Julian Zuber, was bewirkt eine Klimaschutzorganisation?

© viktor strasse

Wie wird aus politischem Protest politisches Handeln? Wie kann ich als einzelner Mensch Einfluss nehmen? Kurz gesagt: Wie kann ich etwas bewegen? Darüber spricht der politische Aktivist und Gründer der Sozialheld*innen Raul Krauthausen im Podcast Wie kann ich was bewegen? mit Deutschlands bekanntesten Aktivistinnen und Aktivisten.

Die Zukunft gehört nicht Einzelkämpfern, sondern Kollaborateuren und Teams. Und da sehe ich einen massiven Wandel und ich bin hoffentlich Teil davon.
Julian Zuber

Raul trifft Julian Zuber, CEO von German Zero, einer der wichtigsten Klimaschutzorganisationen Deutschlands. Das Ziel der NGO ist es, Deutschland bis 2035 mit einem neuen 1,5-Grad-Gesetzespaket klimaneutral zu machen. Damit das passiert, arbeiten mehr als 200 Mitarbeiter*innen – größtenteils ehrenamtlich – an engen Kontakten zu Wirtschaft und Politik. Raul und Julian sprechen darüber, ob Aktivismus konstruktiv sein muss, wie ernst die klimapolitische Lage ist und wieso akuter Handlungsbedarf für jede und jeden besteht.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

"Wie kann ich was bewegen?" ist eine Produktion von Mit Vergnügen und der part GmbH für digitales Handeln.

Den Podcast gibt es auch bei AppleDeezer und Podimo.

Als Kunde von NATURSTROM sorgt ihr dafür, dass Kohlekraftwerke aus dem Strommarkt gedrängt werden und Klimaschutz aktiv forciert wird. Wenn ihr jetzt zu NATURSTROM wechselt, passieren drei tolle Sachen auf einmal: euer Energieverbrauch wird CO2-frei, der Fortgang der Energiewende wird gefördert und ihr bekommt 30 Euro Startguthaben, die mit der ersten Jahresabrechnung verrechnet werden.

Vielen Dank an Naturstrom für den Support.

Mehr Podcastvergnügen!

Was ist dein Wesenskern? – Marie Bäumer im Hotel Matze
Das Gespräch, was ihr gleich hören könnt, haben wir nach drei intensiven Workshop-Tagen geführt. Wir starten das Gespräch mit Maries Definition von Glück und wie sie ihr passgenaues Leben gefunden hat. Es geht um ihren Ausbruch aus der gewohnten Fassung und ihren Mut, zu träumen.
Vergnügt weiterhören!
Wie hast du dich emanzipiert? – Carolin Kebekus im Hotel Matze
Carolin Kebekus ist unumstritten eine der prominentesten Frauen Deutschlands. Seit 20 Jahren ist sie inzwischen in der deutschen Comedy unterwegs – und meistens wird sie als erfolgreichste Komikerin dieses Landes betitelt. Ich glaube, das stimmt auch. Wir haben uns in Köln getroffen und darüber gesprochen, wie sie sich emanzipiert hat.
Vergnügt weiterhören!

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!