Sonntag, 20.05. Die besten Schnitzel - In Berlin

Ich liebe Schnitzel. So sehr, dass ich Teil eines vierköpfigen Schnitzelstammtischs bin. Wir sind ein Junge und drei Mädchen und der Junge ist unser Schnitzelpräsident. Das sagen wir aber eigentlich nur so, denn vor dem Schnitzel sind wir alle gleich. Zusammen haben wir eine Mission: Die Suche nach dem besten Schnitzel in Berlin und Brandenburg. Wir besuchen niemals wiederholt das gleiche Schnitzellokal und bewerten immer nach strengen Kriterien. Nicht nur die Qualität und Größe des Schnitzels, sondern auch die Konsistenz des Kartoffelsalats, die Dicke der Gurkenscheiben und die Darreichungsform der Zitronenspalten interessiert uns brennend. Die richtige Komposition der verschiedenen Elemente kann den Schnitzelgenuss enorm erhöhen. Welchen Restaurants das am besten gelingt? Aus 2 Jahren testens in über 25 Schnitzelläden der Stadt: Hier meine persönliche Top 3 der besten Schnitzel in Berlin.

PLATZ 3
Die Schnitzelei befindet sich in der Röntgenstraße 7 in Charlottenburg und auf dem dritten Platz meiner Rangliste. Das Schnitzel ist butterweich und riesengroß. Der Kartoffelsalat ist oberer Durchschnitt, vielleicht sogar sehr gut. Da das Foto aus der Perspektive des Präsidenten geschossen wurde, kann man den Kartoffelsalat leider nicht wirklich sehen. Der Präsident tanzt des öfteren aus der Reihe und bestellt Bratkartoffeln. Weired. Wie dem auch sei. Der Gurkensalat kommt mir einer leichten Vinaigrette (ich mag zu Gurken lieber Sahnesauce) und die Gurken sind für meinen Geschmack einen Hauch zu dick geschnitten. Dafür tröstet mich das Zitronensäckchen! Ohne die Hände schmutzig zu machen, kann ich mein Schnitzel mit Zitrone duschen und dann ordentlich reinhauen. Schnitzelei - du bist ne Wucht! Preis: gesunde 16 Euro. Als Gimmek am Anfang gibt es auf´s Haus einen Aperitif. Eine Miniportion Bier in einem Minibierglas. Sehr charmant!

PLATZ 2
Platz zwei geht an das
Borchardt. Das Foto ist ein bisschen verwackelt. Das mag daran liegen, dass wir uns bei der Weihnachtsfeier hier nicht ausschließlich auf das Schnitzel, sondern auch auf den Alkohol konzentriert haben. Die Qualität des Schnitzels ist einfach schnitzelmäßig, da gibt es nichts. Der Gurkensalat ist genauso wie er sein soll und der Kartoffelsalat ist in Ordnung. Was im Borchardt am Schnitzel stört, ist der Preis. Neben dem Schnitzel muss man die Beilagen extra bestellen. Aber für eine Weihnachtsfeier kann man schon mal etwas tiefer in die Tasche greifen.

PLATZ 1
Mein All-Time-Favorite ist das Alpenstück in der Schröderstraße. Obwohl der Gurkensalat nicht in Sahne schwimmt muss ich sagen: Besser geht es nicht. Das Fleisch kommt vom Limurer Wiesenkalb, der lauwarme Kartoffelsalat ist ein Traum und das Ambiente unschlagbar. Ein wunderschöner Ort mit wunderschönen Schnitzeln. Und Almdudler. Eine österreichische Kräuterlimonade, die den Geschmack des Schnitzels in bester Art und Weise abrundet. Für 19,50 Euro bekommt man das Komplettpaket. Nur der Almdudler kommt extra.

Im Mai besucht der Schnitzelstammtisch die Eselin am Wannsee.

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!