11 schöne Ausflugsziele für den Sommer

Wenn ihr nicht mit sechs Wochen Sommerferien gesegnet seid oder gerade nicht das nötige Kleingeld für eine große Reise habt, dann seid nicht traurig – auch in der Umgebung von Berlin gibt es tolle Ausflugsziele, versteckte Schätze und idyllische Orte, die sich perfekt zum Abschalten und Energie und Sonne tanken eignen. Wir stellen euch 11 davon vor.

1

© Hella Wittenberg Abschalten im Resort Schwielowsee

Wellness, Spa und richtig gutes Essen: Die riesige Anlage des Resorts Schwielowsee sieht von außen schon sehr beeindruckend aus – in inneren angekommen, geht das Staunen weiter. Hier hält man sich entweder in Suiten oder in den anliegenden Pfahlhäusern auf. Alles strahlt amerikanisches Flair aus. Nicht zuletzt, da vor den Apartments jeweils Basketballkörbe und altmodisch-amerikanische Briefkästen stehen. Besonderes Highlight: der anliegende Yachthafen, von dem aus ihr eure Tagestouren über das von vielen Seen umgebene Werder starten könnt.

2

© Charlott Tornow Paddeln im Müritz-Nationalpark

Die malerischen Seen im Müritz-Nationalpark, auf denen keine motorisierten Boote fahren dürfen, sind alle durch kleine, wunderschöne Kanäle mit der Havel verbunden, die weniger nach Mecklenburg-Vorpommern als mehr nach Urwald aussehen. Nicht umsonst wird das Gebiet auch Havelurwald genannt. Das dünn besiedelte Quellgebiet zeichnet sich durch vielen Wiesen, Felder, urwüchsiges Gesträuch und sumpfige Wälder aus und beheimatet über 250 Vogelarten. Wer die Natur richtig einsaugen will, hält mit dem Kanu immer mal wieder an, genießt die Stille und versucht, einen Adler oder Kranich zu sichten. Boote kann man im Kanuverleih von Ingo Hecht ausleihen, der ein guter Ausgangspunkt für eine Tagestour ist. Ingo Hecht kennt sich gut in dem Gebiet aus und erklärt ausführlich, welche Routen man nehmen kann und wie viel Zeit man dafür braucht.

3

© Bernd Schönberger Besuch des Schloss Schwante

Auf dem schönen Schloss Schwante in der Nähe von Oranienburg finden am Wochenende regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt, man kann aber auch einfach im Schlosspark Zeit auf der Apfelbaumwiese verbringen, über die Wiesen spazieren oder am See verweilen. Im Schlossrestaurant gibt es saisonale Gerichte.

4

© Hella Wittenberg Ausblick über Brandenburg bei einer kleinen Ballonreise genießen

Um euch nach dem Essen etwas leichter zu fühlen, könntet ihr einen Zwischenstopp bei „Ballonreisen Schäfer“ machen. Falls ihr nicht gerade an fieser Höhenangst leidet, könnt ihr während einer etwa anderthalbstündigen Tour wunderbar die Umgebung per Ballon erkundigen.

5

© Pixabay Von Bansin nach Swinemünde lustwandeln

Schon Berühmtheiten wie die Brüder Mann, Maxim Gorki, Leo Tolstoi und Johann Strauß liebten es, durch die sogenannten Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck zu lustwandeln. Kein Wunder, der Weg entlang der hübschen Uferpromenade, vorbei an den Gründerzeitvillen und in unmittelbarer Nähe des Strandes ist einfach traumhaft – und wo sonst kommt man so geschmeidig über die Grenze wie auf Usedom?

6

© Campsy Radeln und wandern entlang des Springsees

Wer's eher ruhig und gemütlich mag, entspannt die Natur genießen und eine kleine Rad- oder Wandertour machen möchte, der ist im Naturcamping am Springsee genau richtig. Direkt am Spreewald kann man hier perfekt die Seele baumeln lassen. Und da es nur knappe 80 Kilometer von Berlin entfernt ist, eignet sich der Ort perfekt für eine kurze Stadtflucht ins Grüne.

7

© Max Müller Die Wasserstadt Lychen entdecken

Inmitten des Naturparks Uckermärkische Seen liegt das kleine Städtchen Lychen, das von allen Seiten von Wasser umgeben wird. Bei all dem Wasserreichtum wundert es nicht, dass Lychen den Beinamen "Flößerstadt" trägt. Im Flößereimuseum könnt ihr euch über die Geschichte der Stadt informieren. Falls ihr keine Lust auf Geschichte habt, solltet ihr euch einfach durch die Straßen treiben lassen, mit einem Boot über die verschiedenen Seen schippern oder entlang der Uferpromenade entlangspazieren.

8

© Jugendherberge-dessau.de Flanieren in Wörlitz

Zwischen Dessau und Lutherstadt-Wittemberg liegt das Gartenreich Dessau-Wörlitz, das bereits im 18. Jahrhundert entstand. Nehmt euch zur Erkundung den ganzen Tag Zeit, denn Wörlitz ist nicht nur ein kleiner Park, sondern ein richtiges Reich mit einem Schloss und imposanten Häusern, das ihr auch mit einer Gondel erkunden könnt. Den Tag könnt ihr mit einem Spaziergang durch die Altstadt von Wörlitz ausklingen lassen.

9

© Campsy Kletter- und Tauchparadies Löbejün

Outdoor-Fans werden hier definitiv auf ihre Kosten kommen, denn die Zeltwiese Löbejün liegt ganz in der Nähe vom Aktienbruch, einem Paradies für Kletterer, und dem Taucherkessel, der vor allem für seinen Fischreichtum und die klaren Sichtverhältnisse bekannt ist. Statt Entspannung ist hier Action angesagt, bevor man abends auf der Terrasse des Zeltplatzes mit Blick auf den Petersberg abschalten kann.

10

© Corinna Köhler Floß mieten und über die Seenplatte schippern

Wollt ihr euch mal wie Huckleberry Finn fühlen? Dann empfehlen wir eine Floßtour. Die Flöße sind quasi wie Hausboote. Es gibt bis zu fünf Schlafplätze, einen Kocher und ein Camping-WC an Board. Und ein Grill kann noch extra dazu gebucht werden. Ihr habt die Möglichkeit aus drei Stationen auszuwählen: Fürstenberg an der Havel, Brandenburg an der Havel und Molchow bei Neuruppin. In Fürstenberg zum Beispiel könnt ihr schön über die Mecklenburgische Kleinseenplatte schippern und ein abenteuerliches Wochenende auf dem Wasser verbringen. Oder ihr entscheidet euch für eine Tagestour. Ihr braucht keinen speziellen Führerschein, sondern nur eine ca. 30-minütige Einweisung. Ahoi!

11

© Lena van Ginkel Buckow einen Besuch abstatten

Das Zentrum der Märkischen Schweiz ist ein schönes Örtchen mit vielen alten Häusern, kleinen Parks und hübschen Cafés. Es liegt direkt am Scharmützelsee und die Stege sind schön für ein Picknick. Es gibt auch einen Supermarkt, in dem man Proviant einkaufen kann und eine sehr gute Touristeninformation, die auch gerne mit Unterkünften aushilft.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!