11 Filmklassiker, die du kennen solltest: Action

© Miramax

Es gibt Tage, da haben wir keine Lust auf seichte Geschichten und viel Gefühl. Da sollen uns die Fernsehboxen um die Ohren fliegen, wir wollen Explosionen, Stunts, die uns die Luft anhalten lassen und Held*innen, die unverwundbar sind. Genau dafür gibt es sie: Action-Filme. Wir haben uns durch die Jahrzehnte an packenden Filmen gewühlt und beschlossen, das sind sie – die 11 Filmklassiker des Genres Action, die man gesehen haben muss!

1. Léon, der Profi

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Natalie Portman war gerade einmal 13 Jahre alt, als sie in diesem Klassiker mit Jean Reno vor der Kamera stand – und es war ihr Durchbruch. Die Geschichte von dem Auftragskiller, der sich einem jungen Mädchen annimmt und sie ausbildet, ist vielleicht nicht so actionreich, wie jüngere Filme, dafür überzeugt er mit grandioser schauspielerischer Leistung und einem perfekten Plot. Ein Must-See!

2. Bourne Identity

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Viele Actionfilme in dieser Liste sind Teil einer Reihe – so auch die Bourne Identität. Insgesamt fünf Mal übernimmt Matt Damon zwischen 2002 und 2016 die Rolle des Jason Bourne, einem Mann, der ohne Gedächtnis seiner wahren Identität nachjagt. Im ersten (und unserer Meinung nach besten) Teil, spielt er an der Seite von Franka Potente, die auch im zweiten Film mit dabei ist. Eine Reihe, die man als Action-Fan auf jeden Fall gesehen haben muss!

3. Inception

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Es ist wohl eine der allerbesten letzten Filmszenen, die es so gibt. Aber wir spoilern nicht! Inception, ein grandioser Film mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle, kann man immer wieder sehen und entdeckt trotzdem noch etwas neues. Christopher Nolan entwickelte für den Film eine komplexe Handlung, in der Wirklichkeit und Traum verschwimmen. Die Gruppe um DiCaprios Figur Dominick Cobb stiehlt in Träumen wertvolle Informationen aus dem Unterbewusstsein fremder Menschen – und weiß bald selbst nicht mehr, was echt ist – und was nicht. Super spannend und bildgewaltig!

4. Mission Impossible

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Die Titelmelodie von Mission Impossible kennt wohl jede*r. Special Agent Ethan Hunt rettet in insgesamt sechs Filmen immer wieder die Welt – scheinbar unverwundbar, gewieft und mit mächtig viel Explosionen. Cool an der Reihe ist, dass die Filme von 1996 bis 2018 durchgehend wirklich sehenswert sind. Perfekt für einen Tag auf dem Sofa mit heißlaufenden Boxen!

5. Jäger des Verlorenen Schatzes

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Für alle, für die es ein bisschen mehr Abenteuer sein darf, muss natürlich Indiana Jones in diese Liste. Statt Agenten, Explosionen und Verfolgungsjagden, setzen die Filme mit Harrison Ford eher auf Schatzkarten, versteckte Falltüren und Geheimniskrämereien. Die ersten drei Teile stammen aus den 80ern und sind absoluter Kult, 2008 nahm Ford die Rolle noch einmal wieder auf – und es soll 2021 sogar einen fünften Teil geben. Damit ihr bis dahin vorbereitet seid, am besten alle Klassiker nochmal sehen!

6. Stirb langsam

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

;t=51s

Natürlich ist diese Liste nicht vollständig ohne Bruce Willis in seiner Rolle als John McClane in der Stirb Langsam-Reihe. Der New Yorker Polizist McClane muss sich in den fünf Teilen gegen zahlreiche Bösewichte beweisen. Unser liebster ist natürlich der Deutsche (Na, klar) Hans Gruber, gespielt vom legendären Alan Rickman, im ersten Film. Also, "Yippie Yah Yei, Schweinebacke!" und die Reihe wegschauen.

7. Kill Bill

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Frauen sind leider in den meisten Actionfilmen nur schönes Beiwerk – nicht so bei Kill Bill von Quentin Tarantino. In den beiden Teilen Volume I & Volume II verkörpert Uma Thurman eine Frau namens "Kiddo" oder auch "die Braut" genannt, das Hauptthema der beiden Filme (die übrigens als einer veröffentlicht werden sollten, allerdings mit vier Stunden zu lang waren) ist: Rache. Und so säbelt sich Uma Thurman zu einem grandiosen Soundtrack durch die beiden Filme – großartig und definitiv ein Must-See-Klassiker.

8. Terminator

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Bevor Arnold Schwarzenegger Gouverneur von Kalifornien wurde – war er der Terminator. Ein Cyborg, der auf die Erde geschickt wird um zu töten, zu terminieren. Der Film stammt aus 1984 und zeigt eine Zukunftsvision von 2029, in der die Menschheit fast komplett durch einen Atomkireg ausgemerzt wurde. Bodybuilder Schwarzenegger redet in dem Film zwar nicht viel, sein Satz "I'll be back" ging allerdings in die Filmgeschichtsbücher ein.

9. James Bond

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Der Agent aller Agenten. Bond. James Bond. Kaum ein Filmcharakter hat so einen Kult wie der Martini-trinkende, Frauenverführende britische Agent des MI6. Aus der Buchreihe von Ian Fleming entstanden bislang 24 Filme, der 25. Teil mit Daniel Craig "Keine Zeit zu sterben" kommt Ende 2020 in die Kinos. Unserer liebster Streifen ist und bleibt allerdings "Goldfinger" von 1964. Im dritten aller Bond-Filme spielt Sean Connery die Hauptrolle und Shirley Bassey singt den wohl besten titelgebenden Song aller Zeiten.

10. Bad Boys

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

"Bad boys, bad boys
Whatcha gonna do, whatcha gonna do
When they come for you"

Yeah, schon beim Hören des Songs bekommt man Bock den lustigen Actionfilm mit Will Smith und Martin Lawrence als Drogenfahnder der Polizei von Miami nochmal zu sehen. 1995 gabs den ersten Film, 2003 folgte die Fortsetzung und 2020 gaben die beiden noch einmal ein Revival. Der erste ist und bleibt allerdings der beste der Teile und ist absoluter Kult.

11. The Fast and The Furious

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Schnelle Autos gehören zu Actionfilmen wie die Butter aufs Brot. Eine Königsdisziplin haben daraus die The Fast and the Furious Filme gemacht. Ganze neun (!!!) Filme gibt es aus der Reihe, doch alles begann 2001 mit dem Kopf einer Straßenrenngang Dom (Vin Diesel) und dem Undercover-Polizisten Brian (Paul Walker). Durchdrehende Reifen, heulende Motoren und rasante Kamerafahrten – wer Bock auf Asphaltadrenalin hat, sollte diese Filme kennen!

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.
Sags deinen Freunden: