Inspiration für die Wohnung: 11 tolle Interior Accounts aus Berlin

© Stefen Tan | Unsplash

"Zu Hause ist es doch am schönsten", sagt man. Zugegeben, in unserer aktueller Lage, nach monatelangem Homeoffice und schier endlosen Stunden, die man zu Hause verbracht hat, steht vielen von uns wohl der Sinn nach einem Tapetenwechsel. Wie das gelingt? Die eigene Wohnung umgestalten, neu einrichten oder umräumen zum Beispiel. Ihr werdet sehen, selbst minimale Veränderungen können schon große Wirkung entfalten. Jetzt fehlen nur noch konkrete Ideen, wie man das Ganze anstellen soll. Wir haben deshalb mal bei Instagram gestöbert und 11 tolle Interior Accounts aus Berlin entdeckt, die euch mit jeder Menge Inspiration in Sachen Interior und Design versorgen. Bitteschön!

1. Herz & Blut

Hinter dem Onlinemagazin Herz & Blut steckt die Berlinerin Jules Villbrandt und ihr Instagram-Account zum Magazin ist ein Paradies für alle, die nach Inspiration und Must-Haves in Sachen Wohnungseinrichtung und Interior Design suchen. Das mittlerweile mehrköpfige Team hinter Herz & Blut legt – wie der Name schon nahelegt – großen Wert auf eine persönlich kuratierte Auswahl und vor allem den Blick für Detail. Jules hat übrigens inzwischen auch das Berliner Studio Maison Palmė gegründet, in dem die wunderschönen Aufnahmen, aber auch Homestorys und Kooperationen produziert werden. Es lohnt sich, auch hier unbedingt mal vorbeizuschauen.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

2. Another June

Wer sich für Vintage-Möbel interessiert und eventuell schon länger mit dem Gedanken spielt, das ein oder andere Schätzchen mit Geschichte in die eigenen vier Wände einziehen zu lassen, sollte Another June bei Instagram folgen. Hinter dem Kanal steckt die Bloggerin Ari Stippa aus Berlin, die vor Kurzem einen Showroom am Moritzplatz in Kreuzberg eröffnet hat und seitdem ihrer Leidenschaft für Vintage-Möbel und insbesondere für skandinavisches Interior Design auch beruflich nachgeht. Toll.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

3. Designtales

Nora Eisermann und Laura Muthesius Arbeiten kennt ihr vielleicht schon von dem sehr erfolgreichen Kanal foodstories. Als Fotografinnen und Stylistinnen toben sich die beiden in Sachen Kreativität darüber hinaus aber auch auf ihrem zweiten Account designtales aus. Hier geht es weniger um Food, sondern um den Stil und die Einrichtung ihrer eigenen Wohnungen – in der Stadt und auf dem Land. Ihr seht auf den Bildern nicht nur ausgefallene Möbel und Fundstücke, sondern vor allem ein geschultes Auge für Farbkompositionen und ästhetische Arrangements, die einfach nur unglaublich schön sind. Merkt euch diesen Account!

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

4. Berlin Interior

Beruflich vertreibt Melanie Kharad nachhaltige Kindermöbel. Auf ihrem persönlichen Account berlin.interior geht sie ihrer Leidenschaft für Interior nach und zeigt uns Einblicke in ihre wunderschöne Altbauwohnung in Berlin-Charlottenburg – und die kann sich wirklich sehen lassen. Melanie hat außerdem ein Faible für DIY-Projekte und lässt ihr Follower bei der Realisation teilhaben. Das macht Spaß und ist ansteckend, denn man will danach eigentlich selbst direkt loslegen und die Bude auf den Kopf stellen.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

5. Jess Haupt

Den Instagram-Account von Jess Haupt haben wir erst kürzlich entdeckt und schauen seitdem öfter mal vorbei. In ihrem Feed gibt uns Jess einen privaten Einblick in ihre gemütliche Wohnung, in der sie schon seit über 16 Jahren lebt. Je weiter ihr zurückscrollt, desto besser könnt ihr nachvollziehen, wie Jess die Wohnung im Laufe der Zeit immer wieder verändert und umgestaltet hat. Wir hätten gern einmal alles, auf jeden Fall aber eine mintgrüne Wand im Schlafzimmer.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

