11 tolle Hochzeitslocations in und um Berlin

Hearts On Tape kennen sich aus mit schönen Bildern. Sie machen Hochzeitsfilme und kennen die schönsten Locations der Stadt wie ihre Kamerataschen. Und genau deswegen nehmen sie uns mit auf einen subjektiven Streifzug über die 11 besten Dancefloors und zu den leckersten Hochzeitssüppchen der Stadt.

1

© Soho House Inc. Heiraten im Soho House

Dinieren im alten Politbüro, eine rauchen auf der Dachterrasse mit Blick auf den Fernsehturm, tanzen im Kellerkino, alles bedeutungsschwer holzvertäfelt – ja, das geht schon mal, wenn man heiratet. Das Soho House ist hochprofessionell und richtet euch die perfekte Hochzeit aus. Außerdem sind die Zimmer so eingerichtet, dass man sich duchaus vorstellen kann dort seine Hochzeitsnacht zu verbringen.

Perfekt für: die urbane Highsociety

2

© Cameramirage Feiern im Von Greifswald

Die Macher der Alten Teppichfabrik haben ein neues Domizil: Von Greifswald. Wie zu vermuten, liegt die Location an der Greifswalder Straße in Prenzlauer Berg – mitten in der Stadt also, aber trotzdem etwas schrammelig auf einem alten Industriegelände. Roughes Paarshooting vor der S-Bahn also kein Problem. Drinnen hingegen ist es so schön, dass man vielleicht gar nicht mehr rausgehen will.

Perfekt für: den Easy-Going-Surfer-Style

3

© Fabrik 23 Lofts zum Feiern mieten in der Fabrik 23

Wedding in Wedding? Die Farbik 23 hat drei verschiedene Lofts in drei verschiedenen Größen zum Feiern. Der etwas hart anmutende industrielle Charme bricht die Romantik des Tages auf jeden Fall! Stahl und Beton gegen Rosen und Herzchen.

Perfekt für: unromantische Romantiker

4

© Gut Suckow Auf Gut Suckow heiraten

Stichwort: Weizenfelder. Die Weizenfelder erstrecken sich vom Gutshaus, das es sich nicht nehmen lässt an einem See zu liegen, bis hin zur alten Steinkirche, in der geheiratet werden kann. Wunderschön eingebettet in die Uckermark liegt Gut Suckow – nicht nur die perfekte Kulisse für das große YES!  Das Gutsteam weiß, was es tut, wenn es um Hochzeiten geht. Sie haben sogar eine große Freitreppe gebaut, auf der man ein Gruppenfoto der ganzen Gesellschaft machen kann. Außerdem gibt es herrliche Zimmer, die dazu einladen, auch ein paar Tage länger hierzubleiben.

5

© Iwan Gabovitch | FlickrCC BY 2.0 Im Haus Tornow am See der Großstadt entfliehen

Eine gute Stunde raus aus Berlin liegt das Haus Tornow am See. Mitten im Wald und, wie der Name schon verrät, am See. Das Haus ist herrschaftlich, aber überhaupt nicht protzig. Die Fassade ist bewachsen und das ganze Anwesen versprüht einen leicht sympathisch-chaotischen Charme. Geheiratet werden kann draußen mit Blick auf den See. Auf dem kann man auch Bötchen fahren und natürlich auch darin schwimmen. Das Haus kann auch eine Reihe von Gästen unterbringen. Ausgelagert gibt es noch zwei Bungalows. Super für ein ganzes Love-Wochenende mit Familie und Freunden, oder ganz allein.

6

© Robert Wunsch In der Schorfheide auf Gut Wolletz entspannen

Anna richtet eigentlich meist exklusive Shops in Berlin-Mitte ein. Ausnahmsweise hat sie sich aber an ein altes Gutshaus gewagt, in dem man jetzt auch heiraten kann. Sehr stilvoll, sehr schick. Der Weg ist zwar ein Stückchen länger, aber es lohnt sich. Die Schorfheide ist landschaftlich eine echte Sensation und die Mischung des urban und ländlich zugleich anmutenden Anwesens ist ebenfalls als sensationell zu bezeichnen.

7

© Nancy Ebert Zwischen Kirschbäumen im Gartenglück Wegendorf entspannen

20 Minuten von Berlin entfernt, fühlt man sich ein bisschen wie außerhalb der Zeit. Auf einer riesigen Wiese unter Bäumen und zwischen Blumen, kann man hier super entspannt feiern. Die Kirschen kann man gleich von den Bäumen essen. Wenn das nicht nach paradiesischen Zuständen klingt. Siebter Himmel und so. Wenn alle fertig gefeiert haben, geht es dann ab ins Zelt, das man einfach auf der Wiese aufschlagen kann.

Perfekt für: alle, die entspannt und auch gern mit vielen Kindern feiern wollen.

8

© Cornelia Cornelsen Schöne Zeiten auf der Insl Kyritz

Diese Insl ist besonders. Nicht nur, weil ihr das "e" fehlt. Mit einer kleinen Fähre fahrt ihr über den See zu einer Ins(e)l, die ein Restaurant und einen Garten beheimatet. Mehr nicht. Den Begriff "geschossene Gesellschaft" kann man hier also für bare Münze nehmen. Das Restaurant setzt übrigens ganz auf Regionalität. So kommt der Saft direkt aus dem Ort und der Fisch hüpft direkt aus der Kyritzer Seenplatte auf den Festtagsteller.

Perfekt für: alle, die gerne unter sich sind.

9

© Michelberger Hotel Übernachten und heiraten im Michelberger Hotel

Eine Ein-Liter-Bierflasche in der Hand und ein lautes Lied grölend fast vor ein Auto fallen. Klischees sind schön und gut, aber an der Warschauer Straße kann man sich durchaus auch stilvoll betrinken. Das wohl lässigste Hotel Berlins bietet Hochzeitspaaren einen Rundum-Service an. Empfang im Innenhof unter Fähnchen, irre leckeres Essen im Restaurant an langen Tischen und tanzen an der Bar, bevor man hundemüde in eins der vielen Hotelzimmer fällt.

Perfekt für: hippiemäßige Hipster

10

Romantik in der Villa Blumenfisch

Eine weiße Gründerzeitvilla. Liebevoll ausgestattet. Romantik deluxe. Der riesige Garten (oder nennt man das schon Park?) zieht sich von der Terrasse bis runter zum Großen Wannsee. Außerdem im Angebot: die Deko. Der Partnerblumenladen Blumenfisch im Prenzlauer Berg kümmert sich gern um alles.

Perfekt für: layed-backige Fast-Royals

11

© Patio | Facebook Übers Wasser schippern und essen im Patio Restaurantschiff

Anstatt zur drögen Dampferfahrt kann man auch mal zum geselligen Dinner aufs Boot. In Moabit ankert das Patio an der Bärenbrücke und lockt mit warmer Atmosphäre (im wahrsten Sinne des Wortes, denn der Kamin heizt ordentlich ein) und leckerem Essen. Durch die riesige Fensterfront hat jeder Tisch einen tollen Ausblick aufs Wasser und die Neu- und Altbauten am Ufer. Schmatz, schmatz und schmeckt. Außerdem könnt ihr das Boot auch mieten, um dort zu feiern.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!