Homeland und Berlin – der erste Teaser zur 5. Staffel ist da

Wir sind ein bisschen aufgeregt, denn gestern wurde der erste Trailer der 5. Staffel von Homeland veröffentlicht. Und das wäre nur halb so spannend, wenn die Serie nicht komplett in Berlin gedreht worden wäre (wir berichteten von der etwas fragwürdigen Komparsensuche).

Die neue Staffel setzt zwei Jahre nach den Ereignissen der 4. Staffel an. Carry befindet sich in einem selbst gewählten Exil in Berlin, wo sie als Sicherheitsbeauftragte für einen deutschen Philantrophen arbeitet – und wahrscheinlich von ihrer CIA-Terrorbekämpfungsvergangenheit eingeholt wird. Wie das halt so ist.

Von den Dreharbeiten bekommt man in Berlin wiederum gar nichts mit, weil die Produktionsfirma die Drehorte und -zeiten strikt geheim hält. Nichts mit hautnah Claire Danes beim gequält Schauen beobachten. Wir überlegen uns jetzt jedenfalls schon mal ein Trinkspiel, bei dem derjenige am meisten trinken darf, der die meisten Orte in Berlin benennen kann.


Titelfoto: © Showtime

Weiterlesen in Film
Sags deinen Freunden: