Beziehungsrat #24: Sucht – Was kann ich tun, wenn mein Freund zu viele Drogen konsumiert?

© Mit Vergnügen | Grafik: © Yawn | Artdirektion: © Pablo Lütkenhaus

Niemand hat uns beigebracht, wie das geht: eine Beziehung zu führen. Und dabei treiben uns Beziehungen tagtäglich um. Wir wollen den Herausforderungen auf den Grund gehen, die Beziehungen eben einfach mit sich bringen – egal ob Liebesbeziehungen, Freundschaften oder familiäre Konzepte.

Im Beziehungsrat-Podcast gibt Diplom-Psychologin und Paartherapeutin Ursula Nuber Ratschläge zu euren Fragen rund um Beziehungen.

In dieser Episode geht es um das Thema Sucht. Mia* hat uns geschrieben und gefragt, wie sie mit ihrem Freund über sein Suchtproblem sprechen soll und wie sie ihn dazu animieren kann, mit den Drogen aufzuhören.

Was kann ich tun, wenn Drogen Teil unserer Beziehung geworden sind?

Wie kann ich meinen Freund schützen und ihm helfen, von den Drogen wegzukommen?

*Name geändert

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Den Podcast gibt es bei Apple Podcast und Spotify.

Wenn ihr auch Fragen an Ursula Nuber habt, dann schreibt an [email protected]

Mehr Infos über Ursula Nuber findet ihr hier.

Und hier gibt es noch mehr Mit Vergnügen Podcasts.

Supporter des Beziehungsrats ist dieses Mal NordVPN.

Bei NordVPN erhältst du ein zwei-Jahres-Abo mit großem Rabatt plus einen Monat gratis. Der Coupon-Code lautet: “beziehungsrat”.

Mehr Podcasts!

Tine Wittler, Lucilectric oder Beni: Was macht eigentlich...?
Na hallöchen! Wir sind's: Maxi und Lisa. Wir haben die Prepaid-Karte aufgeladen, unser Nokia 3210 aus der Schublade geholt und rufen einfach mal die Stars und Sternchen von früher an.
Vergnügt weiterlesen!
Warum hast du deinen Glauben verloren? – Heinz Strunk im Hotel Matze
Lange wurde Heinz zu Unrecht in die Gagvogel-Schublade gesteckt, aus die er selbst nur schwer rausgekommen ist. Sein wunderschöner, melancholischer Roman "Junge rettet Freund aus Teich" ist leider untergegangen. Nicht untergegangen ist "Der goldene Handschuh". Ein Riesenerfolg.
Vergnügt weiterlesen!
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!