11 tolle Tipps für dieses Wochenende

© Marit Blossey

Auch dieses Wochenende findet wieder ein buntes Potpourri an Aktivitäten und Events statt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Deshalb verzichten wir in der Einleitung auf viele Worte: Ihr wollt unsere Favoriten fürs Wochenende? Hier sind sie!

Freitag

1. Beim Pflanzenverkauf für wenig Geld die Wohnung begrünen

Wer seine eigenen vier Wände schon immer mal in eine grüne Oase verwandeln, dafür aber nicht Unsummen an Geld ausgeben wollte, ist beim großen Pflanzenverkauf in der Alten Münze genau richtig. Über 150 Pflanzenarten warten auf euch, die zum größten Teil nicht mehr als zehn Euro kosten werden. Damit ihr dabei nicht über die eigenen Füße stolpert, gibt es ein Buchungssystem mit 30-Minuten-Slots. Das perfekte Event, um auf einen Schlag einen ganzen Urwald nach Hause schleppen zu können. Kleiner Tipp: Vergesst nicht eine große Tasche oder Ähnliches!

Alte Münze | Freitag, 09.10. bis Sonntag, 11.10.2020, 10–19 Uhr| Molkenmarkt 2, 10179 Berlin | Mehr Info

2. Den goldenen Oktober im Klunkerkranich genießen

Zugegeben: Langsam wird es abends im Freien etwas ungemütlich. Aber ihr wisst ja, wie es ist: bevor der Berliner Winter mit aller Härte zuschlägt, sollte man jede Minute an der frischen Luft genießen – und der Klunkerkranich ist am Freitagabend ein perfekter Ort dafür. Natürlich ist die Location auch perfekt, um den ein oder anderen Drink inklusive prächtiger Aussicht zu genießen. Der Winter kann ja bitte auch noch ein bisschen warten, oder?

Klunkerkranich | Freitag, 9.10.2020: 16–23 Uhr | Karl-Marx-Straße 66, 12043 Berlin | Mehr Info

klunkerkranich
© Matze Hielscher

3. Sich beim EINS ZU EINS Festival künstlerisch mit der Wiedervereinigung auseinandersetzen

Das EINS ZU EINS Festival wirft am Wochenende einen Blick in die Vergangenheit unseres Landes. 30 Jahre nach dem Mauerfall haben sich Künstler*innen die Frage gestellt, wie wir – also vor allem die Nachwende-Generation – heutzutage mit der Erinnerung an die DDR und der Wiedervereinigung umgehen. Der Ort der Veranstaltung und der Name sind natürlich nicht zufällig gewählt: Die Alte Münze war früher die Prägeanstalt der DDR, "eins zu eins" wiederum war der erste Wechselkurs zwischen den Währungen.

Alte Münze | Freitag, 09.10. & Samstag, 10.10.2020, 14–24 Uhr| Molkenmarkt 2, 10179 Berlin | Mehr Info & Tickets

Samstag

4. Die autofreie Tauentzienstraße erkunden

Wer auf dem Ku'damm Richtung Westen schlendert, landet irgendwann zwangsläufig auf der Tauentzienstraße mit einer Vielzahl an Geschäften. Das Highlight erwartet einen dann am Wittenbergplatz, an dem das weltbekannte KaDeWe liegt. Weniger attraktiv als das imposante Gebäude ist allerdings der Verkehr: Die Tauentzienstraße ist Teil einer sechsspurigen Hauptachse mitten durch die City West. Am Samstag wird sich das ändern, wenn die Fußgänger*innen den Prachtboulevard zumindest für wenige Stunden übernehmen. Vielleicht wird das Ganze ja eine Dauerlösung. Wäre cool!

Tauentzienstraße | Samstag, 10.10.20: 11–14 Uhr | Mehr Info

Kaufhaus des Westens
© Shutterstock

5. Kürbis- und Kartoffelernte in der Domäne Dahlem

Das große Erntedankfest der Domäne Dahlem ist für sein vielfältiges und buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt bekannt. Dieses Jahr muss das Ganze leider wegen der Pandemie deutlich abgespeckt stattfinden. Die Marktstände haben zwar geöffnet, die Festivität an sich wird allerdings ausfallen. Weshalb ihr dennoch vorbeigehen solltet? Na, es ist Erntezeit – und ihr habt vor Ort die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen und euch mit superfrischen Kartoffeln und Kürbissen einzudecken.

Domäne Dahlem | Samstag, 10.10. & Sonntag, 11.10.2020, 11–18 Uhr | Königin-Luise-Straße 49, 14195 Berlin | Mehr Info

© Kerstin Musl

6. Beim Kleidertausch im Wedding das ein oder andere Schmuckstück ergattern

Wenn der Kleiderschrank für sich selbst oder auch die Steppkes nichts mehr hergibt, ist der Besuch der Kleidertauschbörse im himmelbeet bestimmt etwas für euch. Der Gemeinschaftsgarten ist einer der schönsten Orte des Weddings, neben Urban Gardening finden hier oft Workshops zu vielfältigen Themen statt. Da lohnt sich ein Besuch. Bei einer Stippvisite am Samstag könnt ihr gleichzeitig euch und eure Kinder noch mit neuen Klamotten ausstatten – und Altes wiederum weiterschenken. Macht mal! Andere werden sich freuen.

himmelbeet | Samstag 10.10.20: 13–16 Uhr | Ruheplatzstraße 12, 13347 Berlin | Mehr Info

Himmelbeet, Berlin

7. Den neuen Baergarten der Griessmuehle auschecken

Wie viele Clubs stand auch die Griessmuehle vor dem Aus, weil der Mietvertrag an der ursprünglichen Location nicht verlängert wurde. Glücklicherweise und ungewöhnlich für einen Club dieser Größe wurde eine neue Heimat in Schöneweide gefunden und sogar für einen Biergarten war noch genügend Platz auf dem weitläufigen Areal. Natürlich ist an normale Clubnächte momentan nicht zu denken, einen Drink im Baergarten sollte man sich trotzdem nicht entgehen lassen. Am besten am Samstag mit Live-DJs.

Baergarten | Samstag, 10.10.2020, 14–23 Uhr | Schnellerstraße 137, 12439 Berlin | Mehr Info & Tickets

8. Beim Private Roof Sport ein Workout in ganz besonderem Ambiente erleben

Ihr habt immer noch jede Menge überschüssige Energie? Kein Problem, auch da gibt es einen Tipp für euch: Ein Workout auf der Dachterrasse des Bikinihauses. Unter der fachkundigen Anleitung des Ballettmeisters und Fitness Coaches Sergey Koskov könnt ihr in einer der beiden 60-minütigen Einheiten eure letzten Reserven auspowern. Was ihr mitbringen müsst? Neben einer Yogamatte und entsprechender Sportbekleidung natürlich gute Laune – That's it. Viel Spaß!

Bikini Berlin | Samstag 10.10.2020: 15 & 16:30 Uhr jeweils 60 Minuten | Budapester Straße 38-50, 10787 Berlin | Mehr Info & Tickets

Sonntag

9. Vintage Möbel im Trödelwerk abstauben

Auf der Suche nach dem ein oder anderen Möbelstück zur Verschönerung eurer Wohnung? Oder wie wäre es mit neuer Deko? Dann besucht doch das Trödelwerk im alten Heizkraftwerk des ehemaligen US-Militärkrankenhauses. “Alles muss raus“ ist das Motto, ihr braucht euch also nicht zurückhalten. Der Eintritt ist kostenlos, Getränke gibt es auf Spendenbasis.

Altes Heizkraftwerk Fabeckstraße | Sonntag, 11.10.2020: 10-16 Uhr | Fabeckstraße 62, 14195 Berlin | Mehr Infos

10. Bei einem Rundgang Lichtenberg von einer ganz anderen Seite kennenlernen

Trotz seiner Größe und eigentlich sehr zentralen Lage sind viele eher selten in Lichtenberg unterwegs. Komisch eigentlich, denn der Bezirk ist vielfältig wie kaum ein anderer und hat zudem einige Orte, bei denen es sich lohnt, sie für sich zu entdecken. Die gemeinnützige Organisation grenzgänger Berlin zeigt bei einem Rundgang am Sonntag nicht nur viele dieser unbekannten Ecken, sondern erklärt auch, wie einzigartig die gesellschaftliche Zusammensetzung des Gebiets ist. Einer der wirklich ungewöhnlichsten Orte der Stadt – das Dong Xuan Center – ist eines der Beispiele.

grenzgänger Berlin | Sonntag, 11.10.2020, 14–16 Uhr | Tramhaltestelle Herzbergstraße/ Industriegebiet | Mehr Info & Anmeldung

dong xuan center
© Kerstin Musl

11. Zu den Drei ??? langsam aus dem Wochenende entschlummern

Eigentlich gibt es nichts Entspannenderes als ein Hörspiel der Drei ???. Obwohl, vielleicht ja doch? Fangen wir also noch mal etwas anders an: Eigentlich gibt es nichts Entspannenderes als ein Hörspiel der Drei??? im Zeiss-Großplanetarium im Prenzlauer Berg. Augen schließen, sich in den bequemen Sesseln zurücklehnen, langsam einschlafen und sich dann am Ende von einem*r Mitarbeiter*in des Planetariums wecken lassen. Perfekt für einen Sonntagnachmittag.

Zeiss-Großplanetarium | Sonntag, 11.10.20: 17–18:50 Uhr | Prenzlauer Allee 80,
10405 Berlin | Mehr Info & Tickets

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Monaten stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.
Sags deinen Freunden: