Essen macht glücklich! Diese 11 Gerichte ganz besonders

© Dinah & Daliah Hoffmann

Machmal braucht es nicht viel, um glücklich zu sein. Es gibt Abende, da reichen ein Glas Rotwein und ein gutes Gespräch mit der besten Freundin. An verregneten Sonntagen sorgt eine Pizza vom entnervten Lieferboy für ein Gefühlshoch und im Sommer könnte man beim Eisschlecken kleine Freudensprünge machen. Fest steht, gewisse Lebensmittel machen einfach glücklich – und diese 11 besonders. Geht es euch auch so?

1. Schokolade

Geht es eigentlich nur Frauen so oder macht Schokolade wirklich jeden glücklich? Bei uns funktioniert es jedenfalls. Wenn also die Laune mal wieder im Keller ist, der Tag einfach zu stressig war oder die Freundin Liebeskummer hat, dann ist Schokolade immer eine Lösung. Am liebsten Vollmilch mit Nüssen, aber um ehrlich zu sein, ist das am Ende auch nebensächlich. Hauptsache Schokolade!

2. Suppe

© Vegg&Bones/Facebook

Wir lieben das "heiße Glück" aus der Schüssel. Bei richtig miesem Wetter und Winterdepression kann eine Suppe wahre Wunder bewirken. Ob als Hühnerbrühe, würziger Gemüseintopf oder Cremesüppchen – nach ein paar Löffeln geht es uns schon viel besser. Abgesehen von der verbrannten Zunge, aber das lernen wir scheinbar nie.

3. Popcorn

© Giphy

Das beste am Kino sind manchmal gar nicht die Blockbuster, sondern das Popcorn. Das wird regelrecht inhaliert, bevor der Film überhaupt angefangen hat, denn das schöne am luftigen Puffmais ist: man kann einfach einen ganzen Eimer davon verdrücken. Wenn ihr uns fragt, gibt es das leckerste Popcorn der Stadt im Kant-Kino. Es könnte auch schon vorgekommen sein, dass wir vor einem gemütlichen Abend auf der Couch hingeflitzt sind, um uns mit dem knackig und perfekt karamellisiert Popcorn einzudecken.

4. Eis

© Dinah & Daliah Hoffmann

Wenn sich der Frühling endlich durchgesetzt hat und die ersten Eisdielen aus dem Winterschlaf erwacht sind, haben wir eine positive Grundeinstellung. Schal und Mütze waren gestern, die Frage der Stunde lautet: Waffel oder Becher? In Berlin haben viele Eisdielen auch jetzt schon auf und wir sind ganz aus dem Häuschen.

5. Tee

© Pixabay

Wenn das Wetter mal wieder nicht so recht will oder sich eine fiese Erkältung anbahnt, hilft eine große Tasse heißen Tees. Die einen versprechen Energie, die anderen einen guten Schlaf oder innere Balance. Egal ob schwarz, grün, mit Früchten oder Kräutern: Tee ist Glück mit einer kurzen Ziehzeit und langen Wirkung. Dafür ertragen wir auch die esoterischen Sprüche am Papieretikett gerne.

6. Wein

So ein Schwipps von Wein ist schon was Feines. Nach ein paar Gläsern (ein Glas reicht aber auch schon) sind die Wangen leicht rötlich, die Gespräche lustig-sinnfrei und die Laune auf einem Hoch. Nach einer harten Arbeitswoche oder der nervigen Familienfeier ist Wein der Weg zum Glück.

7. Waffeln

© Dinah & Daliah Hoffmann

Heiße Waffeln mit Kirschen, Sahne, Eis oder Schokosauce sind ein gutes und leckeres Mittel gegen schlechte Laune. Allein schon der Duft macht uns glücklich und wenn wir uns bei den Toppings austoben können, geraten wir schnell in zuckersüße Ekstase. Wenn es wirklich schnell gehen muss, drücken wir ein Auge zu und schütteln die Fertigmischung, ansonsten müssen es aber immer die Waffeln nach Mamas Rezept sein. Die machen uns am glücklichsten.

8. Kartoffelpüree mit Fischstäbchen, Spinat & Ei

Es soll ja Kinder geben, die Fisch nur in viereckiger Form kennen. Bei dieser verflucht knusprigen Panade und einem Berg Kartoffelpüree dazu, in das man noch einen schönen Spinatsee bauen kann, interessiert einen fischförmiger Fisch aber natürlich nicht mehr das Geringste.

9. Milchreis

© Daliah Hoffmann

Hingefallen, 5er in Mathe oder nach der Schneeballschlacht durchgefroren bis in die Fingerspitzen: es gibt fast nichts, was man nicht mit Milchreis, heißen Kirschen und Zimt wieder heilen könnte. Sogar gebrochene Herzen. Erst therapeutisch beruhigend die Reis-Milch-Mischung umrühren und dann einfach mit dem ganzen Topf zurück unter die Decke – zack, Endorphinaussttoß!

10. Pizza

© Milena Zwerenz

Pizza gehört auf jeden Fall in diese Liste. Die hauchdünnen oder fluffigen Pizzen machen uns einfach glücklich, basta. Besonders an verregneten Sonntagen freuen wir uns, wenn der Pizzabote an der Tür klingelt und wir uns mit unserer Freundin namens Margherita auf die Couch fläzen. Und im Sommer mit Freunden, Wein und Pizza draußen sitzen ist sowieso unschlagbar.

11. Kaffee

© Stocksnap

Ohne Kaffee geht bei uns nichts. Wir brauchen Cappuccino, Americano und Co. um richtig zu funktionieren und vielleicht auch, um morgens erträglich zu sein. Den Geruch von frisch geröstetem Kaffee würden wir am liebsten in einem großes Weckglas einfangen und immer dann, wenn uns das Glück verlässt, aufschrauben und gaaaanz tief einatmen. Um glücklich zu sein, brauch es am Morgen nicht viel mehr als Espresso, Milch und Schaum. Vielleicht noch ein eigener Barista, der schöne Schaummuster zaubert, dann wär's perfekt. Man wird ja wohl noch träumen dürfen!

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden: