Wie führt man ein unkompliziertes Leben? – Udo Walz im Podcast-Interview

© Matze Hielscher
Warum sollte ich allein sein wollen? Ich bin doch kein Eremit.
Udo Walz

Dieses Mal zu Gast im "Hotel Matze"-Podcast ist der Friseur-Superstar Udo Walz. Nach eigenen Aussagen kennen ihn 98 Prozent aller Deutschen. Seit seinem 14. Lebensjahr hat er eine Schere in der Hand und hatte nie vor, etwas anderes zu werden als Friseur. Udo Walz sagt: "Schwierig gibt es bei mir nicht." Und natürlich wollte ich wissen, warum es dem 73-Jährigen so verdammt gut geht.

Wir haben uns getroffen und hatten einen turbulenten Start. Udo mochte meine Fragen nicht, mochte mich nicht, er schaute lieber aus dem Fenster, antwortete kurz. Wir haben das Interview abgebrochen. 

Ich glaube, danach hatte Udo dann doch Lust mit mir zu sprechen. Vielleicht, weil er nicht damit gerechnet hat, dass ich aufhören würde. Wir haben den Ort gewechselt und sind in seinen Udo Walz Salon, haben uns in eine Ecke gesetzt und noch einmal angefangen.

Es ist eine sehr spezielle und eine ganz andere "Hotel Matze"-Folge geworden. Im Hintergrund föhnt es, es kommen ständig Berühmtheiten vorbei und dennoch teilt Udo seine kleinen Lebensweisheiten, die in ihrer Direktheit eine ziemliche Wucht haben.

Den Podcast gibt es bei SpotifyDeezer und iTunes.

Der Unterstützer der heutigen Ausgabe ist readly. Bei readly bekommt ihr über 2.400 Magazine in einer App zum Festpreis von 9,99 Euro im Monat. Es gibt unbegrenzten Zugriff auf alle Magazine. Ihr könnt sie bequem auf Smartphone, Tablet & PC und auch offline lesen. Wenn ihr readly.de/hotelmatze eingebt, könnt ihr die App sogar einen Monat gratis testen.

Sags deinen Freunden: