BACKVERGNÜGEN #57 – Veganer Maulwurfkuchen

Schokolade, Sahne und Banane. Diese Kombination kennen bestimmt viele von euch noch aus der Kindheit. Ein Kindergeburtstagsklassiker, der aufregender als Marmorkuchen, einfacher als Nussrollen und beständiger als Erdbeerkuchen ist. Glücklicherweise besteht Maulwurfkuchen nur aus zwei kleinen Schritten: Schokoladenkuchen backen und Sahne steif schlagen. Rechnet 30 Minuten Vor- & Nachbereitung, 60 Minuten Backzeit und nochmals Ziehzeit im Kühlschrank ein. Heißt in fünf kurzen Worten: Lieber am Abend davor backen. Ihr verbringt also mehr Zeit mit Warten, als mit dem eigentlichen Backen. Außerdem wichtig: Handrührgerät, eine Schüssel und eine ganz normale Kuchenform. Habt ihr da? Spitzenmäßig!

Zutaten

Kuchen:
500g Mehl | 1 Pck. Backpulver | 200g Zucker | 350ml Mineralwasser | 200ml pflanzliche Milch | 150ml Rapsöl | 5 EL Kakaopulver | Prise Salz

Creme:
400ml vegane Sahne zum Steif schlagen | 3 Pck. Sahnesteif | 1 Pck. Vanillezucker | 200g dunkle Schokolade | 2–3 Bananen

Zubereitung

1. Mehl, Salz Kakaopulver und Backpulver in eine große Schüssel sieben.
2. Zucker hinzugeben und alles gut mit einem Schneebesen vermischen.
3. Die Milch hinzugeben und weiter verrühren.
4. Nun Öl und Sprudelwasser ebenfalls hinzugeben und nur so lang wie nötig weiter verrühren. Der Teig sollte nun eine homogene Masse sein.
5. Eine Kuchenform einfetten mit Öl oder Margarine, mit Mehl bestäuben und den Teig hineinfüllen. Bei 190 °C für 60 Minuten backen. Stäbchentest nach 45 Minuten machen. Wenn der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie bedecken.

7. Dunkle Schokolade mit einem großen Messer zerhacken und unter die Sahne heben.
8. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 30 Minuten abkühlen lassen (ansonsten zerfließt euch die Sahne direkt).
9. Nun mit einem Esslöffel den Kuchen aushöhlen (ca. 1/3 des Kuchens).
10. Bananen schälen und auf den Kuchen legen und so gut es geht ausfüllen.
11. Den Schokoladen-Sahne-Mix darüber geben und einen Hügel bauen.
12. Nun die Schokoladenkuchen-Streusel zurück auf den Kuchen geben und leicht andrücken.
13. Nach 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank ganz schnell aufessen.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!