Let's cycle: In Berlin eröffnet endlich der erste Peloton Store

© Peloton

Sport machen und fit bleiben, das möchte vermutlich jede*r. Tatsächlich jede Woche ins Fitnessstudio gehen – gerade in diesen Zeiten – finden viele dann vermutlich aber doch nicht so prickelnd. Dabei ist die Motivation anderer beim Sport super hilfreich und anspornend. Gut, dass es auch die Möglichkeit gibt, gemeinsam alleine Sport zu machen und das sogar von zu Hause aus: Mit den Cycling Bikes von Peloton könnt ihr an Tausenden von Live- und On-Demand-Kursen teilnehmen und so mit einer internationalen Community mit über 2.6 Millionen Mitgliedern gemeinsam trainieren.

Um der Community dennoch einen Begegnungsort zu geben und damit ihr euch die Bikes genauer ansehen und euch vor dem Kauf beraten lassen könnt, hat Peloton weltweit fast 100 Stores. Mit dem Peloton Store in Berlin-Mitte eröffnet am 10. Juli das Home-Fitness-Unternehmen aus New York inzwischen seinen fünften Store in Deutschland. Cleanes Interieur trifft auf Altbaucharme: Auf drei Etagen und fast 300 Quadratmetern könnt ihr die hochtechnologisierten Cycling Bikes in dem historischen Gebäude am Hackeschen Markt nicht nur begutachten und euch beraten lassen, sondern – sobald es die Covid-19-Beschränkungen wieder zulassen – auch direkt testen. Termine für Test-Rides könnt ihr auf der Website buchen, duschen und umziehen könnt ihr euch dann vor Ort.

Peloton Store Berlin, Pelonton Bike, Bike, Peloton, Berlin, Opening
© Peloton

Zu Hause aus Tausenden Live- und On-Demand-Kursen wählen und gemeinsam trainieren

Das Geniale an den Bikes ist aber ja auch, dass ihr ganz einfach von zu Hause aus an Tausenden von Live- und On-Demand-Kursen teilnehmen könnt. An den Standorten New York und London werden von den 19 englischsprachigen und zwei deutschsprachigen Trainer*innen täglich 15 neue Cycling-Kurse konzipiert, die zwischen 5 und 90 Minuten lang sind – da ist wirklich für jede*n etwas dabei. Die deutschsprachigen Trainer*innen sind übrigens unser siebtschönster Berliner Erik Jäger und die tolle Irène Scholz, ebenfalls Wahlberlinerin. Beide arbeiten im Londoner Studio als Trainer*innen und sprüht nur so vor Energie. In ihren Trainings bestärkt Irène dich, ist gleichzeitig einfühlsam und motiviert dich, dir etwas Gutes zu tun. Musikalisch darfst du dich in ihren Kursen auf eine Mischung aus Paul Kalkbrenner, Kanye West, Sido und Mark Forster sowie Billie Eilish und Trettmann freuen: ein abwechslungsreicher Mix, genau das Richtige für das perfekte Training.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Für alle, die Cycling noch nie ausprobiert haben, ist der Store die perfekte Lösung, sich einmal genauer damit auseinanderzusetzen – denn Cycling, das ist nicht einfach nur "Fahrrad fahren", sondern eine Mischung aus Fatburning und Fitmacher mit motivierenden Trainer*innen und einer tollen Playlist, die jede*r Trainer*in für die Kurse zusammenstellt. Es ist gelenkschonender als Laufen und durch die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten am Rad kannst du dein Training ganz individuell auf deine Bedürfnisse abstimmen – und trotzdem mit allen gemeinsam trainieren. Ihr wollt das mal ausprobieren? Dann schaut doch mal im neuen Peloton Store in der Rosenthaler Straße vorbei. In diesem Sinne: Let's cycle!

Peloton Store Opening | Rosenthaler Straße 34-35, 10178 Berlin | 10. Juli 2020 | Montag – Samstag: 10–19 Uhr | Mehr Info

Hard Facts zum Peloton Bike