6. Christoph Kuemmecke

Christoph Kuemmeckes privater Instagram-Kanal ist ein kuratiertes Visual Diary, in dem viel Liebe zum Detail steckt. Hauptsächlich sehen wir Bilder seiner eigenen Wohnung, die durch einen minimalistischen und cleanen Stil geprägt ist. Farblich bewegt sich die Einrichtung zwischen Schwarz und Weiß, gemixt mit Holzoberflächen und Beige-Tönen. Ganz besonders gut gefällt uns das Spiel mit Licht, das in fast jeder Aufnahme eine große Rolle spielt. Schön.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

7. Michael Wintjen

Michael Wintjen ist Möbelrestaurator und betreibt in Berlin-Friedenau eine Restaurierungswerkstatt, die zugleich auch sein Atelier ist. Wer sich für Vintage Design interessiert und vielleicht sogar Besitzer*in eines ganz besonderen Artefaktes mit Geschichte ist, kann sich hier anschauen, wie fantastisch sich ältere Möbel aufarbeiten lassen. Beim Scrollen durch Michaels Account  begibt man sich auf eine regelrechte Reise durch Raum und Zeit, auf der einem immer wieder echte Schätze begegnen.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

8. Mooi Berlin

Kennt ihr schon Mooi Berlin? Falls nicht, wird es jetzt höchste Zeit. Britt und Katharina lieben alles, was mit Möbel- und Interior Design zu tun hat und haben sich deshalb zusammengetan, um sich ihrer Leidenschaft – der schönen Einrichtung – auch beruflich zu widmen. Zusammen mit verschiedenen Partner*innen entwerfen und planen sie Möbel und richten ganze Räume ein – vom Ladengeschäft über die Küche bis hin zum Kinderzimmer. Vorbeischauen lohnt sich!

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

9. Villa Peng

Alexa von Heyden ist Journalistin, Bloggerin und Hausbesitzerin. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie seit ein paar Jahren in einem kleinen Haus in Brandenburg am See und gewährt uns seit ihrem Umzug aus der Haupstadt aufs Land einen Blick durchs Schlüsselloch der Villa Peng. Auf ihrem Account hat sie die komplette Haussanierung dokumentiert und ihre Follower mit wissenswerten Tipps rund um die Renovierung und die Einrichtung versorgt. Und wie das mit so einem Haus nun mal ist: Fertig wird man nie, irgendwas gibt es da immer zu tun.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

10. Do it but do it now

Claudi von Do it bit do it now, einem Berliner Blogazine, ist Interior Stylistin und freie Fotografin und hat ein Händchen für tolle Bilder und Kompositionen. Bei Instagram zeigt sie eine Auswahl ihrer Arbeiten: Mal Einblicke in ihre eigene Wohnung, in der sie mit ihrem Kater Tiger lebt, dann wieder Impressionen, die sie unterwegs gesammelt hat. Die Mischung ist sehr harmonisch und am liebsten würde man direkt einziehen.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

11. Fridlaa

Carla von Fridlaa zelebriert auf ihrem Kanal wie sie selbstsagt "das Wohnen und Leben" – und das gelingt ihr ziemlich gut. Die Fotos sind ausschließlich in ihrer eigenen Wohnung entstanden, in der sie mit ihrem Mann und ihrem Kater lebt. Auf ihrem Blog verrät Carla einfache Tipps und Tricks für Interior-Liebhaber*innen, stellt euch kreative DIY-Projekte zum Selbermachen vor und besucht für ihren Homestorys regelmäßig andere Domizile. Und für alle, bei denen zu Hause chronisches Chaos herrscht, hat Fridlaa in diesem Monat sogar einen Aufräum-Guide veröffentlicht, den ihr beim Buchhändler eures Vertrauens bekommt. Kann losgehen!

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Sags deinen Freunden:
Mit Vergnügen KLUB, Newsletter, Mit Vergnügen Berlin