Clint Lukas

Clint schreibt über Randexistenzen in Das Leben der Anderen und verfasst Hassliebe-Gedichte über Berlin. Wenn er unter Röcke, in Töpfe und menschliche Abgründe schaut, fließen meistens Schnaps, Schweiß und (Lach-)Tränen.

Du bist bekannt für: Die Tatsache, dass ich nichts erfinden kann. Ich muss alles selbst erleben, um darüber schreiben zu können. Außerdem habe ich mir einige Fähigkeiten beim Trinken angeeignet.

Das vergnügt dich am meisten in Berlin: Man muss niemals aus dem Grund schlafen gehen, dass nichts mehr passiert.

Das fehlt dir in Berlin: Demut. Im Sinne von Demut.

Alle Artikel von Clint Lukas lesen

Zurück zur Übersicht