11 Lunch-Spots im Prenzlauer Berg für eine leckere Mittagspause

Wer im Prenzlauer Berg arbeitet oder wohnt, der sollte nun wahrlich keine Probleme dabei haben, einen passenden Lunchspot zu finden. Egal ob Fleisch, vegan, vegetarisch, glutenfrei; australisch, israelisch, nepalesisch oder sonst woher – hier wird jeder sein ganz eigenen Lieblingsplatz zum Mittagessen finden. Das sind unsere 11 Favoriten.

1
umami, 40 Days, Nora Tabel

© Nora Tabel Suppen- und Reisbowlglück im Umami

"Für alle, die keine asiatische Mami haben", heißt es im Umami, was total Sinn ergibt, denn in dem 2014 eröffneten asiatischen Restaurant ist es so gemütlich und schmeckt es so gut, dass man sich direkt heimisch fühlt und am nächsten Tag wieder kommen möchte. Große Suppenschüsseln, Jakobsmuscheln in Wasabi-Soja-Honig-Reduktion, gegrillte Großgarnelen in Honigmarinade, woksautiertes Gemüse– geil!

2

© Nora Tabel Mehr Belag als Bagel bei Schlomo's Bagels Geschlossen

"Es muss immer mehr Belag als Bagel sein!" ist die Devise von Nick, der seit Oktober den Prenzlauer Berg mit unglaublich leckeren und vollbepackten Bagels versorgt. Das ist unser Mann! Ob original amerikanisch mit Pastrami, mit Frischkäse und Lachs oder als vegane Variante mit Hummus und Avocado: schmeckt alles super, der Kaffee ist toll und eigentlich könnte man einfach hier einziehen.

3

© Kerstin Musl Salate und Suppen im Coffee Room

Im Coffee Room kann man auch gemütlich Kaffee trinken und Kuchen essen, vor allem aber überzeugt der kleine Laden durch seine täglich neue Mittagskarte. Hier werden jeden Tag frisch Suppen, Salate und andere warme Speisen zubereitet; die netten Mitarbeiter beraten gern bei Unverträglichkeiten und Ernährungsweisen.

4

© Milena Zwerenz Zum Hummussexuellen werden im Kanaan

Manchmal fragen wir uns ja, wie es jemals Tage ohne Hummus in unserem Leben gegeben haben kann. Gab es sie? War Britney Spears da noch Jungfrau? Wir denken darüber gar nicht weiter nach und feiern lieber, dass die Kirchererbse in unserem Alltag angekommen ist. Im Prenzlauer Berg gibt es seit einiger Zeit das israelische Restaurant Kanaan, das nicht nur tollen Hummus, sondern auch Shakshuka auf der Speisekarte stehen hat.

5

© Milena Zwerenz Frühstücksladen und Bar in einem: Allan's Breakfast Club

Auf der kleinen Karte von Allan's Breakfast Club, die zugleich als Frühstücks-, Brunch-, Lunch-, und Nachmittagssnack-Menü funktioniert, stehen unter anderem Banana Bread, Eggs Benedict (mit einer ganz besonderen Sauce Hollandaise, über die nicht mehr verraten wird) und Shakshuka. Abends verwandelt sich das Café in eine Weinbar mit offenem Weinregal. Ähnlich wie in der Weinerei am Weinbergpark, kann man sich dann selbst bedienen und sein Gläschen leersüffeln.

6

© Wiebke Jann Bao Burger und leckere Bowls im Ryong

Egal ob der Ingwersud für die Limonade oder die Dinkelnudeln, im Ryong ist fast alles selbst gemacht. Neben leckeren Suppen gibt es auch Burger in frittierten Bao-Brötchen mit Edamame und Wraps. Die Gerichte werden hier aber nicht einfach Burger oder Suppe genannt, sondern bekommen zuckersüße Namen wie Silky Kimono, Hulk-Burger oder Dragon Bowl. Ein weiterer Pluspunkt: Die gesamte Karte ist vegetarisch und kann auch vegan bestellt werden.

7

© Mit Vergnügen Bei The Store Kitchen essen und shoppen

Ganz ohne Mitgliedskarte könnt ihr in dem Restaurant- und Einrichtungsladen The Store in Mitte shoppen oder essen. Die Speisekarte bietet leckere Toasts, Suppen und ungewöhnliche Salatkombinationen. Und mit ungewöhnlich meinen wir: superlecker. Sei es Kichererbse-Blumenkohl mit Kefir oder frischer Wassermelonen-Basilikum Salat. Egal, ob ihr vegan, vegetarisch oder alles esst, hier werdet ihr fündig.

8

© Wiebke Jann Veganes Burgerglück bei Lia's Kitchen

Burgerliebe direkt aus Tel Aviv. Bei Lia's Kitchen bekommt ihr Selbstgemachtes wie einen Quinoa-Lentils-Burger mit Süßkartoffelpommes, "Chicken Stripes Salad" mit knusprig frittierten Seitanstreifen, veganen Mandelfeta und einen riesigen Bananen-Mango-Shake. Leere Versprechungen machen die Jungs mit ihrem Motto, dass niemand hungrig aus ihrem Laden geht, nicht, denn die Portionen sind riesig. Und noch besser: Es gibt vegane Mayo, Ketchup und scharfe Soße, so viel man will! Genauso wie alle Burgerpattys, sind auch die Soßen und Shakes selbst gemacht.

9

© Julia Justus Japanische Hot Dogs im OiShii Hot Dog

Ein bisschen laut ist es schon, wenn man so direkt auf der Schönhauser Allee sitzt und sich bei Limo und Hot Dog unterhalten möchte. Aber wenn man weniger redet, hat man mehr Zeit zum Essen, super! Bei Oishii Hot Dog trifft der klassische Hot Dog auf japanische Zutaten. Auswählen könnt ihr zwischen Fleisch-, Veggie- und Veganwürstchen. Danach geht's ans Topping. Japanische Bolognese, Terriyaki-Sauce, Shiso-Salatmix oder Nori-Flocken – ihr könnt euch zwischen acht exotischen Varianten entscheiden.

10

© Momos Vegetarische und vegane nepalesische Teigtaschen bei Momos

Das momos – ehemals kleiner Imbiss in der Fehrbelliner Straße – ist erwachsen geworden, umgezogen und nun ein richtiges (großes) Restaurant. Auch das Angebot hat sich vergrößert. Neben den kleinen veganen und vegetarischen Teigtaschen gibt es mehr Beilagen, Drinks, Desserts und andere vegane Gerichte. Momos sind das nepalesische Pendant zu japanischen Dumplings, schwäbischen Maultaschen und polnischen Piroggi und ziemlich lecker. Gereicht werden sie in drei verschiedenen Menüs: S (5,90 Euro) 8 Stück, M (8,50 Euro) 14 Stück, L (10,90 Euro) 18 Stück und mit vier verschiedenen Sorten Momos und drei Dips.

11

Leckeres Essen im Cecconi’s im Soho House

Das Cecconi's im Soho House ist einer der schicksten Italiener der Stadt. Das Restaurant im Erdgeschoss gegenüber auch für Nicht-Mitglieder zugänglich, genau wie der hippe Laden The Store. Kronleuchter, rotes Leder und weiße Tischdecken sorgen für ein elegantes Ambiente, italienische Köche, Bartender und Kellner für authentisches Feeling. Neben hausgemachter Pizza und Pasta – beides ziemlich gut – gibt es auch Salate, Fisch und Fleisch. Aber lasst euch unbedingt Platz für den Nachtisch! Am Wochenende kann man im Cecconi's á la carte brunchen.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!