11 Tipps, wie du deine Sehnsucht nach Haustieren stillen kannst

© Marion Michele | Unsplash

Diese Tipps sind für alle, die wissen was Sehnsucht bedeutet, was es heißt Liebe zu verspüren. Für alle, die bei vorbeilaufenden Tieren den Drang haben, sie anzufassen. Für alle, die anfangen zu lächeln, sobald ein Tier den Blickkontakt erwidert. Für all diejenigen, die sich jedoch bedauerlicherweise an keinem eigenen Haustier erfreuen können.

1. Bei "Nebenan.de" einen attraktiven Nachbar*in finden

Bei nebenan.de kannst du nicht nur deine ausgelutschte Couch verscherbeln, dein Essen brüderlich teilen oder Hilfe anbieten. Du kannst auch deine tiefste Sehnsucht nach einem Haustier kommunizieren und hier direkt den passenden Nachbarn mit Haustier finden.

via GIPHY

2. Let's go for a "Walkie"

Walkie ist nicht nur interessant für Hundebesitzer. Du kannst auch ganz einfach ein Walkie werden und mit den Vierbeinern auf Tour gehen, wenn du dich auf der App registrierst.

via GIPHY

3. Im Grunewald Hunden auflauern

Begib dich in die Arena der Gassi-Geh-Kreaturen und duellier dich mit ihnen. Ein freundliches Lächeln und eine liebe Bitte nach Nähe an den nächsten Vierbeiner und schon hast du neue Hundefreundschaften geschlossen.

via GIPHY

4. Den Bürohund in Beschlag nehmen

Unter Kolleg*innen tut man sich Gefallen, habe ich gehört. Hat ein Kollege oder eine Kollegin einen Hund UND bringt diesen auch noch mit zur Arbeit, dann ist intensives Kuscheln, ein Näherrücken an den Platz des Kollegen oder eine Berührung im 5-Sekunden-Takt jawohl nicht zu viel gewollt.

via GIPHY

5. Bei "Pets for friends" um Hilfe rufen

PetsForFriends ist eine App speziell für Leute, die kein eigenes Haustier haben wollen (I know, like: what?!) oder können. Du kannst also deine Sehnsucht in Hilfe umwandeln. Jegliche Form von Spaziergängen, Spielstunden oder Übernachtungen können die Besitzer in vielen Situationen des Alltags unterstützen.

via GIPHY

6. "Pawshake" it, Baby

Pawshake ist eine Plattform, in der du dein Bedürfnis nach Tiernähe in Form einer Anzeige stillen kannst. Eine gemeinsame Nacht, nur mit dir und deinem Tier – ein Traum wird wahr.

via GIPHY

7. Cat UND DU in a flat

Bei Catinaflat ist nicht nur Cat in der Flat – nein, du wirst auch dort sein. Du kümmerst dich bei Abwesenheit der Besitzer*innen um die kleinen geliebten Vierfüßler. Und ja, du hast richtig gehört: Zum Besuch der Katzen gehört nicht nur füttern, sondern auch kuscheln, spielen und pflegen.

via GIPHY

8. Zeit verschenken für den Tierschutz-Berlin

Beim Tierschutz Berlin kannst du deine Zeit spenden. Wenn du jetzt denkst: "Ach Zeit, ja davon hätte ich selber auch gerne mehr", dann ist hier der ultimative Clou: Du kannst Gassigeher*in werden, befriedigst deine Gelüste nach Haustieren und bist gleichzeitig sozial engagiert. Wenn das mal nicht gut genutzte Zeit ist.

via GIPHY

9. Katzen, Kaffee und Kuchen bei Pee Pee’s Katzencafe

Nicht nur Sehnsucht nach Katzen, sondern auch nach Kaffee und Kuchen? Dann auf in PeePee’s Katzencafe. Dort wartet man schon auf dich... 

via GIPHY

10. eBay Kleinanzeigen – Hilfe in der Not

Tiersehnsucht ist zwar weit entfernt von Kleinanzeigen oder „Guck mal bei eBay“, dennoch scheint es ein Ding zu sein. Du kannst unter Jobs eine Anzeige verfassen und die nächsten Stunden hibbelig darauf warten, bis sich endlich jemand meldet. Wenn du aber doch einfach nur down bist und akute Hilfe benötigst, um deine Sehnsucht zu stillen, kannst du deine Trauer auch damit bewältigen, Anzeigen von Tierbabys durchzuschauen.

via GIPHY

11. "Betreutes Wohnen" für Tiere

Die Website betreut.de sucht unter anderem Tierfreunde im Bereich der Tierbetreuung. Für die Zeit, in der die Besitzer*innen im Urlaub sind, ziehen die Haustiere dann bei dir ein. Yay!

via GIPHY

Weiterlesen in Leben
Sags deinen Freunden: