Von der traurigen Karotte bis zum tanzenden Kartoffel-Bär – So witzig kann Gemüse aussehen

© Imgur

Vergesst alle lustigen Instagram-Accounts, in denen Mütter ihren Kindern zuckersüß gestaltete Bentoboxen mit zur Schule geben, oder Latte-Art-Künstler euch Johnny Depp in euren Cappuccino-Milchschaum zaubern. Natürlich ist es toll, wenn zwei Pandabären in meiner Brotbox liegen, statt zwei oller Stullen, aber wenn man den großen Zeitaufwand der Zubereitung mit dem kurzen Moment der Überraschung und der Freunde vergleicht, geht sich das nicht unbedingt aus.

Und wozu auch, wenn doch die Natur selbst uns super witzige Schöpfungen präsentiert. Oder findet ihr eine Nasenaubergine und zwei schmusende Rettiche etwa nicht komisch? Wir schon, und genau deswegen nehmen wir euch mit auf einen kleinen, lustigen Exkurs in die Welt der etwas anderen Gemüseformen.

Die gruseligen Gespenster-Paprikas

© Imgur

Der laszive Hang-Loose-Rettich

© Imgur

Der sich bückende Rettich-Hintern

© Imgur

Der tanzende Kartoffel-Bär

© Imgur

Die schlafende Zucchini-Ente

© Imgur

Vladimir Putin

© Imgur
Weiterlesen in Food, Netz
Sags deinen Freunden: