Johanna Juni

Johanna lebt nach zehn Jahren Berlin gerade im Exil. Mit ihr und Berlin ist es ein bisschen so wie mit einer großen Liebe: Manchmal braucht man Abstand, weil's so heftig ist. Sie macht am liebsten Interviews mit spannenden Menschen und schreibt über Gefühle und Dinge, für die wir kämpfen sollten.

Bekannt für: schon nach zwei Bier betrunken sein und lautes Singen bei (peinlichem) Aerobic

Vergnügt dich in Berlin: durch Kieze spazieren und schöne Sachen entdecken

Fehlt: blauer Himmel zwischen den Häuserschluchten

Mehr von Johanna Juni

Zurück zur Übersicht