11 tolle Ferienhäuser in Brandenburg

Berlin ist toll, ja. Aber ab und zu mal wieder Landluft atmen, gemütlich am See spazieren gehen und direkt in der Natur sein, hat eben auch seine Vorteile. Und wenn Berlin mit Brandenburg schon eine ziemlich tolle Umgebung hat, lohnt es sich auch, den ein oder anderen Ausflug dorthin zu machen und die Ruhe zu genießen. Karo und Nils von "The Gentle Temper Independent Publishing" haben sich im vergangenen Jahr aufgemacht, um die schönsten Seen und Ausflugsziele rund um Berlin zu erkunden und haben uns hier eine Auswahl an tollen Übernachtungsmöglichkeiten zusammengestellt.

1

© Das Sternhagener Haus Im Sternhagener Haus am Pinnower See dem Alltag entfliehen

Hier übernachtet ihr in einem 200 Jahre alten Landhaus am Sternhagener See in der Uckermark, das liebevoll und sehr ästhetisch von den Inhabern Bettina Lempelius und Architekt Phillip Kiehn renoviert wurde. Umgeben von 5000qm2 Land, alten Obstbäumen und satten Wiesen, ist es der perfekte Rückzugsort vom Berliner Alltag. Badespots findet ihr am westlichen Ufer sowie an der Badewiese im Wald am südlichen Ufer. In der Nähe des Hauses gibt es außerdem die Fischerei Trellert, bei der man den Fang es Tages genießen oder sich ein Ruderboot ausleihen kann. Außerdem lohnt ein Besuch bei dem Bauern Stephan Koch gegenüber des Hauses. In seinem kleinen Bauernladen, der freitags und samstags geöffnet hat, bekommt man neben lokalen Produkten wie Rind, Huhn, Kartoffeln und Honig auch andere Delikatessen.

2

© Nancy Ebert Zwischen Kirschbäumen im Gartenglück Wegendorf entspannen

20 Minuten von Berlin entfernt, fühlt man sich ein bisschen wie außerhalb der Zeit. Auf einer riesigen Wiese unter Bäumen und zwischen Blumen, kann man hier super entspannt feiern. Die Kirschen kann man gleich von den Bäumen essen. Wenn das nicht nach paradiesischen Zuständen klingt. Siebter Himmel und so. Wenn alle fertig gefeiert haben, geht es dann ab ins Zelt, das man einfach auf der Wiese aufschlagen kann.

Perfekt für: alle, die entspannt und auch gern mit vielen Kindern feiern wollen.

3

© Gut Klostermühle Im Gut Klostermühle residieren

Das Gut Klostermühle, ein idyllisches Resort mit renommiertem Spa, liegt abgeschieden am Madlitzer See und ist umgeben von Wäldern. Da der See nur über die Hotelanlage erreichbar ist, hat man garantiert Ruhe und kann die Abgeschiedenheit genießen und einen Spaziergang auf dem Waldweg rund um den See machen. Im Sommer hat man die Möglichkeit Boote zu mieten und damit über den See zu rudern. Abends kann man in den beiden Restaurants frischen Produkte direkt aus dem See und dem Umland probieren und wirklich toll essen. Und wenn das Wetter mal wieder etwas schlechter ist, kann man im Spa mit Saunen und einer Ruhezone mit Kamin entspannen.

4

© Villa Honigpumpe Die Ruhe in Villa Honigpumpe am Schermützelsee genießen

Um 1904 von einem ehemaligen Schuhproduzenten als Sommerhaus erbaut, ist die Villa Honigpumpe heute ein Ferienhaus für bis zu sechs Personen in Buckow am Schermützelsee. Das Haus ist renoviert, von einem schönen Garten umgeben und hat eine sonnige Terrasse. Außerdem hat man vom Balkon aus einen tollen Blick auf den See, den man in etwa zwei Stunden zu Fuß umrunden kann.

5

© Refugium am See Vom Bett auf den See blicken im Refugium am Teupitzer See

Das Refugium am See ist ein modernes Haus mit direktem See Zugang mit drei Ferienappartments, jedes benannt nach einem bekannten Schriftsteller. Alle Apartments bieten mit ihren großen Fenstern einen wunderschönen Blick auf den See. Die Gastgeber Monika und Hilmar Bohn leben in Frankfurt und wollen irgendwann dort ihren Lebensabend verbringen – bis dahin stehen im Refugium am See jedem die Türen offen, der nach Ruhe und Entspannung sucht.

