In der ersten Staffel unseres neuen Podcasts "Fünf zu Eins" dreht sich alles ums Weltall

© Anna Härlin

Fünf zu Eins ist der neue Mit Vergnügen-Podcast für Viel-Interessierte. In jeder Staffel beschäftigt sich unser Host Stephanie Hielscher mit fünf Perspektiven zu einem Thema. Das kann alles Mögliche sein, vom Weltall über Gesundheit bis hin zu Hirnforschung. Fünf zu Eins ist wie gemacht für alle, die unterhaltsam Zugang zu neuen Themen finden möchten.

Die Faszination des Weltalls ist genauso grenzenlos wie das Universum selbst. Die erste Staffel von Fünf zu Eins ist der Versuch, den Geheimnissen der Sterne auf die Schliche zu kommen. Unser Host Stephanie Hielscher hat dafür mit jeder*m ihrer Gäst*innen über ihre*seine ganz persönliche Sicht der Dinge auf das Universum gesprochen. Sie trifft einen Astronomen, der die Berliner Planetarien leitet, eine Astrologin, die sich besonders zum Mond hingezogen fühlt, einen Lobbyisten, der dringend einen Weltraumbahnhof in Deutschland bauen will, einen riesigen Star Trek-Fan und zu guter Letzt: einen echten Astronauten.

Von nun an erscheint jeden Monat eine neue Staffel, deren Episoden an fünf aufeinander folgenden Tagen released werden. Am Freitag gibt's die komplette erste Staffel online zum Nachhören. Den Podcast gibt es auch auf Apple, Podimo und überall da, wo es Podcasts gibt.

Tim Florian Horn

Ich muss nicht wissen, wie weit welcher Planet von der Erde entfernt ist, damit ich pünktlich zur Arbeit komme, aber ich muss doch wissen, wie ich mich in dieses Universum einsortiere.
Tim Florian Horn, Astronom

In der ersten Episode besucht Stephanie Tim Florian Horn. Er leitet die Planetarien in Berlin und auch die Sternwarte. Er ist der jüngste Planetariumsdirektor aller Zeiten. Und darin geht er völlig auf. Stephanie und Tim Florian reden über die Sterne und die Entstehung des Universums. Über Raumfahrt und Wissensvermittlung in seinen Planetarien. Und über Sternzeichen und Aszendenten. 

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Lori Haberkorn

Der Mond regiert die Seele und unsere tiefsten Wünsche.
Lori Haberkorn, Astrologin

In dieser Folge erklärt uns Lori Haberkorn, wie wir die Sterne für uns hier auf der Erde nutzen können und welchen Einfluss sie auf uns haben. Warum müsste der Mond eigentlich Mondin heißen? Welches Sternzeichen steht der Astrologie besonders offen gegenüber? Und würde Lori gerne mal mit einer Rakete zum Mond fliegen? 

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Gerhard Thiele

Wir hingen am Fenster des Shuttles und schauten in die Dunkelheit. Keiner von uns hat mehr gesprochen. Da war jeder bei sich.
Gerhard Thiele, Astronaut

Ganz am Anfang der Idee zu Fünf zu Eins stand der Wunsch, einmal mit einem*r Astronaut*in zu sprechen. Dass das wirklich klappt, hab' ich nur gehofft. Gerhard Thiele ist ein echter Astronaut und er hat sich echt mit mir getroffen, um mit mir über seine Reise ins All zu sprechen. Diese Folge wäre eigentlich mindesten fünfmal so lang. Ihr hört die Highlights des Gesprächs über die Schwerelosigkeit, die endlose Weite, das anziehende Schwarz im Universum und die Gefühle im All.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Matthias Wachter

Es gibt eine wirklich dynamische New Space Community in Deutschland, die große, ambitionierte Pläne im All haben
Matthias Wachter, Raumfahrtbeauftragter des BDI

Das Büro von Matthias Wachter in Berlin Mitte ist riesig. An den Wänden: Raketenbaupläne. In seinen Augen: ein Funkeln. Er spricht von den Plänen für einen deutschen Weltraumbahnhof auf einer schwimmenden Plattform in der Nordsee. Welche Chancen in der Weltraumforschung für Deutschland liegen und an welchen Ideen junge Start-ups arbeiten, davon erzählt er bei Fünf zu Eins.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Benjamin Stoewe

Es ist unglaublich. Ich fühle den Siebenjährigen in mir, der den Abspann von StarTrek anschaut. Nie im Leben hätte ich vermutet, dass ich mal im Abspann stehe!
Benjamin Stoewe, Moderator & StarTrek-Synchronsprecher

Benjamin Stoewe schaut für das ZDF-Morgenmagazin täglich in die Sterne. Er präsentiert uns da das Wetter in einer sehr frischen und charmanten Art. Genauso fresh ist er eines Tages nach dem MoMa in mein Elektroauto gehüpft, um mit mir zu seinen Eltern zu fahren. Im Keller seines Elternhauses hat er nämlich das kleinste StarTrek-Museum der Welt eröffnet. Wie er darüber hinaus noch mit dem StarTrek-Universum verbunden ist, hört ihr in der letzten Folge der ersten Staffel Fünf zu Eins.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Unser Supporter für die erste Staffel von Fünf zu Eins ist Blinkist

Blinkist ist eine App, mit der ihr mehr als 3000 Sachbücher in je nur 15 Minuten lesen oder anhören könnt. Es gibt neueste Ratgeber, zeitlose Klassiker oder viel diskutierte Bestseller zu entdecken. Auf www.blinkist.de/5zu1 erhaltet ihr 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium, das ihr vorher sieben Tage lang ausgiebig testen könnt.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!