Wie findet man seinen kreativen Kern und verteidigt ihn? – Sven Regener im Hotel Matze

© Matze Hielscher
Man kann sich noch so anstrengen, der Zeitgeist muss einem auch entgegenkommen. Es ist nicht egal, in welchem Jahr man mit etwas um die Ecke kommt.
Sven Regener

Meine Begeisterung für Sven Regener fing Mitte der 90er an. Seine Band Element of Crime hat mir ihren Liedern "Weisses Papier", "Schwere See" oder "Damals hinterm Mond" den Soundtrack für viele melancholische Rotweinabende geliefert. Sven Regener ist Sänger, Gründer und genialer Texter der Band. Dass er irgendwann ein Buch schreiben wird, lag auf der Hand. 2001 erschien sein erster Roman "Herr Lehmann", der direkt ein gigantischer Erfolg wurde.  Jetzt pendelt er zwischen seinen zwei Hauptberufen, Musiker und Autor. 

Von Element of Crime gibt es inzwischen 15 Studioalben. Ihr letztes "Schafe, Monster und Mäuse" war der Soundtrack für den ersten Lockdown. Sein neuer Roman "Glitterschnitter" ist gerade erschienen, spielt wieder im Kreuzberg der 80er Jahre und bringt das Ensemble um die Romanfigur Frank Lehmann zusammen.

Was mich an Sven fasziniert ist, dass er von Anfang an einen unverkennbaren Stil hatte – als Musiker und als Autor und es ist ihm gelungen, den zu bewahren. Ich will wissen, wie er diesen Kern gefunden hat und wie er ihn verteidigt. Sven hat den guten Satz gesagt: "Als Exzentriker gibt es keinen Ersatz für einen". Wann fing sein Anderssein an? Und wie war das als kommunistischer Teenager in Bremen?

Den Podcast gibt es bei SpotifyPodimo, Deezer und Apple.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Diese Folge wird von Heineken, Motel One und CHERRISK supportet. Danke!

Null Alkohol. Schmeckt immer. Geht immer. Mehr über das Brauverfahren des alkoholfreien Heineken 00 erfahrt ihr übrigens hier. 

Darauf haben wir alle gewartet – endlich wieder reisen! Mit ihren flexiblen Buchungsbedingungen von Motel One stehen euch dabei alle Türen offen.

CHERRISK zeigt euch, wie ihr mit eurer Hausratversicherung bis zu 64 Prozent jährlich sparen könnt.

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!