Wie rettet man das Leben? – Tobi Schlegl im Hotel Matze

© Matze Hielscher
Ich glaube, das Schönste ist, wenn man seinen Platz findet – für sich. Und den hab ich in der Relevanz gefunden. Und in den Momenten, in denen ich mir hinterher gesagt hab: Hey, du hast was verändern können.
Tobi Schlegl

Mein heutiger Gast ist Tobi Schlegl. Er ist Notfallsanitäter, Moderator und Autor. Tobi Schlegl hat seine Fernsehkarriere mit 17 – parallel zu seinem Abitur – begonnen. Von VIVA zu Pro7, zum NDR, ins ZDF und in die größten deutschen Radiosender: Fast überall war Tobi in den letzten 20 Jahren zu sehen oder zu hören. Umso größer war das Medienecho, als er 2016 – nach mehr als 20 Jahren vor der Kamera – beschloss, sich weitestgehend aus der Branche zurückzuziehen und Notfallsanitäter zu werden.

Er hat sein Leben umgekrempelt und ist von einem Umfeld, in dem Oberflächlichkeiten eine übergeordnete Rolle spielten, in eines gewechselt, in dem es wohl nichts Unwichtigeres gibt, als jene Oberflächlichkeit. Letztes Jahr verbrachte er als Notfallsanitäter zweieinhalb Wochen auf dem Seenotrettungsschiff Sea Eye und hat seine Erfahrungen aus dieser Zeit in seinem Buch  “See.Not.Rettung” festgehalten.

Ich wollte von ihm wissen, wie sich sein früheres und sein heutiges Ich unterscheiden, warum es ihn damals so früh ins Rampenlicht gezogen hat und was Glück für ihn heute im Unterschied zu damals bedeutet. Wir sprechen über Relevanz und das Ankommen bei sich selbst, es geht um den Unterschied zwischen Bestätigung von außen und von innen, um Verantwortung und um Haltung. Außerdem teilt er seinen Blick auf Europa und die Geschehnisse auf dem Mittelmeer. Wir sprechen über den Tod, das Leben und das Dazwischen.

Den Podcast gibt es bei SpotifyPodimo, Deezer und Apple.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

WERBEPARTNER

fraenk ist der rein digitale Mobilfunktarif per App. Nutzt den Code "hotelmatze" und sichere dir 1 GB extra Datenvolumen pro Monat

Mit BookBeat erhaltet ihr Zugang zu mehr als 100.000 Hörbüchern und könnt so viele Hörbücher pro Monat hören, wie ihr möchtet. Ihr könnt alle Hörbücher streamen oder offline hören. Für jede*n das passende Abo ab 9,99 Euro. Mit dem Code "hotelmatze" erhaltet ihr zwei Monate kostenlosen Zugang.

Null Alkohol. Schmeckt immer. Geht immer. Mehr über das Brauverfahren des alkoholfreien Heineken 00 erfahrt ihr übrigens hier. 

KIDDINX hat über Jahre über 100.000 Kommentare bekommen und ist nun endlich dem Wunsch der Fans nachgekommen, einen Podcast für die Generation zu machen, die Bibi-Hörspiele noch auf Kassette gehört hat und schlichtweg jedes Detail zu ihrer Kindheitsheldin wissen möchte. "Bibi Blocksberg und die Generation Kassettenkinder" gibt's (fast) überall zu hören, wo es Podcasts gibt.

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!