Von isländischen Häppchen bis hin zu polnischen Burgern – Hier solltet ihr im Januar essen und trinken gehen

Nach den genussreichen Feiertagen steht so manch einem der Sinn nach Detox und rotkohlfreien Lunch-Tellern. Könnt ihr haben! Denn diesen Monat gibt es allerhand zu probieren und zu lernen, sei es über Käse, Craft Beer, Sake oder die neuesten Trends in Sachen nachhaltiger Landwirtschaft. Ach ja, zu Essen gibt es natürlich auch und zwar von Island bis Polen. Auf zum ersten Rutsch Foodtipps für den Januar!

1

© Pele-Mele Freitag, 6. Januar: Veganes Abendbuffet im Pêle-Mêle

Die erste Arbeitswoche des Jahres ist geschafft! Wer keine Lust hat, heute Abend selbst zu kochen und sich lieber durch ein buntes Buffet probieren will, sollte sich direkt ins Pêle-Mêle begeben. Die haben nämlich den Brunch auf den Abend verlegt und servieren jetzt einmal im Monat vegane Köstlichkeiten mit musikalischer Begleitung: knackige Salate, wärmende Suppen, Quiches, Gebäck und traumhaftes Dessert.

2

© l'herbivore Samstag, 7. Januar: Geburtstagsburger im l'herbivore

Der vegane Burgerladen in Friedrichshain feiert sein einjähriges Bestehen und tut, was er am besten kann: eine Runde Burger braten, und zwar in der Super-Surprise-Spezial-Geburtstagsversion. Obendrauf gibt's Drinks und Tunes, ein idealer Start also in die winterliche Partynacht.

3

© Wiebke Jann Sonntag, 8. Januar: Dakar Vegan Brunch bei Ataya

Es wird scharf! Elisabetta und Bachir laden in ihrem italienisch-afrikanischen Café zum ersten Brunch des Jahres und der verspricht genauso lecker und würzig zu werden, wie es auch sonst im Ataya zugeht: Couscous, Yassa, Mafe, Falafel und natürlich Hummus en masse sind nur ein kleiner Auszug aus der veganen Karte.

4

© Pexels Montag, 9. Januar: Nordic Cuisine Pop-up-Night in der Santa Cantina

Die Temperaturen sind genau richtig, um sich an die nordische Küche heranzuwagen. Die isländischen Küchenchefs tischen in der Santa Cantina ein mehrgängiges Menü mit frischen Zutaten aus ihrer Heimat auf. Es gibt zum Beispiel Kabeljau, Lamm, Lachs und ihr könnt die Gänge entweder einzeln oder als Gesamtpaket probieren. Also sichert euch schnell noch einen Tisch!

5

© Oak & Ice Dienstag, 10. Januar: Polish is the new black im Oak & Ice

Julia Bosski lädt beim Tuesday Polish Dinner wieder zum Essen, Trinken und Plaudern über Gott, die Welt und (polnisches) Essen ein. Auf dem Menü stehen in der Hauptrolle ihre Black Bosski  Burgers, dazu gibt es zwei Vorspeisen und ein fantastisches Dessert. Schnell reservieren!

6

© Charlott Tornow Donnerstag, 12. Januar: Stone Tap Take Over bei BrewDog

Kein Geringerer als Greg Koch, Mitgründer und Geschäftsführer von Stone Brewing, führt durch diese abendfüllende Verköstigung voller Spezialitäten und Raritäten aus der Stone-Brauerei. 20 feine Biere von IPA über Kölsch bis Stout wollen verkostet und besprochen werden.

7

© Alice Donovan Rouse | Unsplash Freitag, 13. Januar: Cheese Talk in der Markthalle Neun

Let's talk about cheese baby! Die regelmäßig stattfindende Veranstaltungsreihe HeinzelCheeseTalk mit Ursula Heinzelmann geht in die 35. Runde und dieses Mal geht es um: die Farbe. Wenn Milch weiß ist, warum ist dann Käse gelb? Diese und viele weitere Fragen werden bei, natürlich, farblich ansprechendem Käse und dem passenden Wein geklärt.

8

© t-mizo | FlickrCC BY 2.0 Samstag, 14. Januar: Japanese Sake Festival im Urban Spree

Ein ganzes Festival zu Ehren des japanischen Reisweins? Aber ja! Neben fünf Ständen mit unterschiedlichen Sake-Sorten erwarten euch hier auch zehn Foodstände und viele weitere Händler, die mit Illustrationen, Antiquitäten und Kunsthandwerk das japanische Lebensgefühl perfekt machen.

9

© Milena Zwerenz Donnerstag, 19. Januar: 3Weine in der No58 Speiserei

Nach der Arbeit noch einen kleinen Wein? Dann ab in die Speiserei zur ersten Ausgabe des 3Weine-Afterwork-Events. Ab sofort werden hier monatlich je 3 Rot- und Weißweine von deutschen Winzern vorgestellt, die bei Snacks und Schnack verköstigt werden können. Vielleicht lernt ihr ja hier euren neuen Lieblingswein kennen – oder die perfekte Trinkbegleitung.

10

© gautsch. | FlickrCC BY-SA 2.0 Freitag, 20. Januar: Oyster Bar in Allan's Breakfast Club

Die Extravaganzen von Silvester sind schon wieder viel zu lange her! Wie gut, dass Australier Allan in seinem Breakfast Club zum Austern essen ruft. Die "Fines de Claire" werden begleitet von einem feinen 2014er Chablis. First come, first schlürf!

11

© Pexels Samstag, 21. Januar: Internationale Grüne Woche

Nun schon zum 82. Mal findet die Grüne Woche statt, die internationale Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Wer sich für eines davon oder alles zusammen interessiert, hat vom 20. bis 29. Januar Zeit für einen Besuch bei den unzähligen Ausstellern vom Bio-Bauern bis zum Traktorhersteller. Partnerland dieses Jahr ist Ungarn und es wird wie immer viel zu probieren, gucken und lernen sein.

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!