Was wollen wir verbergen? – Atze Schröder & Leon Windscheid im Hotel Matze

© Matze Hielscher
Das ist der Wert von negativen Gefühlen: Sie sind immer da, um dir etwas zu sagen.
Leon Windscheid

Die heutigen Gäste sind Atze Schröder und Leon Windscheid. Beide waren schon zu Gast hier im Hotel und ich freue mich sehr, dass sie nun zusammen eingecheckt haben.

Eine kurze Vorstellung: Atze Schröder ist einer der erfolgreichsten Comedians in Deutschland. Seit 25 Jahren steht er mit Minipli-Frisur, Fliegerbrille und Cowboystiefeln auf der Bühne und unterhält mit Witzen auch mal unterhalb der Gürtellinie. Als er vor zwei Jahren hier im Hotel Matze war, wussten viele Hörer*innen nicht, warum ich ausgerechnet ihn eingeladen habe und waren danach genauso wie ich überrascht, wie viel tiefer Atze gehen kann, wenn er mal die Brille abnimmt. Seitdem ist einiges passiert.

Zu Leon Windscheid: Leon ist eigentlich Doktor der Psychologie, sitzt allerdings nicht in einer Praxis, sondern ist hauptsächlich als Autor und Podcaster der Psychologie unterwegs. Gerade ist sein zweites Buch "Besser fühlen" erschienen, er macht die Podcasts Besser so, Hinter extremen Köpfen und zusammen mit Atze den Podcast Betreutes Fühlen.

Wenn wir drei zusammen sitzen, dann sprechen wir natürlich über Gefühle. Wie fühlen wir uns gerade? Welche Gefühle versuchen wir zu vermeiden – vielleicht sogar zu verbergen? Warum aber brauchen wir alle Gefühle? Es geht um Freundschaft, Authentizität, Atzes fantastische Definition von Glück, Leons Rat seiner Eltern gegen Überarbeitung und vieles mehr.

Wir wollten uns schon lange zu dritt am Mikrofon treffen. Leon bemerkt am Anfang, dass gar nicht klar ist, wer eigentlich wen interviewt und das ist genau richtig. Am Ende verdrängt Leon mich von meinem üblichen Fragenstuhl und ich muss dann mal antworten.

Den Podcast gibt es bei SpotifyPodimo, Deezer und Apple.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Diese Folge wird von Heineken 00, Podcasts - Der  Podcast und Vöslauer unterstützt. Danke!

Null Alkohol. Schmeckt immer. Geht immer. Mehr über das Brauverfahren des alkoholfreien Heineken 00 erfahrt ihr übrigens hier

Das neue Podcast-Format "Podcasts - Der Podcast" läuft ab sofort exklusiv bei Spotify.

Das Vöslauer Magazin "Jungbleiben" versorgt euch mit Beiträgen rund um nachhaltige Mode, Lifestyle, Design und Kulinarik.

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!