6

© Simone Rosenberg, elisabeth am see® Stilvoll bei Elisabeth am Templiner See übernachten

Das 1903 erbaute Haus ist heute ein wunderschönes altes Ferienhaus für bis zu vier Personen und vom Erben und Architekten Jörg Becker mit seiner Partnerin Eva Loschky rekonstruiert und renoviert worden. Das Haus liegt direkt am Templiner See, hat 180 Quadratmeter inklusive Spa, einem Glaspavillon und einen großzügigen Garten auf etwa 1000 Quadratmetern. Um das Haus im Einklang mit der Umgebung zu lassen, wurden ausschließlich nachhaltige Materialien zur Renovierung verwendet.

7

© Gut Wendgräben Im Gut Wendgräben am Breitlingsee übernachten

Das Gut Wendgräben liegt umgeben von Wäldern und Wiesen in Brandburg an der Havel und bietet eine ruhige Zuflucht. Es sind aufwendig renovierte Ferienapartments, die im Sommer ein schönes toskanisches Flair bieten. Außerdem kann man verschiedene Badespots am Breitling und Möserscher See in nur 20 Minuten zu Fuß erreichen.

8

Im Seehotel Huberhof den Blick auf den Untersee genießen

Dieses kleine Hotel liegt am Untersee in der Uckermark mit direktem Seezugang. Es gibt urige und gemütliche Zimme und absolute Ruhe, denn in idesem Dorf leben gerade einmal 200 Einwohner. Im Restaurant gibt es leckere regionale Küche und das Frühstück kann man auch auf der Gartenterrasse mit Blick auf den See genießen. Hier kann man nicht nur gemütlich im großen Garten auf Liegestühlen entspannen, oder über den hauseigenen Steg im See schwimmen oder Ruderboot fahren, sondern auch einen schönen Spaziergang durch das Dorf machen und im Dorfladen saisonale Produkte einkaufen.

9

© Iwan Gabovitch | FlickrCC BY 2.0 Im Haus Tornow am See der Großstadt entfliehen

Eine gute Stunde raus aus Berlin liegt das Haus Tornow am See. Mitten im Wald und, wie der Name schon verrät, am See. Das Haus ist herrschaftlich, aber überhaupt nicht protzig. Die Fassade ist bewachsen und das ganze Anwesen versprüht einen leicht sympathisch-chaotischen Charme. Geheiratet werden kann draußen mit Blick auf den See. Auf dem kann man auch Bötchen fahren und natürlich auch darin schwimmen. Das Haus kann auch eine Reihe von Gästen unterbringen. Ausgelagert gibt es noch zwei Bungalows. Super für ein ganzes Love-Wochenende mit Familie und Freunden, oder ganz allein.

10

© Gut Suckow Auf Gut Suckow heiraten

Stichwort: Weizenfelder. Die Weizenfelder erstrecken sich vom Gutshaus, das es sich nicht nehmen lässt an einem See zu liegen, bis hin zur alten Steinkirche, in der geheiratet werden kann. Wunderschön eingebettet in die Uckermark liegt Gut Suckow – nicht nur die perfekte Kulisse für das große YES!  Das Gutsteam weiß, was es tut, wenn es um Hochzeiten geht. Sie haben sogar eine große Freitreppe gebaut, auf der man ein Gruppenfoto der ganzen Gesellschaft machen kann. Außerdem gibt es herrliche Zimmer, die dazu einladen, auch ein paar Tage länger hierzubleiben.

11

© Robert Wunsch In der Schorfheide auf Gut Wolletz entspannen

Anna richtet eigentlich meist exklusive Shops in Berlin-Mitte ein. Ausnahmsweise hat sie sich aber an ein altes Gutshaus gewagt, in dem man jetzt auch heiraten kann. Sehr stilvoll, sehr schick. Der Weg ist zwar ein Stückchen länger, aber es lohnt sich. Die Schorfheide ist landschaftlich eine echte Sensation und die Mischung des urban und ländlich zugleich anmutenden Anwesens ist ebenfalls als sensationell zu bezeichnen.

Danke an Karo und Nils für die Zusammenfassung!

Noch mehr spannende Orte gefällig? Karo und Nils von "The Gentle Temper" haben vor kurzem ihre tolles Buch "Take Me to the Lakes. The Berlin Edition" veröffentlicht, in dem sie euch an 50 traumhafte Seen führen.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!