11 neue deutsche Podcasts, die wirklich hörenswert sind

© Mike Wilson | Unsplash

Anfang des Jahres haben wir eine Liste mit neuen Podcasts veröffentlicht, nur Monate später sind so viele neue Formate dazu gekommen, dass es Zeit für eine weitere Liste wird. Natürlich empfehlen wir weiterhin unsere Podcasts Sexvergnügen, Beste Freundinnen und Hotel Matze.

1. Ein Einblick in die Bilanzen mit "Frisch an die Arbeit"

Es hat ein bisschen gedauert, bis die große Die Zeit Podcasts für sich entdeckt hat. Doch besser spät als nie starten die Kollegen mit drei eigenen Shows. Unser Favorit ist Frisch an die Arbeit – da wird der berühmte Fragebogen von Max Frisch auf den Arbeitsbereich angewendet. Bisher waren u.a. der Musiker Jan Plewka und die Drehbuchautorin Anika Decker zu Gast, um über Glück am Arbeitsplatz, Aussichten auf Rente und Wertschätzung zu sprechen. Jetzt muss nur noch Zeit-Magazin-Chef Christoph Amend einen Podcast machen.

Zum Podcast

2. Ein Einblick in einen Automaten mit "Talk-O-Mat"

Spotify startet noch einen Podcast. In jeder Talk-O-Mat-Folge treffen sich zwei Prominente zum "Blind Date" im Studio. Erst vor Ort erfahren sie, wer ihr Gesprächspartner für die kommenden 45 Minuten sein wird. Die Gesprächsthemen werden dabei vom Talk-O-Mat bestimmt – einer Maschine, die zufällig Stichworte in die Gesprächsrunde gibt. In der ersten Episode trifft Nacktmodel Micaela Schäfer auf den Rapper Maeckes. In der zweiten lernen sich Sido und Shahak Shapira kennen.

Zum Podcast

3. Ein Einblick nach ganz oben mit “Alle Wege führen nach Ruhm”

A post shared by joko (@officiallyjoko) on

Paul Ripke ist einer der erfolgreichsten deutschen Fotografen und hat auf Kurzwahl die Promi-Telefonnummern von Marteria, Campino, Lewis Hamilton, Lena Meyer-Landrut und Joko Winterscheidt. Mit Letztgenanntem war er im Urlaub – seitdem rufen sie sich wöchentlich an und sprechen darüber, was so gewesen ist und daraus haben sie einen Podcast gemacht. Gute Unterhaltung!

Zum Podcast

4. Ein Einblick in die Frauenwelt mit "Role Models Podcast"

A post shared by Role Models (@_rolemodels) on

Eigentlich empfehlen wir ja hier nur deutschsprachige Podcasts. Role Models Podcast ist auf Englisch, wird aber von einem Berliner gemacht und ist unbedingt hörenswert. Unser guter Freund David Noel interviewt inspirierende Frauen über ihren Werdegang, was sie auf ihrem Weg gelernt haben und was sie weitergeben möchten. Mein Highlight ist das Interview mit der Journalistin Kara Swisher. Darin erzählt sie, warum sie vor gar nichts Angst hat.

Zum Podcast

5. Einblick in die To-Do-Listen und Arbeitsabläufe mit "On the Way to New Work"

A post shared by Sachar Klein (@sachark) on

Die Arbeitswelt befindet sich in der Transformation: immer erreichbar, immer mehr Möglichkeiten, immer mehr Bedarf auch mal abzuschalten. In wöchentlichen Interviews befragen die Unternehmer Michael Trautmann und Christoph Magnussen ihre Gäste im Podcast On the Way to New Work nach Tools, Tricks und Routinen. Erfrischend daran ist, dass auch die erfolgreichen Unternehmer mit zu vollen Inboxen und zu vielen Kommunikationskanälen kämpfen, aber ihre Erfahrungen ohne Fingerzeig teilen können.

Zum Podcast

6. Einblick in die Welt der Kondome mit "Einhorn"

© Einhorn Podcast

Die kleine, geile Firma einhorn stellt vegane Kondome her und ist damit wahnsinnig erfolgreich. Im firmeneigenen Podcast sprechen Gründer Philip und Mitarbeiterin Sandra über alles außer Kondome. Es geht um Quatsch, Magie und Angst und zeigt, dass es in einer erfolgreichen Firma nicht in erster Linie um ein Produkt, sondern um die Kultur gehen muss.

Zum Podcast

7. Einblick auf die Rückbank mit "Taxizentrale Ulrich Krause"

A post shared by David Krause (@klubkrause) on

Es ist der lebendigste Podcast in dieser Liste. Die Fritz-Moderatoren David Krause und Max Ulrich holen ihre Gäste im BMW oder Trabant ab, fahren mit ihnen durch Berlin und füllen die Gäste mit Schnäpsen und Fragen ab. Auf ihren Rücksitzen saßen Rapper, Bands, Blogger und Bestatter. Die Folgen fühlen sich an, als würde man selbst Teil der Gang sein und im Kofferraum liegen. Es rüttelt, es schüttelt, es ist ein schönes Abenteuer. Die Gäste vergessen irgendwann, dass sie im Radio oder Podcast sind, dadurch bekommt man ein ungestelltes Bild der Mitfahrer.

Zum Podcast

8. Einblick in die Welt des Kinos mit "Cinema Shortcuts"

Philipp Schulze und Lars Zeschke sind Vorzeigecineasten, denn es gibt wohl kaum einen Film oder eine Serie, die sie nicht gesehen haben. Und genau darüber sprechen sie in ihrem Podcast Cinema Shortcuts. Sie sprechen nicht nur über neue Kinofilme wie Dunkirk oder Mother, Neuverfilmungen wie Es und Serien wie Game of Thrones oder Stranger Things, sondern auch über die Eigenheiten verschiedener Regisseure und ihre Lieblingsschauspieler. Dabei sparen sie nicht an Filmzitaten und -vergleichen. In jeder Folge empfehlen sie außerdem ein paar Filmklassiker, die man gesehen haben sollte und Serien, die man gut streamen kann.

Zum Podcast

9. Einblick in Absagen mit "Talk ohne Gast"

Die beiden Podcaster Till und Moritz haben einfach kein Glück mit ihren Gästen, denn egal wen sie zu einem Interview einladen, immer wieder bekommen sie kurz vorher eine Absage. Und so bequatschen die beiden eben in trauter Zweisamkeit das, was sie eigentlich mit ihrem Gast besprochen hätten. Neben Fynn Kliemann und Marc-Uwe Kling waren bisher auch schon Shahak Shapira und Giulia Becker, naja, nicht zu Gast.

Zum Podcast

10. Einblick in die Welt eines Sensibelchens mit "Proud to be Sensibelchen"

Maria Anna Schwarzenberg ist nicht nur eine vergnügte Autorin in Hamburg, sondern auch eine ziemlich erfolgreiche Podcasterin. Proud to be Sensibelchen richtet sich an alle emotionalen Menschen und solche, die gerne an sich arbeiten wollen. Manchmal hat sie Gäste, manchmal spricht sie alleine über sensible Themen. Es geht um Selbstliebe, darum wie man schlechte Angewohnheiten loswerden kann, wie wir unseren Stress besser bewältigen können und wie wir, durch realistische Ziele, glücklicher werden können.

Zum Podcast

© Mit Vergnügen

11. Einblick in die Welt der A und Z-Promis mit "Klatsch & Tratsch"

Wir lieben Podcasts. Und wir lieben es, im Wartezimmer beim Arzt zu sitzen und in der Gala, Glamour, OK! oder InStyle zu blättern. Ab sofort bringen wir beides zusammen im Klatsch & Tratsch -Podcast. Im neuesten Podcast von Mit Vergnügen trifft die international gefürchtete Society- und Celebrity-Expertin Elena Gruschka auf den Popstar und Autor Max Richard Leßmann, um mit ihm über die wirklich wichtigen Themen unserer Zeit zu sprechen. Die Kardashians! Das Dschungelcamp! Und immer wieder Boris Becker! Seriöser war Journalismus nie und wird es wohl auch niemals sein. 

Zum Podcast

 

Sags deinen Freunden: