11 Ideen für einen Film-Marathon

Endlich Zeit zum Filme gucken. Serien sind ja schön und gut, aber wie gut ist eine Serie von Filmen?! Sie eignen sich hervorragend dazu, einen Tag oder auch mehrere der Realität zu entfliehen und stattdessen mit den Held*innen mitzufiebern. Von "Harry Potter" bis "Der Pate" – wir haben die besten Filme für einen Marathon auf dem Sofa für euch. Inklusive aller Laufzeiten. Ihr müsst nur noch für eine bequeme Liegeposition, genügend Energy-Drinks und die Nummer des Lieferservices eurer Wahl sorgen. Und dann heißt es Filme ab und ciao, bis (über)morgen!

1. Harry Potter

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Der Klassiker für einen Film-Marathon: Die Geschichte des Zauberschülers Harry Potter und seiner Freunde vom ersten bis zum siebten Schuljahr verfolgen. Zehn Jahre lang, von 2001 bis 2011 konnten wir uns beinahe jedes Jahr über einen neuen Streifen im Kino freuen und die Filme katapultieren uns jedes Mal zurück in unsere magische Kindheit. Den Schauspieler*innen beim Großwerden zusehen und einzelne Zeilen mitsprechen – zu Recht ist die Harry Potter-Reihe ein absolutes MUSS für einen ausgedehnten Marathon bei Butterbier und Kürbispasteten.

Ist was für: alle Kinder der 90er, Muggles mit Sinn für Magie, Emma-Watson-Fans

Spielzeit gesamt: 8 Filme | 1.171 Minuten | 19,5 Stunden

2. Stirb Langsam

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Bruce Willis ist John McClane. Der Polizist stammt aus New York, seine meist unfreiwilligen Einsätze führen ihn allerdings auch nach Los Angeles, Washington D.C. und Moskau. Dort kämpft er knallhart aber auch manchmal mit vielGlück gegen Hacker, Terroristen und Entführer. In fünf Teilen könnt ihr Bruce Willis beim kämpfen, witzeln und fluchen zuschauen. Legendär ist wohl die mieseste Übersetzung der Filmgeschichte, die aus "Yippie-ki-yay, Motherfucker" einfach "Yippe Ya Yay, Schweinebacke" machte.

Ist was für: Action-Held*innen, Explosions-Fans, Katz-und-Maus-Enthusiast*innen

Spielzeit gesamt: 5 Filme | 618 Minuten | ca. 10 Stunden

3. Star Wars

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Möge die Macht mit euch sein, wenn ihr diesen Film-Marathon angeht. Wer bei den Klassikern Episode IV-VI aus den 70ern und 80ern und Episode I-III mit Natalie Portman und Hayden Christensen bleibt, kommt schon auf gute 14 Stunden. Echte Star-Wars-Fans schauen aber natürlich auch die neusten beiden Episoden, sowie die beiden Spin-Offs "Rogue One" und "Han Solo" und den Animationsfilm "The Clone Wars". Einen Tag lang Jedi-Ritter, Lichtschwerter, Weisheiten von Meister Yoda und Röhren von Chewbacca – wenn der letzte Abspann läuft, seht ihr garantiert Sterne.

Ist was für: Sci-Fi-Spezialist*innen, Special-Effect-Nerds, angehende Jedi

Spielzeit gesamt: Nur Episode I-VI: 6 Filme | 806 Minuten | ca. 13,5 Stunden Inklusive "Das Erwachen der Macht", "Die letzten Jedi", "Rogue One" und "Solo": 10 Filme. | 1.361 Minuten | ca.  22,5 Stunden | Add on: "Star Wars: The Clone Wars": +98 Minuten

4. Marvel Universum chronologisch

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Stellt die Energy-Drinks und Nüsse bereit und setzt den Kaffee auf, denn das wird lang. Wer alle Filme aus dem Marvel-Universum schauen will, ist über zwei Tage lang durchgehend beschäftigt. Wir empfehlen die Filme übrigens nicht nach Erscheinungsdatums, sondern in logischer chronologischer Reihenfolge zu schauen. Eine genaue Auflistung der Filme findet ihr hier. So erlebt ihr die Geschichte vom ersten Avenger Captain America bis zum letzten großen Battle "Avengers: Endgame" in logischer Reihenfolge. Übrigens: Im nächsten Jahr kommen noch mehr Filme wie "Black Widow" dazu, der Marathon hört also nie auf.

Ist was für Fans von:  Superheld*innen, Schlachten und All-American-Charme

Spielzeit gesamt: 23 Filme | 3.003 Minuten | 50 Stunden

5. Der Hobbit & Herr der Ringe

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Eskapismus gefällig? Bitteschön! Einen Tag lang könnt ihr nach Mittelerde entfliehen, gegen Orks kämpfen und Elben bestaunen, wenn ihr nicht nur die drei Herr der Ringe-Teile, sondern vorab auch noch die Hobbit-Trilogie anschaut. Auch wenn zwischen dem ersten Hobbit-Teil und "Den Gefährten" mehr als zehn Jahre liegen, ist die Animation auch bei den älteren Filmen genial und für damalige Verhältnisse wirklich der Wahnsinn. Da jeder Film um die drei Stunden lang ist (der finale HdR-Teil sogar über 4 Stunden!) müsst ihr eure Pinkelpausen gut timen.

Ist was für: Fantasy-Nerds, Filmtechnik-Freaks und alle, die schon immer mal nach Neuseeland wollten

Spielzeit gesamt: 6 Filme | 1.235 Minuten | 20,5 Stunden

6. James Bond

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

"Bond, James Bond." Eine gute Beschäftigung während der drei Tage, die ihr ohne Schlaf damit verbringen könnt, diese Filme zu schauen, wäre es doch mitzuzählen, wie oft dieser Satz fällt. Gesprochen wird er in 24 Filmen von sechs Schauspielern, von 1962 mit Sean Connery bis zum aktuellen "Spectre" mit Daniel Craig. Eigentlich sollte 2020 der letzte Teil mit Craig in der Hauptrolle erscheinen, das hat sich aufgrund von Corona auf 2021 verschoben. Wer danach in seine Fußstapfen tritt, ist noch offen.

Ist was für: Wannabe-Agent*innen, Fans von Britischen Humor, geschütteltem Martini und schnellen Autos

Spielzeit gesamt: 24 Filme |2.899 Minuten | 48,5 Stunden

7. Fluch der Karibik

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Eine wilde Fahrt über die Sieben Weltmeere an der Seite von Captain Jack Sparrow erwartet euch in den insgesamt fünf Filmen von Disney. Es wird geflucht, es ist rau, es ist lustig, chaotisch und wild. In drei der fünf Teile sind außerdem Keira Knightley und Orlando Bloom am Start, letzterer hat in Teil 5 noch einmal einen Gastauftritt. Kommt an Bord der Black Pearl und lasst euch für einen Tag von Piraten entführen.

Ist was für: Johnny-Depp-Fans, Leute, die bei historischer Korrektheit ein Auge zudrücken und gerne Seemannsgarn spinnen

Spielzeit gesamt: 5 Filme | 753 Minuten | 12,5 Stunden

8. Der Pate

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

"Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann." Unser Angebot wären neun Stunden lang Abzutauchen in die Welt der Mafiagangs von New York City. Der erste Teil mit Marlon Brando als Boss Don Vito Corleone und Al Pacino als dessen Sohn Michael war für 11 Oskars nominiert, gewann davon drei. Im zweiten Teil geht es in die Vergangenheit der Corleones, Robert De Niro übernimmt die Rolle des jungen Don Vito. Der finale Film widmet sich nur noch dem Erbe, das Michael angetreten ist, obwohl er das eigentlich nie wollte.

Ist was für: Fans von Mafia-Filmen, Leute, die gerne Klassiker schauen und mitreden wollen

Spielzeit gesamt: 3 Filme | 550 Minuten | 9 Stunden

9. Jurassic Park

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Als der erste Jurassic-Park Film 1993 in die Kinos kam, schrieb er Filmgeschichte. So echt war die Animation unter der Regie von Steven Spielberg von den Dinosauriern, die auf einer Insel im Pazifik zum Leben erweckt wurden. In den ersten Teilen versuchen Sam Neill und Jeff Goldblum, die Riesenechsen unter Kontrolle zu bekommen, in den neueren Filmen von 2015 und 2018 übernehmen Chris Pratt und Bryce Dallas Howard das Flüchten, Kämpfen und Schießen. Ein Actionspektakel, das seinesgleichen sucht und 2022 für einen weiteren Filme alle Held*innen noch einmal zusammen auf die Leinwand bringt.

Ist war für: Urzeit-Interessierte, Action-Fans und Jeff Goldblum-Verliebte

Spielzeit gesamt: 5 Filme | 610 Minuten | ca. 10 Stunden

10. The Hunger Games

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

"I volunteer!" – und zwar diese Filmreihe an einem Tag durchzubingen. Seite an Seite mit Katniss Everdeen kämpft man in diesen Buchverfilmungen in einer dystopischen Welt erst um das Überleben und dann für den Sturz des totalitären Regimes unter Präsident Snow. Ihr werdet danach garantiert Bogenschießen lernen wollen und ewiger Katniss-Fan sein, die nach Hermine zu unseren liebsten Jugendbuch-Heldinnen gehört.

Ist was für: Badass-Woman-Fans, Dystopie-Liebhaber*innen, Jugendbuch-Leser*innen

Spielzeit gesamt: 4 Filme | 551 Minuten | 9 Stunden

11. Step Up

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Leichte Unterhaltung und verdauliche Kost bietet die Tanzfilm-Reihe Step Up. In fünf Filmen von 2006 bis 2014 kann man nicht nur sehen, wie sich Mode und Musik verändert haben,  sondern auch verschiedene Dancestyles bewundern. Natürlich gibt es in jedem Teil epische Dance-Battles, eine verbotene Liebesgeschichte und eingehende Beats. Wir leben für den finalen Tanz der jeweiligen Filme!

Ist was für: alle mit Beat im Blut, Hip-Hop-Hörer*innen und Wohnzimmer-Tänzer*innen

Spielzeit gesamt: 5 Filme | 528 Minuten | ca. 9 Stunden

Sags deinen Freunden: