Das Juni-Horoskop für alle, die eigentlich nicht an Horoskope glauben (außer vielleicht an dieses)

© Ira Bolsinger

Es ist offiziell Sommer in Berlin. Das schweißt (hehe) natürlich zusammen. Die Tierkreiszeichen diesen Monat sind vereint in den Höhen und Tiefen sommerlichen Lebensgefühls: ständig verliebt, betrunken oder gerade dabei, sich davon zu erholen. Die Sterne sorgen im Juni  jedenfalls für eine gute Rückendeckung und verhindern größere Katastrophen – meistens.

Steinbock

Collage © Ira Bolsinger

Horch! Eine Romanze bahnt sich an. Unwiderstehlich süß! Unvergleichlich attraktiv! Anders gesagt: du landest gegen Mitte des Monats auf Karls Erdbeerhof, tauchst im Erdbeerfeld und weigerst dich, wieder zu gehen. Verständlich! Organisiere dir für diese Zeit einen Untermieter. Guten Appo!

Wassermann

Collage © Ira Bolsinger

LSF steht bei dir diesen Monat nicht für Lichtschutzfaktor, sondern für “Lachen Sonne Freibad. Selten war dein Neid auf Freelancer-Freunde am Pool größer. Pass auf, dass du diesen Monat vor lauter “Menschen Tanzen Welt” nicht schon bald Probleme mit “Arbeit Steuern Geld” bekommst. Falls doch: frag deine Freelancer-Freunde, die kennen sich aus.

Fische

Collage © Ira Bolsinger

Wir hätten keine Klimakrise, wenn man aus deinem Stress erneuerbare Energie gewinnen könnte. Die Experten sind sich übrigens noch nicht einig, ob deine neue Regel “Für jede unbezahlte Überstunde abends eine Flasche Wein” zu empfehlen ist. Achte wenigstens darauf, dass er aus regionaler Bio-Erzeugung stammt, für das Klima.

Widder

Collage © Ira Bolsinger

Alles, was du über Dating weißt, hast du scheinbar von Fruchtfliegen gelernt. Das Süße zieht dich magisch an, auch wenn außen herum ganz schön viel Müll ist. Versuch’s im Juni lieber mit der Hummel-Taktik: taumel drollig über die Blumenwiese und lass dir von Omis Zuckerwasser geben. Auch nicht so effektiv, aber Hummeln sind beliebter als Fruchtfliegen!

Stier

Collage © Ira Bolsinger

Man sagt, nach etwa vier Jahren stehen Beziehungen noch einmal so richtig auf dem Prüfstand. Deshalb die Frage: möchtest du wirklich ganz sicher diese eingetrocknete Tube Tomatenmark ganz hinten im Kühlschrank mit in deine Zukunft nehmen? Den Frühjahrsputz hast du verpasst, also nutze jetzt die Sonnenenergie, um dich von Altem zu trennen und deine Antennen auf sommerliche Leichtigkeit zu kalibrieren.

Zwilling

Collage © Ira Bolsinger

Der sommerliche Rummel beginnt, deine Lieblingssaison! Immer auf Achse, Aperol hier, Eis da, bisschen dancen, bisschen snoozen, bisschen cruisen. Ob in der Regionalbahn oder beim Rooftop-Dinner, du wirst viele neue Bekanntschaften schließen, dich in alle unsterblich verknallen und aus Angst vor Liebeskummer noch schneller tanzen. Whoop!

Krebs

Collage © Ira Bolsinger

Gerade noch hast du dich stöhnend durch die Touristenmassen an der Warschauer Brücke gekämpft, aber ach, der Sommer macht selbst hartschalige Krebse milde. Lass die Arbeit und die Papiere liegen und lebe so frei, wie die Fusion ohne Polizei! Das versonnene Lächeln vermag dir im Juni nichts und niemand aus dem Gesicht zu wischen.

Löwe

Collage © Ira Bolsinger

Du lebst jeden Tag, als wäre es dein letzter – liegst also stark medikamentiert im Bett. Deine Gesundheit schwächelt ausgerechnet jetzt, deshalb hier ein paar Tipps, wie du deinem Immunsystem den nötigen Boost gibst: leg die Frühstückszigarette ganz nah an den Ingwer. Trinke jeden Morgen einen Tequila, wegen der Zitrone. Iss regelmäßig einen Fitnessblogger.

Jungfrau

Collage © Ira Bolsinger

Der Mai war turbulent und kurvenreich wie eine Fahrt durch die Serpentinen. Zeit, mit weichen Knien auszusteigen, leise ins Gebüsch zu reihern und dann die Aussicht zu bestaunen! Im Juni solltest du dich darauf konzentrieren, den Sommer von Anfang an in vollen Zügen (lies: kurzen Hosen) zu genießen. So gut das eben geht, hinter dem dicken Glas der Bürofenster!

Waage

Collage © Ira Bolsinger

Deine Probefahrt in Weltherrschaft war so erfolgreich, mach doch gleich noch den Zusatzführerschein für die Königsdisziplin der Führungskompetenz: Gassigehen mit einem Welpen. Ob im Streichelzoo, beim Dogsitting oder den Straßenkatzen auf Kreta, sorge für genügend Flausch in deinem Leben. An alle Allergiker: unrasierte Beine sind auch schön weich.

Skorpion

Collage © Ira Bolsinger

Der Juni wird toll für dich, zumindest bis zu dem Moment, wo dir die Biene in den Hals fliegt. Um diese Misere zu umgehen, solltest du zwischen dem 3. und letzten Tag des Monats versuchen, vorsichtshalber dauerhaft den Mund geschlossen zu halten. Es wird deiner Beziehung, deinen Freundschaften und deiner Karriere gut tun!

Schütze

Collage © Ira Bolsinger

Fragst du dich manchmal, als wer oder was du gerne wiedergeboren würdest? Hier ein Tipp: wenn du dich weiterhin so stachelig verhälst, wirst du zur Strafe als du selbst wiedergeboren und musst nochmal zurück auf Anfang. Pflege deine Freundschaften, sei sanft wie Softeis und süß wie...naja, Softeis eben. Wer Liebe sät, wird Liebe ernten! Oder Karies. Close enough!

Sags deinen Freunden: