Nini Tsiklauri, wie kämpft man für Europa?

© Adrian Almasan

Wie wird aus politischem Protest politisches Handeln? Wie kann ich als einzelner Mensch Einfluss nehmen? Kurz gesagt: Wie kann ich etwas bewegen? Darüber spricht der politische Aktivist und Gründer der Sozialheld*innen Raul Krauthausen im Podcast Wie kann ich was bewegen? mit Deutschlands bekanntesten Aktivistinnen und Aktivisten.

Ich glaube, dass es auch wichtig ist, selber zu diesen politischen Figuren zu werden. Denn wer, wenn nicht wir?
Nini Tsiklauri

Raul spricht mit Nini Tsiklauri, Autorin, Schauspielerin, Sängerin, Politikwissenschaftlerin und Europa-Aktivistin. Nini ist in Ungarn, Georgien und Deutschland aufgewachsen, spricht fünf Sprachen und hat den Kaukasuskrieg hautnah miterlebt. In ihrem Buch “Lasst uns um Europa kämpfen – Mit Liebe und Mut für eine neue EU.” macht Nini klar, dass Europa für sie eine Herzensaufgabe ist. Zusammen mit dem “Young European Collective” will sie leidenschaftlich dafür kämpfen und kandidierte bereits auch für die Partei NEOS in Österreich. Mit Raul spricht Nini darüber, ob europäische Grenzen überhaupt notwendig sind, wie man überparteilich für eine Sache zusammenkommen kann und wie wir die EU-Verfassung weiterentwickeln müssen.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

"Wie kann ich was bewegen?" ist eine Produktion von Mit Vergnügen und der part GmbH für digitales Handeln.

Den Podcast gibt es auch bei AppleDeezer und Podimo.

Mit Vergnügen!

Was ist Liebe? – Benjamin von Stuckrad-Barre im Hotel Matze
Wie denkt er über die Liebe nach? Wie unterscheidet er zwischen Freundschaft und romantischer Liebe? Wie führt er seine Beziehungen? Wie beeinflusst die Liebe seine Arbeit? Mit welchem Bild von Liebe ist er aufgewachsen?
Vergnügt weiterlesen!
Wer bist du und wenn ja, wie viele? – Max Giermann im Hotel Matze
Wir sprechen über seine schönsten Widersprüche, Enttäuschungen in seiner Karriere und wohin diese geführt haben. Es geht auch um seine ewige Unzufriedenheit. Wir hören sogar in ein paar alte Kassetten rein.
Vergnügt weiterlesen!

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen