's auch extrem lustig, wie sich Tim Allen als liebevoller Vater und tollpatschiger Heimwerker durchs Leben schlägt. Vor allem mit der Tollpatschigkeit kann ich mich noch heute identifizieren, "steht's bemüht", was Handwerkeraufgaben betrifft, könnte definitiv in meinem Lebenslauf stehen.

Und "Knight Rider"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Unendlich verliebt war ich später auch in David Hasselhoff. "Knight Rider" war ja eine der Serien, die auch in den 90ern noch ständig irgendwo im Fernsehen lief, und wie jeder anständige Teenager konnte ich nicht Nein sagen zu einem Badboy mit vollen Haaren, cooler Lederjacke und – ganz wichtig – Auto. Dazu rettete er auch noch täglich die Welt. Was will man bitte mehr?!

Milena bekennt sich zu "O.C. California"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Mit O.C. verbinde ich meine Schulzeit, Herzschmerz und enge Freundschaften. Coole Kids, Außenseiter, Träume und einen Soundtrack zum Verlieben, der mich aber auch immer wieder zum Weinen bringt! O.C. ist absolut keine 08/15-Produktion, hat aber einfach alles, was eine richtig gute Teenager-Serie ausmacht! Die Staffeln habe ich zwar regelmäßig beim Ausmisten in der Hand, statt auf ebay Kleinanzeigen landen die DVDs dann aber meist doch wieder im Laufwerk meines Laptops. California, here we come!

Camila liebt "Grey's Anatomy"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Hier passieren in einem Krankenhaus und im Leben der Mitarbeiter einfach so viele schlimme und absurde Dinge, die in keinen Lebenslauf passen. Hinzu kommen wahnwitzige Patienten, Sex im Aufenthaltsraum und viele Gefühle. Am Anfang habe ich immer noch mit Meredith mitgefiebert, mittlerweile sind wir bei Staffel 14 (!) und ich frage mich, wie lang das wohl noch so geht. Schau es aber natürlich trotzdem weiter.

Maxi liebt "Türkisch für Anfänger"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Lena und Cem. Doris und Metin. Yagmur und Costa. Nille und Opa Hermi. Markus und Didi. Ich liebe sie alle. Der Film hat mich zwar enttäuscht, doch wenn ich die drei Staffeln "Türkisch für Anfänger" zum 15. Mal sehe, fühle ich mich wohl behütet, wie zu Schulzeiten. Ich lache über dieselben Witze, würde immer noch gern Siedler von Catan mit den Schneider-Öztürks spielen und empfinde seit jeher eine tiefe Abneigung gegenüber Axeli. Dann schäme ich mich für einen kurzen Moment. Doch wenn Cem Öztürk auf dem Bildschirm erscheint, bin ich wieder 14 Jahre alt.

Zora suchtet gerne mal "Pretty Little Liars"

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Mysteriöse Drohbriefe, unheimliche Menschen, die einen verfolgen, nachts (in High Heels, klar) durch Wälder rennen, eine Affäre mit dem süßen Lehrer starten (den man in einer Bar aufgegabelt hat). Wer kennt ihn nicht, den Alltag einer jeden 16-Jährigen. Den fünf Freundinnen dabei zuzusehen, wie sie von der unbekannten Person "A" bedroht, verfolgt und teilweise auch entführt und gefoltert werden, macht mehr Spaß, als es eigentlich dürfte. Das kann man auch gerne mit dem ein oder anderen Glas Wein und seinen Freundinnen genießen.

MEHR FILMVERGNÜGEN

11 wirklich sehenswerte Filme, die fast noch besser sind als die literarische Vorlage
Welche cineastischen Meisterwerke ihrer literarischen Vorlage in nichts nachstehen und vielleicht sogar ein bisschen besser sind, verraten wir euch hier.
Weiterlesen
11 Filme, die euer Fernweh lindern
Wein trinken in Italien, Schnorcheln in Thailand oder Karaoke-Singen in Tokio – diese Filme lindern das Fernweh wenigstens vorübergehend.
Weiterlesen
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen