Wie hat sich dein Leben verändert? – Sascha Lobo im Hotel Matze

© Matze Hielscher

Wenn man sich für die tieferen Zusammenhänge im Internet interessiert oder sich mit digitalen Technologien und deren Auswirkungen auf die gesellschaftliche Entwicklung auseinandersetzen will, dann sollte man Sascha Lobo fragen. Und das tun die meisten auch.

Er ist hauptsächlich Autor und Vortragsredner und hat mehrere Bücher über die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft geschrieben, zuletzt erschienen ist sein Bestseller "Realitätsschock". Seit 2011 schreibt er eine wöchentliche Kolumne bei Spiegel Online und ist gefühlter Dauergast in Talkshows. Galt er anfangs als eine Art Repräsentant des Netzes, ist er inzwischen zu einem Welterklärer geworden, denn das Internet und die Welt sind heute nicht mehr voneinander zu trennen. 

Im Gespräch hat er mich jedoch überrascht. Denn von den vielen digitalen Themen, die ich besprechen und mir erklären lassen wollte, sind es eher wenige geworden. Statt  über die Welt und das Netz zu sprechen, haben wir sehr viel über ihn privat geredet. 

Es geht um neue Erkenntnisse, neue private Rückzugsorte, um die eigene Verletzlichkeit, den Tod seines Vaters, das Ablegen von Kontrolle. Wir sprechen über persönliche Wünsche, über Selbstorganisation und über einen irgendwie anderen Sascha Lobo. 

Den Podcast gibt es auch bei SpotifyDeezer und iTunes.

Die Supporter sind Heineken, Closed und Motel One.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!