Was ist dein Versprechen? – Ferdinand von Schirach im Hotel Matze

© Ferdinand von Schirach
Versuchen sie so ein bisschen das Richtige zu tun und das reicht auch schon.
Ferdinand von Schirach

Ferdinand von Schirach ist Strafverteidiger, Autor und Dramaturg. Seine Erzählungsbände "Verbrechen", "Schuld", "Strafe" sowie die Romane "Der Fall Collini" und "Tabu" sind internationale Bestseller geworden. Sein Theaterstück "Terror" zählt zu den weltweit erfolgreichsten Dramen unserer Zeit. Mich hat besonders sein biografisches Buch "Kaffee und Zigaretten" beeindruckt. Ich glaube, mehr muss ich gar nicht sagen, denn Ferdinand von Schirach ist einer der meist gewünschten Gäste hier im Hotel Matze

Wir sprechen über seine Wünsche, das Schreiben, die Kindheit, den Beruf des Strafverteidigers und den Beruf des Schriftstellers. Es geht um Versprechen, Vernunft und das richtige Maß. Es geht um die europäische Verfassung, es geht um Sport, um Langsamkeit und die Würde des Menschen. 

Mich hat es zugegeben ziemlich überrascht, dass er plötzlich zugesagt hat, denn ich habe ihn schon sehr oft angefragt und eigentlich mit einer erneuten Absage gerechnet, da er gar nicht so viele Interviews gibt. Ich war vor dem Gespräch recht nervös. Ich glaube das hört man auch. Am Anfang saßen wir noch brav am Studiotisch, dann hat sich unser Gespräch zum Fenster – zu den Zigaretten – verlagert. Und ab dann hört man auch, dass es zwischen den schweren und großen Themen, die Ferdinand von Schirach umtreiben, vergnügt zugehen kann.

Den Podcast gibt es auch bei SpotifyDeezer und iTunes.

Diese Folge wird von Sonos, Blinkist und Closed unterstützt.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!